Mit neuem Darlehen Sondertilgung für vorhandenes Darlehen vornehmen?

4Antworten
  1. Avatar von Hammertime
    Hammertime ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.07.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Idee Mit neuem Darlehen Sondertilgung für vorhandenes Darlehen vornehmen?

    Zinsfestschreibung für aktuelles Forward Darlehen 2013 verlängert. Darlehen läuft seit 2007, Forward-Darlehen seit 2017 bis 2027.
    Der Zinssatz beträgt 3,6 %, die aktuelle Restschuld ca. 60.000 Euro. Bank wurde nicht gewechselt.

    Im Jahr 2022 laufen bei der Bank zwei Darlehen in Höhe von ca. 38.000 Euro aus, die würde ich gerne zusammenfassen und mit einer 5 jährigen Zinsfestschreibung bis 2027 verlängern. Der aktuelle Zinssatz für Darlehen erscheint mir so günstig, dass ich, eine mir eine vertraglich zugesicherte, Sondertilgung in Höhe von 10.000 Euro in das teure Forward-Darlehen von 2017 einzahle. Allerdings, müsste ich das neue Darlehen um diese 10.000 Euro für die Sondertilgung erhöhen.

    Die Frage ist allerdings, ob die Bank da mitspielt und ob es sinnvoll ist. Alle Darlehen sind bei der gleichen Bank.

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.003
    Danke
    953

    Standard AW: Mit neuem Darlehen Sondertilgung für vorhandenes Darlehen vornehmen?

    Ich glaube kaum, dass die Bank günstiges Geld ausgibt, womit sie sich ein eigenes, teureres ablösen lässt. Ggf., wenn sie es als Kapitalbeschaffung aufnehmen, könnte dies so klappen.

    2013 für 2017 3 Komma, das ist heftig!

    Was ist das Haus denn wert? Warum wollen sie zwingend das Geld wieder bei der Bank aufnehmen?

    2022 86.000 Euro hinter einem ersten Rang, der mit ca. 60.000 Euro valutiert?

  3. Avatar von Hammertime
    Hammertime ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.07.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Mit neuem Darlehen Sondertilgung für vorhandenes Darlehen vornehmen?

    Am liebsten wäre ich kein Kunde mehr bei der dieser Bank, deshalb möchte ich die 38.000 ja nur für 5 Jahre und dann 2027 zu einer anderen Bank und dort ein Volltilger-Darlehen aufnehmen. Ich kann im Internet nichts finden für Baudarlehen unter 50.000 Euro.

    Ja, die 3 % sind saftig. Deshalb ist immer noch die außerordentliche Kündigung im Hinterkopf. Siehe: Sonderkündigungsrecht bei Forward-Darlehen - Immobilienfinanzierung.de Ich weiß allerdings nicht, ob ich mir den Stress antun möchte. Rechtschutzversicherung wäre vorhanden...

    Das Haus wurde 2012 für 155.000 Euro gekauft, ein Gutachten aus dem Jahr 2012 hatte einen Marktwert von 167.000 Euro ergeben. Vermutlich ist es aufgrund von etlichen Investitionen (Heizung, Fenster, Dämmung) heute mehr Wert.

    Im ersten Rang sind bei der Bank 120.000 Euro eingetragen und die offene Gesamtsumme aller drei Darlehen beträgt somit derzeit ca. 88.000 Euro.

  4. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.003
    Danke
    953

    Standard AW: Mit neuem Darlehen Sondertilgung für vorhandenes Darlehen vornehmen?

    Achso, nur einmal 38.000 Euro plus 10.000 Euro, dann wohl eher 12.000 Euro.

    Die Bank kann mit den 50.000 Euro jetzt gewechselt werden.

    Wenn das eine Forward Prolongation war, ist eine Ablösung 10 Jahre nach dem zeichnen des Forward möglich!

    Wann genau ist das Forwarddarlehen unterzeichnet worden, wann genau läuft das andere Darlehen aus?

  5. Avatar von Hammertime
    Hammertime ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.07.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Mit neuem Darlehen Sondertilgung für vorhandenes Darlehen vornehmen?

    Ja, das Forward war eine Prolongation. Aus dem Kopf heraus wurde es im 3. Quartal 2013 unterzeichnet. Genaues Datum müsste ich aus den Unterlagen raussuchen. Mich würde aber interessieren ob das mit der außerordentlichen Kündigung schon mal jemand gemacht hat. Und ob die Bank Schwierigkeiten gemacht hat.

    Bei den anderen beiden Darlehen endet die Zinsbindungsfrist am 31.05.2022.

    Vielen Dank, auf den Tipp mit + 12.000 Euro muss der Laie erstmal kommen...

    Vielleicht gibt es ja ein Finanzkonstrukt, wo ich jetzt 50.000 Euro aufnehme und nach erfolgreicher Kündigung des Forward-Darlehens es um die restliche Summe erweitern kann.

    Werde mich informieren!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.12.2018, 18:59
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.09.2018, 19:28
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 11:46
  4. Darlehen bei Anderson -Erste Deutsche Grundwert Darlehen

    Von Rolando im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 13:31
  5. Sondertilgung in Bausparvertrag oder Darlehen

    Von joker130771 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 22:28
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz