Zusätzliche Leistungen nur in der privaten Krankenversicherung?

4Antworten
  1. Avatar von Waldläufer
    Waldläufer

    Standard Zusätzliche Leistungen nur in der privaten Krankenversicherung?

    Moin! Als Arbeitnehmer mit einem mittelmäßigen Einkommen bin ich in einer ganz normalen gesetzlichen Krankenkasse versichert. Da ich schon seit Jahren chronische Rückenprobleme habe, ist es mir wichtig, dass die Kasse alternative Heilmethoden auf diesem Gebiet bezahlt. Dazu müsste ich allerdings eine Zusatzversicherung abschließen, die meine Kasse mir jedoch nicht anbietet.

    Habe ich die Möglichkeit, als "Otto-Normalverbraucher" eine solche Zusatzleistung über eine private Krankenversicherung abzuschließen?

    Danke & viele Grüße

    Waldläufer

  2. Avatar von Mike Spezi
    Mike Spezi ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.10.2009
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    906
    Danke
    99

    Beitrag AW: Zusätzliche Leistungen nur in der privaten Krankenversicherung?

    Hallo Waldläufer,

    Leider kann ich Dir da keine positive Nachrichten mitteilen.

    Die Angebote der gesetzlichen Krankenkasse sind nahezu deckungsgleich und werden Dir bei Deinen beschriebenen Problemen nur bedingt weiterhelfen können oder wollen!!

    Du bäuchstest also eine Zusatzversicherung zu Deiner GKV. Diese werden von allen privaten Krankenversicherungen angeboten. Für alle möglichen Bereiche, wie Wahlleistungen im Krankenhaus, Zahnersatz,Brillen, Lohnfortzahlungen, ambulante Tarife, und andere Leistungslücken der GKV.

    Allerdings - und jetzt kommt die eigentliche Problematik für Dich!! Bei Beantragung einer Krankenzusatzversicherung bei einer PKV unterliegst Du zum einen Deinem Eintrittsalter zum anderen einer Gesundheitsprüfung. Da Du bereits eine Vorerkrankung hast , wird es entweder zur Ablehnung oder zu Ausschlüssen für die Zusatzversicherung führen. Soll heißen, die angestrebte Absicherung ist wahrscheinlich nicht mehr möglich.
    Falschangaben bei der Risikoprüfung ( Nichtangabe von Vorerkrankungen )
    können zwar zum Versicherungsabschluss führen, jedoch bei Leistungspflichtprüfung des Versicherers kommt es dann zur Ablehnung der Kostenübernahme und ich habe umsonst Beiträge gezahlt!!

    Trotzdem halte ich Zusatzversicherungen für ein notwendiges Mittel um die gravierenden Lücken der GKV`s abzufedern. Je früher man es macht, desto billiger ist es und der Gesundheitszustand ist in jüngeren Jahren ja meist auch besser. Selbst wenn es zum Ausschluss auf die angegebene Vorerkrankung kommt, können noch unzählige andere Krankheitsrisiken versichert werden.


    mfg
    Mike

  3. Avatar von BoboS
    BoboS

    Standard AW: Zusätzliche Leistungen nur in der privaten Krankenversicherung?

    Wenn die gesetzliche Kasse solche Leistungen nicht selber im Paket hat, arbeitet sie häufig aber mit einer privaten Kasse zusammen, bei der man diese Zusatzleistung dann buchen kann. Alles andere stelle ich mir eher schwierig vor.

    Alles Gute, BoboS.

  4. Avatar von Mike Spezi
    Mike Spezi ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.10.2009
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    906
    Danke
    99

    Beitrag AW: Zusätzliche Leistungen nur in der privaten Krankenversicherung?

    Zitat Zitat von BoboS
    Wenn die gesetzliche Kasse solche Leistungen nicht selber im Paket hat, arbeitet sie häufig aber mit einer privaten Kasse zusammen, bei der man diese Zusatzleistung dann buchen kann. Alles andere stelle ich mir eher schwierig vor.

    Alles Gute, BoboS.

    Es ist völlig Wurst , ob die GKV eine Zusammenarbeit mit einer PKV anbietet, oder ob ich diese frei wähle. Die Aufnahmekriterien bleiben trotzdem bestehen, soll heißen, das Eintrittsalter und der Gesunheitszustand sind maßgeblich für die Beantragung einer Zusatzversicherung.
    Wie im angefragten Fall wird dies automatisch zu Problemen führen. Warum, habe ich bereits ausführlich beantwortet.

    mfg
    mike

  5. Avatar von BoboS
    BoboS

    Standard AW: Zusätzliche Leistungen nur in der privaten Krankenversicherung?

    Hallo Mike Spezi,
    danke für den Hinweis

    BoboS

Ähnliche Themen

  1. Spontane Leistungsänderungen der privaten Krankenversicherung

    Von Heizungsfreak im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 17:41
  2. Kündigung von Einzelleistungen in der privaten Krankenversicherung

    Von Herzschmerz im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 18:50
  3. Gültigkeitsdauer von Leistungen aus der Krankenversicherung

    Von Björn0310 im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 08:53
  4. Als Selbstständiger in der privaten Krankenversicherung

    Von Jensi37 im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 17:59
  5. Mitgliedschaft des Kindes in der privaten Krankenversicherung

    Von Musicteacher im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 10:08

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz