zusätzliche versicherungen

1Antworten
  1. Avatar von viktor
    viktor ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.12.2014
    Beiträge
    478
    Danke
    3

    Standard zusätzliche versicherungen

    wenn man umbauen will, WELCHE versicherungen braucht man noch zu bestehenden grundstück haftpflicht und gebäudeversicherungen ?

    was ist der unterschied zwiscchen rohbarbrandversicherung und bauleistungsversicherung ?

    ist es sinnvoll, bei DERSELBEN bestehenden versicherungsgesellschaft die bau-versicherungen abzuschließen, oder nicht ratsam wegen evtl. interessekonflikt ?



    danke an versicherungsexperten.

  2. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.033
    Danke
    40

    Standard AW: zusätzliche versicherungen

    Ja viktor,

    viele versuchen alles selbst zu machen und stoßen Hürden die sie ohne Fremde Hilfen kaum überwinden kann!

    was ist der unterschied zwischen Rohbaubrandversicherung und Bauleistungsversicherung ?
    Rohbaubrandversicherung ist was für Holzbauen mit Reet oder Strohdach von Interesse.

    Denn wie Name aussagt:
    Rohbau = ein in Bau befindliches Haus
    Brandversicherung= Eine Versicherung die im Brandfall Schadensersatz leistet, allerdings ob die Brandversicherung bei eine Wasserschaden in Kulanz tritt wer weis, wer weis.

    Die Bauleistungsversicherung ist oft Bestandteil einer Gebäudeneubauversicherung und schützt Bauunternehmer und Bauherren vor Schäden, die unvorhersehbar sind und während der Bauzeit auftreten. Dazu zählen insbesondere Schäden verursacht durch höhere Gewalt wie zum Beispiel Hochwasser oder Sturm. Es sind im Allgemeinen aber auch Schäden durch Vandalismus, unbekannte Eigenschaften des Baugrundes, Konstruktions- und Materialfehler, Fahrlässigkeit und Ähnliches versichert.
    Sie definiert sich als Allgefahrendeckung für das im Entstehen befindliche Bauprojekt mit Nennung abschließend aufgezählter Ausschlüsse.
    Nicht versichert sind insbesondere Schäden durch Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion, An- oder Abprall bemannter und unbemannter Flugkörper).

    Die Versicherung des Feuerrisikos erfolgt zumeist über eine sogenannte Feuerrohbauversicherung, welche während der Bauzeit im Allgemeinen kostenfrei von den Versicherern geboten wird und sich nach Bezugsfertigkeit in die Wohngebäudeversicherung umwandelt. Hier sollte man eine Blick in die AGB's seine Gebäudeversicherung werfen, etliche Versicherungen bieten für einen gewissen Zeitraum eine Rohbauversicherung, auch für Umbauten oder Erweiterung die später erfolgen.

    Das diese Gebäude - mit den Rohbauversicherungen nicht billig sein kann ergibt sich schon aus den Versicherungssummen, die Versichern ja nicht nur das Gebäude, sondern auch eine Baustelle gleichzeitig. Ob es eine reine Rohbauversicherungen zeitlich begrenzt gibt? Erschließt sich aus der Konstruktion nicht!

    Hier wäre eine pauschale Versicherung inkl. einer Rohbauversicherung, wie die allsafe casa –Die Eigenheimversicherung"! Sie beinhaltet auch eine Hausratversicherung!
    Versicherte Leistungen

    Schutz für Hausrat, Gebäude, Gebäudezubehör und Grundstücksbestandteile
    Schäden durch grobe Fahrlässigkeit bis 100 %
    Wertsachen bis 50.000 € versichert
    Blitzüberspannungsschäden inkl. Gefriergut bei Stromausfall
    Vandalismus – auch Schäden durch Graffiti
    Wetterbedingte Luftbewegungen (Keine Windstärkenregelung!)
    Einfacher Diebstahl z. B. Fahrräder, Gartenmöbel, Kinderwagen oder in Krankenhäusern oder Praxen
    Trickdiebstahl plus Kartenmissbrauch
    Einfacher Diebstahl am Arbeitsplatz bis 500 €
    Kfz-Aufbruch plus Aufbruch von Dachboxen oder Anhängern –
    Wertsachen und EDV-Geräte bis 250 €
    Schäden durch Online-Betrug (Phishing)
    Räuberische Erpressung mit Herausgabe des PIN bis 2.000 €
    Schäden durch Rauch, Ruß und Nutzwärme sowie Seng- und Schmorschäden
    Umfangreicher Schutz von Zuleitungs- und Ableitungsrohren – auch z. B. außerhalb des Versicherungsgrundstücks
    Bruchschäden an Armaturen und Sanitäreinrichtungen (begrenzt)
    Nässeschäden durch Wassersäulen und Zimmerbrunnen sowie Schwimmbecken
    Versicherte Kosten z. B. Dekontaminationskosten, Datenrettungskosten,
    Ersatz von Darlehenszinsen und Hotelkosten
    Leistungsgarantie plus künftiger Verbesserungen gemäß VHB/VGB/Klauseln (GDV) und Mindeststandards „Arbeitskreis Beratungsprozesse“

    Zusätzlich versicherbar:

    Elementarereignisse z. B. Überschwemmung durch Witterungsniederschläge oder Gewässer
    Glasbruch z. B. Cerankochfelder, Solarkollektoren/-module und Gebäudeverglasung
    Ertragsausfall bei einer Photovoltaikanlage

    …weitere versicherte Leistungen entnehmen Sie bitte dem Bedingungswerk
    Leider werden diese Begriffe nicht mehr, gesondert aufgezählt! Aber nachfragen wäre die Lösung!

    bruno68

Ähnliche Themen

  1. Sparplan als zusätzliche Altersvorsorge

    Von matti85 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2016, 07:23
  2. Zusätzliche Altersvorsorge - Masterarbeit

    Von Carolin MA im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 13:56
  3. Abfindung als zusätzliche steuerliche Belastung?

    Von Rosenblüte im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 19:01
  4. Zusätzliche Leistungen nur in der privaten Krankenversicherung?

    Von Waldläufer im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 20:01
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 11:42
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz