ETW als junger Einsteiger Finanzieren

11Antworten
  1. Avatar von Sasi
    Sasi ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.10.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    tach,

    ich stehe kurz vor der Unterzeichnung (Bank), sowie (Notar).
    die mir angebotene Finazierung hat vor u. Nachteile. Aber diese art der Finanzierung ist nicht so einfach zu vergleichbar.

    Zu meiner wenigkeit,
    27J., 2,5 Jahre im Beruf Arbeiter (0,5J. Fest)
    Nie einen Dispo / Kredit / Darlehen in anspruch genommen, noch nicht einmal ein Handy Vertrag. Auto etc. immer Bar bezahlt.
    (wirkt sich das Negativ oder Positiv aus? Bonität)

    EK Tagesgeld: 30.000 (die sollen nur die Nebenkosten abdecken ~13.000).
    Rest soll für die Wohnung drauf gehen (einrichtung, E.Artikel etc. (alles nicht vorhanden) und ggf. überraschungen womit man nicht rechnet in der Wohnung).
    EDIT:
    ich hab noch 2x 10K, 1x 11K BSV.
    diese sind von 2000, 2010, 2013.
    allesamt angespart, wie kann ich diese am sinnvolsten weiter verwenden?
    mir wurde schon ein Lockangebot zugeschickt (was ne Kündigung zu folge hätte). Hab es gelassen.
    seit 4 Jahren glaub ich zahl ich wieder regelmäßig ein, zuvor lagen die nur in der Schublade.
    Zins: 2 / 1,5 / 1%

    Mein Finanzierungsbedarf ist 94.000 (Wohnung) + 16.000 ( Renovierung, Bad, Boden) = 110.000 (also +100% Finanzierung)
    es ist ne Single/Pärchenwohnung, was in 10/20Jahren ist weis ich nicht...

    Ich hab ein Angebot erhalten (Hausbank).
    Endfälliges Darlehen 110.000, in Kombi BSV (110.000).
    mir war es wichtig Flexibel zu sein, sowie nidrige Raten zu haben. Für 15J. 410€, danach 440€ (Laufzeit 30J.)
    Ich dacht mir auch zu Zeiten nidriger Zinse, diese lang zu sichern. Oft bekommt man ein Annuitätendarlehen für 10J.
    Sondertilgung bzw. zusätlich 5%, die ich auf jeden fall haben will. Da mein Gehalt Schwankend ist 2.000 Netto (gehalt), dann kommen 3 Monate wo nochmal 2-3.000 Netto oben drauf kommen. (in den Monaten würde ich gerne zusätzlich was einbringen)
    nach Online Rechner bekomme ich bei einem Annuitätendarlehen höhere Zinssätze raus (kann mir das jemand erklären?)

    Konditionen:
    Darlehen für 15J.
    Sollzinssatz: 1,58%
    effektiver Jahreszins: 2,15%

    BSV nach 15J.
    Sollzins 2,15%
    Effektiv: 2,6%

    Beim vergleichen ist mir aufgefallen das Kaufpreis 94 / Darlehen 110 schon K.O. Kreterium ist. Was auch der Grund (für mich) sein wird, das mir diese finanzierung angeboten wird.
    ein Tilgungsdarlehen holt sich mehr Zinsen (glaub ich)

    Je nach Marktsituation, kann ich ja nach 10J. das Darlehen raus hauen. Bis dahin sollte ich ja EK gebildet haben (für ne weiterfinanzierung, BSV (wenn 40% drin sind), oder ein darlehen mit besseren Kodnitionen.
    (halt das was der Markt her gibt)

    Was haltet ihr von der art der Finanzierung oder will man mich übers Ohr hauen?
    größter Negativ punkt 15J. keine Tilgung.

  2. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.807
    Danke
    191

    Standard AW: ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    Zitat Zitat von Sasi
    Was haltet ihr von der art der Finanzierung oder will man mich übers Ohr hauen?
    größter Negativ punkt 15J. keine Tilgung.
    Ja, sieht so aus. Diese Bausparkombiprodukt ist auf jeden Fall für die Bank das mit der meisten Provision.

    Geld kostet momentan fast nichts und somit wäre für Dein Vorhaben vermutlich eine Volltilgervariante die beste Lösung.
    Wie hoch ist denn Dein Nettoeinkommen und was zahlst Du aktuell an Miete ?
    Dir ist klar, dass Du dann auch Hausgeld zahlen musst ? Hast Du Dir die letzten Beschlüsse der Eigentümerversammlung angesehen, was da in den nächste Jahren an Investitionen geplant sind ?

    Ich würde es als "Problem" sehen, das wenn Du nach 4-5 Jahren Frau und Nachwuchs hast, eine neue Wohnung benötigst, dass dann evtl. relativ wenig getilgt ist und Du mit Verlust (Nebenkosten sind dann weg)verkaufen müsstest (oder vermieten ?) und mit wenig oder ohne Eigenkapital was anderes kaufen müsstest (oder wieder zur Miete wohnen ?)

  3. Avatar von kub0185
    kub0185 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    27.09.2019
    Beiträge
    451
    Danke
    24

    Standard AW: ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    Kfw124 mit 0,75 % bekommst du nicht?

  4. Avatar von Sasi
    Sasi ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.10.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    Mein Netto ist 2K, zwischendurch hohe Prämien bis zu faktor 2,5 (3x Jahr) ,
    Akurll wohn ich noch bei Eltern (Kostgeld 300€).
    Hausgeld etc. Warm /Wasser Strom sollte ich bei 850€ Monatlich liegen (mit 400er Darlehen/BSV.
    Nach meiner Rechnung sollte ich 500€ frei zu Verfügung haben, nach Abzug aller Fix ( sowie 100€Tagesgeld Sparsumme, als private Rücklage, kann gut sein das daraus ne BerufsunfähigkeitV. Wird. )
    Hausgeld liegt ne kleine Summe als Guthaben,
    Desweitere, 3,5K liegen als Instandhaltungsrücklage in der Wohnung.
    Ggf. Aufzug ern. Balkone wurden vor kurzen Saniert.

    Also 2,5Z, groß ist die Wohnung.
    An Kinder denk ich heute noch nicht dran. Die Option in 10 Jahren zu vermieten will ich offen halten.

    OK. Aber wie sieht es bei KfW aus nach x Jahren. Da bin ich doch gezwungen n Darlehen aufzunehmen(wenn nicht voll getilgt wird)

  5. Avatar von kub0185
    kub0185 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    27.09.2019
    Beiträge
    451
    Danke
    24

    Standard AW: ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    100000 Euro mit 0,75% und 400 Euro tilgen sind 52000 Restschuld. Alles was über ist in dein BSB mit 1,0 bis 2 % verzinst sind.

    rufe einen link auf und schau was rauskommt. Was dich die lange Zinsbindung kostet.

    https://zinsentscheidung.fmh.de/fmh2/zinsentscheidung/

  6. Avatar von Sasi
    Sasi ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.10.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    das mit dem KFW hört sich super an. Sowie der Zinssatz
    (besser andere Bank...)
    gucken was die Maklerin / VK sagt, wenn ich nochmal zur bank will, neu verhandeln.


    noch ne frage, meine Reservierungsvereinbarung läuft ab. ist das schlimm?
    Die zusage hab ich, (ist damit die Frist nichtig?)

  7. Avatar von kub0185
    kub0185 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    27.09.2019
    Beiträge
    451
    Danke
    24

    Standard AW: ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    Würde mal bei der Bank nachfragen die dir die Bausparverträge vertickt hat. Und zeitgleich mir ein zwei finanzvermittlern Kontakt aufnehmen. Ich hab mit Interhyp gut Erfahrungen gemacht.

  8. Avatar von Sasi
    Sasi ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.10.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    KFW hab ich mir angeschaut, bekommt es jeder?
    Wohnungsbauprämie etc. bin ich raus.

    Interhype ist bei mir in der Stadt vertretten, da bin ich beim vergleichen auch bei den gelandet.
    brauchen die lange? um alles zu prüfen?

  9. Avatar von kub0185
    kub0185 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    27.09.2019
    Beiträge
    451
    Danke
    24

    Standard AW: ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    Die Bedingungen findest du hier.
    https://www.kfw.de/inlandsfoerderung...rogramm-(124)/

    Jeder seriöse Immobilienfinanzierer sollte das anbieten wenn es sinn macht!

    Ich würde aber an deiner stelle eine 3Zimmerwohnung nehmen :-)

  10. Avatar von Sasi
    Sasi ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.10.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    So war zuerst auch der Plan, in meinem Budget findet man nur "runtergewirtschaftetes", oder von Firmen wie Vonovia oder Altbau etc.
    Ne danke, dacht ich mir da.

    Auch so werde ich was in die Wohnung an arbeit rein stecken Bad / boden, aber dann ist sie Top.
    dafür hab ich ein gebäude von 1984, in Massivbau, was gut erhalten ist. Sowie gepflegt.

    da hab ich nach großen 2Z geschaut und diese gefunden, ich sags mal so. Für ein kleinkind würd es noch reichen aber für mehr dann auch nicht (da fehlt dann wie du schon sagst ein Zimmer).
    Ich wollte eig. diese, so schnell ich kann abbezahlen (zu anfang), am besten nach dem Abbezahlen richtung Haus. Oder die Immobilie vermieten bis sie mir gehört.

    Das 3. Zimmer würde ich im moment nur als Hobby/Abstellraum nutzen.
    Berufliche weiterbildung steht vor Kind / Familie für mich (aktuell).

  11. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.461
    Danke
    118

    Standard AW: ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    Bzgl. 3. Zimmer: Evtl. für Homeoffice interessant, falls in Zukunft möglich - könnte man dann u.U. von der Steuer absetzen.

    Und bitte den "Break-Even" für Kaufnebenkosten+Zinskosten+nichtumlagefähige Nebenkosten und entgangener Kapitalerträge durch Nichtanlage/Bindung in der Immobilie gegen eine entsprechende Miete rechnen.

    Beispiel:
    20k Kaufnebenkosten - 100€ Zinsen pro Monat - 100€ nichtumlagefähige Nebenkosten im Schnitt 200€ entgangene Kapitaleinkünfte - bei 800€ Miete:

    -> Break Even nach 50 Monaten (allerdings ohne Wertsteigerung bei der Immobilie)

  12. Avatar von Sasi
    Sasi ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.10.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: ETW als junger Einsteiger Finanzieren

    @uptopus
    ich versteh deine Rechnung nicht ganz.
    Kaufnebenkosten ~13.500
    Zinskosten + alle Darlehengebühren = 42.000 (Laufzeit 30 Jahre, beim aktuellen Darlehensangebot)
    laufene Monatliche kosten (Hausgeld, Instandhaltungs, Grundbesitz): 232€
    bin ich richtig mit 138Monate?

    Wertsteigerung der umgebung (immobilien preis /qm) 1,5% im Jahr.

Ähnliche Themen

  1. Der Anfang: Als junger Mensch (etwas) Vermögen ansparen

    Von derdiedas im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.2019, 16:25
  2. Einsteiger Investment ETF

    Von Speed im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 18:30
  3. Finanzierung:, junger Mann, ledig

    Von DasMoritz im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2015, 12:10
  4. 100000 € investieren als junger Student / Selbstständig machen?

    Von delpiedro im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 16:08
  5. Was braucht ein Junger mann so ?

    Von HollywoodHank im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 08:40
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz