Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

12Antworten
  1. Avatar von helle
    helle ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.05.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Hallo zusammen,
    ich habe am 27.02.1990 einen Bausparvertrag abgeschlossen. In diesen habe ich bis Ende März 1994 eingezahlt. Danach habe ich studiert, habe geheiratet, bin umgezogen, habe Kinder bekommen und großgezogen. Jetzt habe ich meinen Impfausweis gesucht und bin über diesen völlig vergessenen Bausparvertrag gestoplert.
    Jetzt kann unter der Vericherungsnummer bzw. unter meinem Mädchennamen kein Vertrag gefunden werden. Ich bin mir aber sicher, dass ich mir das Geld nie habe auszahlen lassen.
    Hat hier vielleicht jemand eine Idee, was ich machen kann??

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.063
    Danke
    953

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Na, die Bausparkasse wird doch sicher noch dokumentiert haben, an wem sie das Geld ausgezahlt hat und ihnen das mitteilen können.

  3. Avatar von helle
    helle ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.05.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Die Bausparkasse muss diese Dokumente nur 10 Jahre aufbewahren. Da sind die fein raus...

  4. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    873
    Danke
    39

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Hallo helle,

    nach 30 Jahren kann man auch nicht viel mehr erwarten!

    Nennen sie mal die BSK und den Tarif, in den 90 er ging es rund bei den BSK, da konnten nicht alle überleben, weil ihnen das Geld ausging. Durch die Umrechnenkurse von 1:1, 5.000 Ost Markt in 5.000 DM.

    So wurden viele BSK indirekt in Pleite getrieben, ausländischen Banken verkauften ihre deutsche Töchter BSK, weil diese für den Aufbau Ost hunderte von Mrd. DM bereitstellen sollten, dafür musste aber das EK der BSK mit zig. Mrd. DM aufgestockt werden und das in wenigen Jahren! Was die Gewinne auf Jahrezehnte gegen null Rendite tendieren lies, was den Aktionären weniger gefiel.

    Viele BSK hatten ihre "Wohlfühlzone" eingerichtet, das das "Geschäft" nur regional über "ihren", den Bausparkassenvertreter *! Wollte der *BSKV gut leben benötige man 50.000 DM bei 1 % bedeutet 5 Mill DM p.a. Umsatz.

    Aber nach der Oströffnung schossen die Umsätze in die Höhe, was auch in die Höhe schossen waren die Kosten um die Vertriebsstrukturen aufrecht zu halten! Teilweise überstiegen die Kosten den Gewinn und damit waren viele BSK am Ende.

    Ich kann wenn ich den Tarif weis kann ich mal nachschauen, bei welcher Bausparkasse heute der Vertrag weitergeführt wird!

    bruno68

  5. Avatar von helle
    helle ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.05.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Die Bausparkasse (LBS) gibt es noch, die Geschäftsstelle auch noch. Meinen Vertrag habe ich erst nach der Maueröffnung abgeschlossen.

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.063
    Danke
    953

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Bruno, so ein Schwachsinn wieder, unglaublich!!!

    Benenne mir eine einzige Bausparkasse, die pleite gegangen ist, eine einzige!!

    1989 schwommen die Bausparkassen im Geld!! Die neuen Sparer aus dem Osten haben die Kassen noch voller gemacht, als sie ohnehin schon waren! Erst mit Beginn der Zinsniedrigphase in Kombination mit den hochverzinsten Verträgen mit Bonusoptionen gerieten einige Bausparkassen unter Druck, aber trotz der hochverzinsten Einlagen waren die Kassen gesund genug, als dass sie aufgekauft wurden oder mit besser aufgestellten Kassen fusioniert sind!

  7. Avatar von obelix
    obelix ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    848
    Danke
    129

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Zitat Zitat von helle
    Die Bausparkasse (LBS) gibt es noch, die Geschäftsstelle auch noch. Meinen Vertrag habe ich erst nach der Maueröffnung abgeschlossen.
    einige LBSn haben fusioniert. Ich würde allerdings meine Hand ins Feuer legen, dass auch dann kein einziger Bausparvertrag einfach so verschwindet.

    Mit der "Maueröffnung" hat das schon mal gar nichts zu tun und ich kann nur jedem Fragenden und Suchenden hier empfehlen den Blödsinn, den bruno68 immer wieder absondert, nicht zu lesen. Vertane Zeit.

    Welche LBS? Unabhängig davon immer direkt in der Zentrale anrufen oder schriftlich mit einer Kopie der Bausparurkunde anfragen.

    Kannst du die Daten deiner Bausparurkunde, natürlich ohne persönliche Daten, hier einstellen?

  8. Avatar von helle
    helle ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.05.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Ich hoffe, dass das Hochladen funktioniert hat.... Sind die benötigten Daten so vorhanden?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. Avatar von obelix
    obelix ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    848
    Danke
    129

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Top Tarif - für Anleger. Diesen Tarif gibt es definitiv heute noch im Bestand der LBS-Nord. Wer den hat, gibt den freiwillig nicht auf und achtet darauf keine "Grenzen" zu überschreiten, z. B. diesen Vertrag zu übersparen.

    Rufe in der Zentrale an: 0511/926-0 oder 926-6600

    "Verschwunden" kann der Vertrag nicht sein. Meine Vermutung ist, dass er aufgelöst wurde. Ohne dein Zutun - und sei es durch jahrelanges Nichtreagieren auf Anschreiben - nicht möglich.

  10. Avatar von helle
    helle ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.05.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Hallo obelix,
    ich habe ein weiteres Schreiben der LBS Hannover bekommen, dass unter der Versicherungsnummer und meinem Mädchennamen kein Vertrag zu finden ist. Die Aufbewahrungsfrist würde 10 Jahre betragen und die wären überschritten. Ich habe mir gedacht mit der LBS in Aurich Kontakt aufzunehmen. Dort habe ich zuletzt eingezahlt.
    Hast Du noch eine Idee was ich unternehmen könnte? Können die einfach mein Geld einkassieren? Ich weiß, dass ich den Vertrag nicht aufgelöst habe...
    LG

  11. Avatar von Hoernchen
    Hoernchen ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    15.04.2021
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Ich will mal das Stichwort Verjährung in den Raum werfen.. Wenn eine Bank einen Kredit "vergisst" und z.B. den Schuldner bei Zahlungsausfall nicht in Verzug setzt und auch sonst Funkstille herscht, dann sind die Forderungen nach 10 Jahren verjährt und die Bank kann den Kredit nicht zurückfordern. Bei titulierten Forderungen wäre die Frist 30 Jahre (glaube ich).
    Ich gehe davon aus, dass die Verjährung auch in der umgekehrten Richtung greift, daher wäre das eventuell ein Problem.
    (Keine Ahnung wie das in deiner Konstellation genau aussieht. Nur als allgemeiner Denkanstoss..)

  12. Avatar von obelix
    obelix ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    848
    Danke
    129

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    @Helle, die LBS in Aurich wird dir auch nichts anderes sagen können, probieren kannst du es trotzdem. Ohne vorher mehrfach benachrichtigt zu werden wird niemals ein Vertrag mit Guthaben oder Darlehen aufgelöst. "Einkassiert" wird das Geld schon gar nicht so einfach. Lasse dir doch den Vorgang schildern was passiert wenn ein Kunde mit bestehendem Guthabenvertrag sich jahrelang nicht meldet und auf kein Schreiben reagiert. Klar, irgendwann, wenn der Kunde weder auffindbar ist noch sich meldet, bleibt nichts anderes als den Vertrag aufzulösen. Aber das dauert länger als zehn Jahre. Wo sind u. a. die Kontoauszüge, die jedes Jahr automatisch in den ersten Monaten des Folgejahres versandt werden geblieben? In den zurückliegenden 20 Jahren, selbst wenn es nur die ersten 10 gewesen wären, was ich sehr stark anzweifle, hätte dir das auffallen müssen. Zusätzlich sind speziell an die Kunden mit Hochzinstarifen, so wie deiner, mehrfach Angebote rausgegangen.

    Gerade die Hannoveraner LBS ist eine der kundenfreundlichsten Bausparkassen die ich kenne.

    Berichte bitte weiter, aber ich kann mir deinen Vorgang insgesamt nicht erklären. Irgendein Schreiben oder Angebot hätte dir auffallen müssen. Selbst bei einem Umzug wird versucht den Kunden zu finden. Dann sprichst du Aurich an, hier kennt der Briefträger noch jeden und untereinander die Menschen sich ebenfalls.

  13. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.063
    Danke
    953

    Standard AW: Bausparvertrag bei der Bausparkasse verschwunden

    Ggf. mal überlegen, mit wem man alles zusammen war, ggf. hat da eine der Partner seine Finger im Spiel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2021, 11:34
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 13:27
  3. Annuitätendarlehen von Bausparkasse

    Von coolpeter im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 08:04
  4. BHW Bausparkasse

    Von Uwe S. im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 20:34
  5. Mein Geld ist verschwunden! Worauf muss ich warten. BRD- Finanzagentur GmbH- Wertpapi

    Von doch im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 09:08
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz