Umschuldung sinnvoll?

+ Antworten
13Antworten
  1. Avatar von Johnbello3
    Johnbello3 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard Umschuldung sinnvoll?

    Guten Tag,
    Ich habe eine Frage und zwar habe ich momentan einen Rahmenkredit der ING von 4000€ am laufen. (5,99% Zinssatz)

    Ich habe da ja bei der Rückzahlung keine festen Fristen.

    Ist es sinnvoll diesen Kredit bzw den Betrag umzuschulden auf einen günstigeren Zinssatz?
    Wie berechnet man das? Ich bin in diesem Gebiet nicht sehr fit deshalb hoffe ich das mir jemand bei der Berechnung helfen kann.

    Der Kredit soll spätestens nach 24 Monaten abbezahlt sein.
    Monatl könnte ich max 200€ zurückzahlen.
    Sondertilgungen sollten natürlich auch möglich sein falls eine Umschuldung sinnvoll ist.

    Ich bitte um Hilfe.

  2. Avatar von florianmeier
    florianmeier ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.01.2014
    Beiträge
    575
    Danke
    48

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    Ein festes Darlehn hat den Vorteil, daß die Rückzahlung diszipliniert ist.

    Ein überziehbares Konto wird nur insoweit verzinst, als es in Anspruch genommen wird. Daher muß so ein Kredit nominell teurer sein. Wirtschaftlich teurer muß so ein Kredit nicht sein, gerade wenn sondergetilgt wird.

    Ich würde es so lassen.

  3. Avatar von peer
    peer ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.10.2013
    Beiträge
    294
    Danke
    36

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    Bleibst du beim Rahmenkredit mit 5.99% Zins und zahlst monatlich 200€ zurück, bist du nach 21,5 Monaten durch und hast 224€ an Zinsen gezahlt. Schuldest du um (auch beim Ratenkredit ist die ING mit am günstigsten mit 3,99%) zahlst du 24 Monate lang 173,56. Dann hättest du 166€ an Zinsen gezahlt. Also etwa 60€ weniger. Ob sich das lohnt, musst du selbst entscheiden.
    Sondertilgungen sind bei der ING immer möglich. Beim Rahmenkredit ja sowieso, aber auch beim Ratenkredit.

  4. Avatar von Johnbello3
    Johnbello3 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    @peer
    Vielen Dank und wie errechnet sich das genau?
    Also wie rechnet man das genau aus?

  5. Avatar von Johnbello3
    Johnbello3 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    Zitat Zitat von peer
    Bleibst du beim Rahmenkredit mit 5.99% Zins und zahlst monatlich 200€ zurück, bist du nach 21,5 Monaten durch und hast 224€ an Zinsen gezahlt. Schuldest du um (auch beim Ratenkredit ist die ING mit am günstigsten mit 3,99%) zahlst du 24 Monate lang 173,56. Dann hättest du 166€ an Zinsen gezahlt. Also etwa 60€ weniger. Ob sich das lohnt, musst du selbst entscheiden.
    Sondertilgungen sind bei der ING immer möglich. Beim Rahmenkredit ja sowieso, aber auch beim Ratenkredit.
    Das stimmt nicht ganz.
    Man kann bei der ING erst ab 5000€ diesen eff Zinssatz bekommen. D.h dann wär es wieder teuer pro Monat. (216€)

  6. Avatar von peer
    peer ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.10.2013
    Beiträge
    294
    Danke
    36

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    Zitat Zitat von Johnbello3
    @peer
    Vielen Dank und wie errechnet sich das genau?
    Also wie rechnet man das genau aus?
    Das berechnet dir z.B. diese Seite
    https://www.zinsen-berechnen.de/kreditrechner.php

  7. Avatar von peer
    peer ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.10.2013
    Beiträge
    294
    Danke
    36

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    Zitat Zitat von Johnbello3
    Das stimmt nicht ganz.
    Man kann bei der ING erst ab 5000€ diesen eff Zinssatz bekommen. D.h dann wär es wieder teuer pro Monat. (216€)
    Oh, hast Recht. Das war mir gar nicht bewust, mit den 5000 Minimum.

  8. Avatar von peer
    peer ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.10.2013
    Beiträge
    294
    Danke
    36

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    Aber die Kreditvergleichsseiten von Check24 und auch Verivox bieten die ING zu diesem Zinssatz auch bei 4000€ an.
    DKB übrigens für 3,49%. bereits ab 2500. Auch da sind Sondertilgungen möglich.

  9. Avatar von Johnbello3
    Johnbello3 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    OK vielen Dank.
    Ich spare zwar 60€ wie du gesagt hast aber dafür läuft der Kredit auch knapp 3 Monate länger. Ist es nun sinnvoller diesen "Aufwand" durchzuführen?
    Ich meine man hat dann bei den 3,99% zwar ne niedrigere Rate aber dafür eine bisschen längere Laufzeit.

  10. Avatar von peer
    peer ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.10.2013
    Beiträge
    294
    Danke
    36

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    Wie bereits gesagt:

    Zitat Zitat von peer
    ... Also etwa 60€ weniger. Ob sich das lohnt, musst du selbst entscheiden.

  11. Avatar von Johnbello3
    Johnbello3 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    Ja wenn man ganz genau rechnet sind es 82€ weniger bei fast gleicher Rate (24 Monate).

    Ich weiß aber jetzt schon bereits das ich nächstes Jahr im Juli/August den Kredit komplett ablösen könnte mit einer Sondertilgung.

  12. Avatar von Johnbello3
    Johnbello3 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    Ich habe noch eine Frage und zwar Ist es denn nicht möglich einen Kredit mit möglichst langer Laufzeit zu wählen um die mtl. Belastung möglichst gering zu halten und das obwohl ich weiß das ich ihn nächstes Jahr komplett zurückzahlen könnte?
    Muss ich dann trotzdem die Zinsen für die abgeschlossene komplette Laufzeit zahlen obwohl ich ihn früher komplett tilgen? Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

  13. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    2.436
    Danke
    156

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    Wobei bei einer längeren Laufzeit die Zinsen oft steigen und der Kredit somit teurer wird.
    Weiterhin gewöhnt man sich daran, dass man mehr Geld zur Verfügung hat und gibt es somit auch aus -
    bis dann zufällig die Waschmaschine kaputt geht oder das Auto repariert werden muss und schon muss man wieder neues Geld zusätzlich leihen ...
    oder das Geld für die Sondertilgung dann doch nicht kommt.

    Ob du für Sondertilgung Vorfäligkeitsentschädigung zahlen musst, müsste im Kleingedruckten des Kreditvertrages stehen.

  14. Avatar von Johnbello3
    Johnbello3 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Umschuldung sinnvoll?

    Da hab ich mich schon informiert. Ich kann kostenlose sondertilgungen durchführen.
    Ich möchte lediglich wissen ob es Sinn macht bezüglich der mtl Belastung sich einen Kredit mit einer hohen Laufzeit (zB 5 Jahre) zu holen und ihn vorzeitig zurückzuzahlen. Muss man dann Zinsen für die kompletten 5 Jahre bezahlen oder nur bis zur kompletten Sondertilgung?

Ähnliche Themen

  1. Umschuldung

    Von valiant im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.08.2019, 10:01
  2. Umschuldung möglich/ sinnvoll

    Von Matlhi im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2017, 17:16
  3. Umschuldung

    Von Hab im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2016, 11:30
  4. Umschuldung sinnvoll / möglich?

    Von Umschuldung12 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 16:29
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2014, 15:00