Private Rentenversicherung- Besteuerung?

2Antworten
  1. Avatar von Boxermot
    Boxermot ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Frage Private Rentenversicherung- Besteuerung?

    Hallo zusammen,

    Peson X hat eine p. Rentenversicherung vor 2005 abgeschlossen. Der Vertrag läuft dieses Jahr aus. Person X entscheidet sich, da vertraglich geregelt und Möglichkeit auf Verlängerung besteht, diesen weiterlaufen zu lassen. Wie ist die Auszahlung, bei Ende, zu besteuern? P. X wurde gesagt, sie müsse nicht den Gesamt Betrag versteuern, sonder die erwirtschaftete Rendite zwischen 2019-2026. Ergo die Zeit zwischen 2004-2019 ist steuerfrei. Stimmt diese Aussage und hat P. X die richtige Entscheidung getroffen, da momentan ein 0% Zinsen Politik gefahren wir?

    Freue mich über hilfreiche Antworten.

  2. Avatar von Reibold
    Reibold ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    16.01.2011
    Ort
    Neuburg an der Donau
    Beiträge
    461
    Danke
    61

    Standard AW: Private Rentenversicherung- Besteuerung?

    Guten Morgen,

    ich vermute, dass die Versicherung nicht wirklich verlängert wird, sondern dass der Kunde die Option auf einen neuen Vertrag hat der zu den aktuellen Bedingungen für solche Versicherungen abgeschlossen wird.
    Dann sind bei Auszahlung die Summen klar getrennt und die Aussage ist korrekt.
    Dann muss sogar nur die Hälfte der Gewinne des neuen Vertrages versteuert werden, wenn man sich die 2026 auf einmal auszahlen lässt.
    Im Fall einer Verrentung kommt die Ertragsanteilsbesteuerung zum tragen.

    Ob eine neue Rentenversicherung bei Ihrem Anbieter zu Ihnen passt, kann man ohne Daten und Beratung nicht entscheiden.

    MfG

    Alexander Reibold
    Freie Finanzberatung
    Neuburg an der Donau

  3. Avatar von Boxermot
    Boxermot ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Private Rentenversicherung- Besteuerung?

    Hallo Herr Reibold,

    im Vertag wurde festgehalten, dass eine vorzeitige Auszahlung im Jahr 2019 erfolgt, diese aber auch regulär in 2026 erfolgen kann. Es wird kein neuer Vertag abgeschlossen lediglich verlängert mit allen vorherigen Bedingungen, ink. garantierter Jahreszins. Das Finanzamt sieht dies aber als neuen Vertragsabschluss, laut Versicherungsgesellschaft.
    Ich hoffe die Versicherung erzählt keinen Schmarrn. Vielen Dank für die Hilfe.

Ähnliche Themen

  1. Private Rentenversicherung

    Von Marymary123 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2019, 13:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2019, 07:17
  3. Private Rentenversicherung

    Von winserl im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2016, 13:21
  4. BU und private Rentenversicherung

    Von vogelscheuche im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 11:23
  5. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 14:34
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz