Baufinazierung

13Antworten
  1. Avatar von BvBPlayaz
    BvBPlayaz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.05.2021
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Baufinazierung

    Hallo

    Wir meine Frau und Ich und 2 Kinder im Alter von 1 und 4 Jahren.

    Wir möchten eine Baufinanzierung über 267348 Euro machen, nun unsere Frage wäre dies möglich da wir schon 1 Ratenkredit in höhe 80000 Euro habe mit 1 Rate monatlich von 837 Euro.

    Unser Haushaltseinkommen ist 3979 Euro.

    Danke im Voraus

  2. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.461
    Danke
    118

    Standard AW: Baufinazierung

    Ist das Haushaltseinkommen brutto/netto mit/ohne Kindergeld?
    Wieviel Restschuld ist beim Ratenkredit noch zu zahlen? (80t€ für einen Ratenkredit ist ja schon eine Hausnummer ...)
    Welche monatlichen Kosten habt ihr denn zur Zeit (Kinderbetreuung/wegfallende Kaltmiete/...)
    Wie alt seid ihr - warum konnte bisher nur negatives Eigenkapital angesammelt werden - soll wirklich gebaut werden oder eine Bestandsimmobilie gekauft werden?
    Ist ein Grundstück schon vorhanden?

  3. Avatar von BvBPlayaz
    BvBPlayaz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.05.2021
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinazierung

    Das haushaltseinkommen ist 3974 sind netto mit Kindergeld.

    Wir bezahlen 837 Rate für den Kredit und 800 Euro Warmmiete.

    Grundstück und Haus sind in den 267348 Euro drin

    Ich bin 40 und meine Frau ist 39.

    Hatte früher viele Sachen abzuzahlen deswegen konnte kein Eigenkapital angespart werden.

    Wir haben aber einen Bausparvertrag der mit in die Finanzierung laufen würde.

  4. Avatar von florianmeier
    florianmeier ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.01.2014
    Beiträge
    541
    Danke
    47

    Standard AW: Baufinazierung

    Klassischer Weise sind keine Schulden und 20% EK anzuraten.

    Eine Finanzierung ist m.E. schwierig bei etwas über 2 TEUR netto nach Schulden ohne Kindergeld.

  5. Avatar von bruno68
    bruno68 ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    836
    Danke
    38

    Standard AW: Baufinazierung

    Also BvBPlayaz,

    Bei 4.000 € netto, gehe ich nach § 850c ZPO bei einen 4 Personenhaushalt!

    so ist oberhalb von 3.613 € alles pfändbar, in ihren Fall ca 361 €, plus die 696 € = 1.057 €

    Die Miete würde entfallen, die anderen 837 € eben nicht zwar zahlen sie jährlich 12 %, 1 % monatlich zurück! Hier wäre es hilfreich wie viele Jahre schon um sind! Denn sie müssten ja ca. 9 Jahre bezahlen

    Bei ihnen geht das Problem um das Objekt ist so ziemlich billig, aber die Schulden machen dies unfinanzierbar, zumindest solange die Ratenhöhe 837 € fehlt!

    Ein Kassenbuch kann da helfen die "Geldfresser" zu finden und zu minimieren! Und ihnen das eigentliche freie Geld aufweisen.

    Es gibt keine anderen Weg als die aktuellen Schulden zu bezahlen und dann erst ein Eigenheim planen.

    bruno68

  6. Avatar von KingRollo
    KingRollo ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    15.03.2010
    Beiträge
    58
    Danke
    2

    Standard AW: Baufinazierung

    Ich denke es fehlen noch viele Daten, das Objekt, welches finanziert werden soll, Kaufnebenkosten, Beleihungsauslauf, Art der Anstellung, was für ein Bausparvertrag, usw.

    Ich möchte hier keinem zu nahe treten, aber als Bank würde ich mich fragen, wie jemand bei dem monatlichen Einkommen und diesem recht hohen Ratenkredit (wofür auch imer der mal war) einen derart hohen Kredit zurückzahlen will. Wenn sich jemand bisher einen derart hohen Ratenkredit ans Bein binden musste, hat er vorher offenbar völlig über seine Verhältnisse gelebt. Ich weiß, man kann mittlerweile alles finanzieren, vom Toaster bis zum Fernseher. Meine Devise war immer, finanziert wird nur eine Immobilie oder vielleicht im Notfall mal ein Pkw. Dann lebt es sich deutlich entspannter und man kann trotz Kredit gut schlafen. Und ganz wichtig, man bekommt relativ problemlos einen Kredit (im vernünftigen Rahmen) zu einem guten Zinssatz.

    Mein Rat: Erstmal die Schulden loswerden.

  7. Avatar von BvBPlayaz
    BvBPlayaz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.05.2021
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinazierung

    Hallo

    In den 267000 Euro sind alle Baukosten mit Baunebekosten mit drin sowie auch das Grundstück und das Haus, das wäre dan der Betrag der finanziert werden müsste.

    Da ist halt die Frage ob dieses möglich wäre mit 1 laufendem Kredit ich hatte mich mit der Höhe vertan es handelt sich bei dem Kredit um eine Höhe 68691 Euro dieser wird monatlich mit 1 Rate von 837 Euro bezahlt

    Bausparvertrag haben wir abgeschlossen mit eine Bausumme von 20000 Euro.

  8. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.461
    Danke
    118

    Standard AW: Baufinazierung

    Wobei oft im Laufe des Bauens noch "Lücken" auftauchen - sei es der Zusatz "ab Bodenkante" - oder "Schlüsselfertig" (also abschließbar - aber oft ohne Innenausbau) - oder es soll doch noch eine neue Küche/Carport/Aussenanlagen dazu genommen werden ... auch 69t€/837€ sind noch ca. 7 Jahre (mit Zinsen vermutlich mehr) - und beim Haus fallen Nebenkosten an - deshalb sollte man nur die Kaltmiete abzüglich Instandhaltungsrücklage für das Haus ansetzten.

    Bei einem Alter von 40 Jahren bleiben ca. 27 Jahre bis zur Rente - das wären durchschnittlich 824€ Tiglung pro Monat + zusätzlich Zinsbelastung (bei z.B. 2% anfänglich 445€ Monatlich).

    Wieviel Guthaben ist denn schon auf dem Bausparer - wann ist dieser zuteilungsreif? (Ist allerdings eigentlich Wahnsinn mit vermutlich 0,X% zu sparen und gleichzeitig einen Kredit mit X% laufen zu haben.)

  9. Avatar von BvBPlayaz
    BvBPlayaz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.05.2021
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinazierung

    Hallo

    Es handelt sich bei den 267000 Euro sind alle Kosten mit abgedeckt da es sich um ein Fertighaus handelt.

    Sind alle Kosten abgedeckt sowie Geld für die Außenanlage und für das renovieren.

    Da wir bei dem Preis eine Preis Garantie habe kommen so keine weitere Kosten bei der baufinanzierung dazu.

  10. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.017
    Danke
    953

    Standard AW: Baufinazierung

    Ich verstehe gar nicht, warum sie mir nicht - wie aufgefordert - die kompletten Daten, statt nur halbe Daten zur Verfügung stellen.

    Nicht dass wir hier nicht blablabla machen können, aber was soll das denn werden???

    Manchmal ist es echt zum Verzweifeln. Da haben sie einen konkreten Wunsch und können/wollen elementar wichtige Grundvoraussetzungen nicht erfüllen, stattdessen soll man (gilt für alle, die das bestimmt auch gerne wollen, aber zielführend gar nicht können) ihnen hier anonymisiert helfen!

