Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

+ Antworten
14Antworten
  1. Avatar von Evaa
    Evaa ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.04.2018
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Hallo,
    gerne würde ich Ihre Meinung zu einem möglichen Hauskauf erfahren.


    Zum Objekt:
    Baujahr 1980
    120 qm Wohnfläche
    Grundstück 1100 qm
    Kaufpreis 200 000 EUR
    Kosten Sanierung (Heizung, Fenster (teilweise), Dachdämmung, Gauben) 50 000 EUR ca. 20 000 EUR entfallen auf das Material – Erhöhung der Eigenkapitalquote durch Eigenleistung? Handwerker in der Familie
    Das Objekt kann ohne Makler erworben werden.

    Käufer:
    31 Jahre Jung verheiratet 1 Kind kein weiteres geplant keine negative Schufa

    Finanzielle Situation:
    Familieneinkommen 3044 EUR (Er. 2300 netto + Firmenwagen Sie 550 Elterngeld + Kindergeld 194) Elternzeit noch 10 Monate
    Verbindlichkeiten:
    KFZ-Kredit 10000 EUR Restschuld 6400 EUR Rate 300 EUR
    Aktuell 850 EUR Miete kalt
    Eigenkapital:
    20 000 EUR mehr oder minder nur die Kaufnebenkosten

    Ist unter den genannten Bedingungen eine Finanzierung generell darstellbar? Unsere Haushaltsrechnung ergibt eine mögliche Rate von 1100 EUR, leider fällt es mir mangels Erfahrung schwer die Nebenkosten eines Einfamilienhauses auf den energetischen Stand von 1980 abzuschätzen - vielleicht hat jemand ein paar Erfahrungswerte für uns.
    Das Objekt ist für uns Ideal gelegen und würde unseren Ansprüchen absolut genügen aber wir möchten uns auch nicht um jeden Preis in dieses Abenteuer stürzen und wären für jeglichen Input dankbar.

    Lieben Gruß Eva

  2. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.969
    Danke
    218

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Ein paar Fragen dazu:

    Wie sieht es nach den 10 Monaten aus (Einkommen/Kita-Gebühren, Fahrtkosten)?
    Wie sind die Steuerklassen aktuell verteilt?
    Wie ist die Einkommensentwicklung bei Ihm?
    Was könnte tatsächlich durch Eigenleistung abgedeckt werden?
    Wer hat die Kosten geschätzt?
    War ein Baugutachter bei der Besichtigung dabei?

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.513
    Danke
    979

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Zitat Zitat von Evaa
    Ist unter den genannten Bedingungen eine Finanzierung generell darstellbar?
    Ja ist es. Die Bank wird es - so die anderen Parameter ebenfalls passen - finanzieren.

    Die Bank berechnet 2,50 pro Quadratmeter Bewirtschaftungskosten, da ist ein akkurater Richtwert. Sicherhheitshalber nen 100er drauflegen, dann passt es.

    Eigenleistung wird wertsteigernd wie EK berücksichtigt.

    Holt euch doch mal nachhaltige, individuell auf euch abgestimmte Angebote ein. Einiges wird dann besser zu beruteilen sein.

    1) In welcher Region wird gekauft?
    2) Was verdienst du nach der Elternzeit? Gehst du danach wieder arbeiten?
    3) Liegt das EK in einem Bausparvertrag?

  4. Avatar von Evaa
    Evaa ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.04.2018
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Hallo tneub,

    Zitat Zitat von tneub
    Ein paar Fragen dazu:

    Wie sieht es nach den 10 Monaten aus (Einkommen/Kita-Gebühren, Fahrtkosten)?
    * Mein Einkommen wird bei etwa 1100 EUR netto liegen (halbtags) die Betreuung übernehmen die Großeltern.
    Wie sind die Steuerklassen aktuell verteilt?
    * 4/4
    Wie ist die Einkommensentwicklung bei Ihm?
    * Positiv mittels Zielvereinbarung ist eine Gehaltssteigerung auf brutto 5000 bei Erreichung der Ziele im Zeithorizont von 24 Monaten festgelegt. Urlaubs- und Weihnachtsgeld gibt es auch habe ich aber in * der Betrachtung bewusst weggelassen.
    Was könnte tatsächlich durch Eigenleistung abgedeckt werden?
    * Alles bis auf den Einbau der neuen Heizung
    Wer hat die Kosten geschätzt?
    * Ein befreundeter Baugutachter
    War ein Baugutachter bei der Besichtigung dabei?
    * Ja, allerdings noch nicht ofiziell. Solllte eine Kaufentscheidung fallen würden wir aber auf jeden Fall ein belastbares Gutachten erstellen lassen.
    Hallo noelmaxim,

    1) In welcher Region wird gekauft?
    * 21423
    2) Was verdienst du nach der Elternzeit? Gehst du danach wieder arbeiten?
    * siehe oben
    3) Liegt das EK in einem Bausparvertrag?
    * nein bar

  5. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.513
    Danke
    979

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Warum ein Gutachten erstellen lassen, wenn ein Gutachter aus dem Freundeskreis kommt? Dieser kann mit euch durch das Haus gehen und dieses begutachten. Ein Gutachten muss nicht zwingend erstellt werden. Was meinst du mit belastbaren Gutachten?

    In Anbetracht der beabsichtigten Eigenleistung würde ich das Konzept so erstellen, als dass der Finanzierungsbedarf 90% vom Beleihungswert ergibt und von dem Eigenkapital die Erwerbsnebenkosten bezahlt werden, sowie der Autokredit abgelöst wird.

    So lassen sich für 15/20/25 Jahre Zinsfestschreibungszeit hervorragende Konditionen generieren und wenn ihr der Belastung von 1.100 Euro stand halten wollt, rechtfertigt diese ein Finanzierungskonzept mit einer kürzeren Zinstschreibungszeit, wo ein Bausparvertrag die Finanzierungssumme bei gröstmöglicher Flexibilität und höchster Sicherheit zu 100% absichern lässt.

    Ich halte das Vorhaben für darstellbar und erachte die Ausgangslage als sehr gesund, strukturiert und ordentlich an.

  6. Avatar von hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    25.02.2018
    Beiträge
    751
    Danke
    28

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Warum ein Gutachten erstellen lassen, wenn ein Gutachter aus dem Freundeskreis kommt? Dieser kann mit euch durch das Haus gehen und dieses begutachten. Ein Gutachten muss nicht zwingend erstellt werden. Was meinst du mit belastbaren Gutachten?

    In Anbetracht der beabsichtigten Eigenleistung würde ich das Konzept so erstellen, als dass der Finanzierungsbedarf 90% vom Beleihungswert ergibt und von dem Eigenkapital die Erwerbsnebenkosten bezahlt werden, sowie der Autokredit abgelöst wird.

    So lassen sich für 15/20/25 Jahre Zinsfestschreibungszeit hervorragende Konditionen generieren und wenn ihr der Belastung von 1.100 Euro stand halten wollt, rechtfertigt diese ein Finanzierungskonzept mit einer kürzeren Zinstschreibungszeit, wo ein Bausparvertrag die Finanzierungssumme bei gröstmöglicher Flexibilität und höchster Sicherheit zu 100% absichern lässt.

    Ich halte das Vorhaben für darstellbar und erachte die Ausgangslage als sehr gesund, strukturiert und ordentlich an.
    Sehr gesund ist das für mich nicht.... allenfalls "Darstellbar"
    Gesund ist für mich 20 % EK zzgl. Kaufnebenkosten und 30% vom Netto für Wohnkosten
    Sehr gesund ist für mich 30 % EK zzgl. Kaufnebenkosten und 30% vom Netto für Wohnkosten

    Für mich gilt auch ganz deutlich :
    Wer unter 20%Eigenkapital hat, muss mindestens 3% Tilgen

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.513
    Danke
    979

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Mal eine Idee

    Kaufpreis 200.000 Euro
    Mod und Ren 50.000 Euro
    Erwerbsnebenkosten 13.000 Euro
    Ablösung Ratenkredit 6.000 Euro
    _____________________________
    Gesamtkosten 269.000 Euro

    abzgl.

    Eigenleistung 25.000 Euro
    Eigenkapital 20.000 Euro

    Finanzierungsbedarf 224.000 Euro


    224.000 Euro/20 Jahre fest/nom. 1,99 %/eff. 2,03 %/Volltilgung/Rate 1.125 Euro/5 Monate BZ freie Zeit

  8. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.513
    Danke
    979

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    @hausbauwest

    Tilgung 4,036%

    EK 20.000 Euro
    EL 25.000 Euro (bringt er ja mit, steigert den Wert des Hauses, erhöht die Sicherheit!!!)

    Macht 45.000 Euro EK/EL

    Alles andere - u.a. Kapitaldienstfähigkeit, lediglich Aussage 1.100 Euro trauen sie sich zu - wieder reine Spekulation, kennen den TE nicht näher.

  9. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.513
    Danke
    979

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    @hausbauwest

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Ich halte das Vorhaben für darstellbar und erachte die Ausgangslage als sehr gesund, strukturiert und ordentlich an.
    Sehr gesund im Kontext mit strukturiert und ordentlich!!!

  10. Avatar von hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    25.02.2018
    Beiträge
    751
    Danke
    28

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Mal eine Idee

    Kaufpreis 200.000 Euro
    Mod und Ren 50.000 Euro
    Erwerbsnebenkosten 13.000 Euro
    Ablösung Ratenkredit 6.000 Euro
    _____________________________
    Gesamtkosten 269.000 Euro

    abzgl.

    Eigenleistung 25.000 Euro
    Eigenkapital 20.000 Euro

    Finanzierungsbedarf 224.000 Euro


    224.000 Euro/20 Jahre fest/nom. 1,99 %/eff. 2,03 %/Volltilgung/Rate 1.125 Euro/5 Monate BZ freie Zeit
    Wovon sollen die denn bei 1125 Rate zzgl. 400 Nebenkosten und 250 Instandhaltung = 1775,00 Belastung leben ?????

  11. Avatar von hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    25.02.2018
    Beiträge
    751
    Danke
    28

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    @hausbauwest

    Tilgung 4,036%

    EK 20.000 Euro
    EL 25.000 Euro (bringt er ja mit, steigert den Wert des Hauses, erhöht die Sicherheit!!!)

    Macht 45.000 Euro EK/EL

    Alles andere - u.a. Kapitaldienstfähigkeit, lediglich Aussage 1.100 Euro trauen sie sich zu - wieder reine Spekulation, kennen den TE nicht näher.
    Du vergisst oder verdrängst bewusst das die meisten Banken einen Sicherheitsabschlag nehmen und nicht den Kaufpreis zu 100 % als Wert annehmen.
    Das weist du so sicher wie alle anderen hier.
    Und auch bei der Eigenleistung rechnen das nicht alle voll an.
    Vorallem nicht für Tapeten Bodenbeläge Hausanstrich und sonstige Kosmetik.
    Fenster Heizung Dach ..... Das war es in den meisten Fällen.

  12. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.513
    Danke
    979

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Ersteinmal sagt sie, dass sie das kann. Die mtl. Belastung ist von ihr vorgegeben worden. Weisst du da wieder mehr, also dass sie das nicht kann??

    In 10 Monaten liegt das Einkommen höher, möglicherweise setzen sie intern dieses Einkommen an, ws grundsätzlich auch ok ist.

  13. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.513
    Danke
    979

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Zitat Zitat von hausbauwest
    Du vergisst oder verdrängst bewusst das die meisten Banken einen Sicherheitsabschlag nehmen und nicht den Kaufpreis zu 100 % als Wert annehmen.
    Das weist du so sicher wie alle anderen hier.
    Und auch bei der Eigenleistung rechnen das nicht alle voll an.
    Vorallem nicht für Tapeten Bodenbeläge Hausanstrich und sonstige Kosmetik.
    Fenster Heizung Dach ..... Das war es in den meisten Fällen.
    Mein Angebot, lieber hausbauwest, kommt von der DSL Bank und all deine Bedenken sind damit aus dem Weg geräumt, denn selbstverständlich habe ich die Parameter wie vorgegeben auch angesetzt

    Es gibt weder einen Sicherheitsabschlag (wie bei vielen in Frage kommenden Banken nicht) noch werden die Modérnisierungen und Renovierungen nicht zu 100% angesetzt

    Mach dir da mal keinen Kopp, passt schon

  14. Avatar von hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    25.02.2018
    Beiträge
    751
    Danke
    28

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Mein Angebot, lieber hausbauwest, kommt von der DSL Bank und all deine Bedenken sind damit aus dem Weg geräumt, denn selbstverständlich habe ich die Parameter wie vorgegeben auch angesetzt

    Es gibt weder einen Sicherheitsabschlag (wie bei vielen in Frage kommenden Banken nicht) noch werden die Modérnisierungen und Renovierungen nicht zu 100% angesetzt

    Mach dir da mal keinen Kopp, passt schon
    Ach so ..... Und der Babo der DSL ruft dich dann kurz vor Auszahlung an und fragt ob du den Preis als angemessen findest ?????

  15. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.513
    Danke
    979

    Standard AW: Hauskauf jetzt möglich oder lieber warten?

    Man hausbauwest!!!!!

    Das ist ein Angebot und in der Regel werden die Kaufpreise inkl. der Mod und Ren auch durch den Tischgutachter auch bestätigt!!!!

    Aus einem Angebot, einer Idee (die ich für nachhaltig erachte!!) wird bei der DSL Bank zu 99% auch immer ein Darlehensvertrag! Glaubst du ich fuchtele hier mit Schaufensterklamotten rum?

    Weiß echt nicht woher du immer deine Selbstscherheit für deine Aussagen, Thesen und Spekulationen nimmst! Meinst du die Verbraucher schicken für ein Angebot immer alle Unterlagen zu den Anbietern? Zu dem, nach 18 Jahren DSL Bank Zusammenarbeit weiß man wann man da was platzieren kann!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2020, 21:31
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 14:30
  3. Nachverhandeln nach Kaufpreisangebot möglich oder warten?

    Von Optimist3000 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 08:59
  4. Wenn man mit Hauskauf lieber noch warten möchte

    Von tentacle im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 16:08
  5. Hauskauf jetzt schon sinnvoll oder noch warten

    Von sta im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 10:25