  11. Avatar von Elex85
    Elex85 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    13.10.2016
    Beiträge
    114
    Danke
    5

    Standard AW: Baufinazierung

    Ich frage mich, was es hier zu helfen gibt!?
    Für 267.000€ baut mein kein Haus inkl. Grundstück, noch nicht mal im tiefsten Wald ohne Infrastruktur.
    Das ist wahrscheinlich ein Lockangebot und nichts anderes, dass man einen Vertrag unterschreibt und anschließend kommen dann noch 6-stellige Summen drauf, weil die Hälfte der Gewerke fehlen und man die Bauleistungsbeschreibung nicht gelesen hat.
    Dazu noch 70.000€ Schulden an der Backe, da hat man doch schon erfolgreich versucht sich sein eignes finanzielles Grab zu schaufeln.
    Mir fehlen die Worte bei solchen Überlegungen...da kann man sich ja gleich einen Termin beim Schuldenberater machen und Insolvenz anmelden.

  12. Avatar von tomy778
    tomy778 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    12.09.2018
    Beiträge
    207
    Danke
    31

    Standard AW: Baufinazierung

    So ist es. Die Zeiten sind vorbei.
    Baupreise wurden bei vielen zum 1.5. zwischen 4-5% erhöht. Holz ist teuer, aber auch alle anderen Baustoffe.

    ist ein reines lockangebot, sowas sollte man erst gar nicht finanzieren. Mit den Schulden dazu wird spätestens Mitten im Bau die privat Insolvenz angemeldet.

  13. Avatar von florianmeier
    florianmeier ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.01.2014
    Beiträge
    541
    Danke
    47

    Standard AW: Baufinazierung

    Grundstückskosten + 2.500 EUR pro qm WFL + 10 TEUR Außenanlagen dürften aktuell die absolute Untergrenze sein. Dafür bekommt man dann Sozialwohnungsstandard.

    Niedrige Angebote sind mit Vorsicht zu genießen.

  14. Avatar von RefleXx
    RefleXx ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    18.02.2019
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinazierung

    Zitat Zitat von BvBPlayaz
    Hallo

    Es handelt sich bei den 267000 Euro sind alle Kosten mit abgedeckt da es sich um ein Fertighaus handelt.

    Sind alle Kosten abgedeckt sowie Geld für die Außenanlage und für das renovieren.

    Da wir bei dem Preis eine Preis Garantie habe kommen so keine weitere Kosten bei der baufinanzierung dazu.
    Mein Persönliches Gefühl.
    In dem Angebot sind niemals alle Kosten dabei zu prüfen ist auf jeden fall was nicht mit drin ist.

    Hausanschlüsse Strom + Wasser ggf. Gas wirklich vorhanden?
    Abwasseranschluss auch?
    Erdarbeiten inklusive mit Entsorgung? oder kommt etwas on Top?
    Bei dem Summer ist es eine Bodenplatte und der Aushub bleibt im Rahmen aber ein paar m³ fallen trotzdem an.
    Inklusiv Ausstattung vom Bauträger reicht wirklich aus? Manchmal ist das eine Lampe 1 Schalter 1 Steckdose pro Raum. Für ein Vorratskammer Top fürs Wohnzimmer gewöhnungsbedürftig.
    Wie sind Bäder ausgestattet.
    Wie werden Böden Wände und Decke vom Bauträger übergeben???
    Küche vorhanden? mit eingeplant?

Ähnliche Themen

  1. Baufinazierung möglich?

    Von M3mphis im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2021, 22:07
  2. Baufinazierung Doppelhaushälfte

    Von Elex85 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.01.2021, 07:44
  3. Einschätzung für Baufinazierung

    Von Unsicher im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.04.2019, 16:12
  4. Baufinazierung im Ausland beantragen - Erfahrungen?

    Von Rose im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.12.2017, 06:59
  5. Zinsrisiko vs Gesamtaufwand von Baufinazierung

    Von centubike81 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 13:34
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz