Evtl. Hilfe zur Finanzierung eines Führerschein

7Antworten
  1. Avatar von Paddy
    Paddy ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.06.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Evtl. Hilfe zur Finanzierung eines Führerschein

    Guten Abend Comunity.
    Mein Name ist Paddy und ich bin 21 Jahre jung.
    Ich komme aus Hessen und fange am 1. August meine Ausbilding an.

    Zu meiner frage: derzeit siche ich nach irgend jemanden der mir helfen würde mein Führerschein zu finanzieren. Leider habe ich in der Vergangenheit einige Probleme mit dem Anbieter Vodafone gehabt. Weshalb ich nun negative Schufaeinträge habe und es für mich sogut wie unmöglich ist ein Kredit aufzunehmen.

    Für meine Ausbildung ist es von großen Vorteil ein Führerschein zu haben, da der Fahrt weg zu Ausbildungs Stelle relativ weit ist. Mein Einkommen ist derzeit gesichert. Jedoch schaffe ich es nicht genug Geld an zu sammeln und mein Führerschein zu finanzieren da ich noch ein Sohn von 8 Monaten habe. Über jeden Tipp oder Angebot würde ich mich riesig freuen. (Kann auch vertraglich festgehalten werden mit Perso etc.)

    Mfg Paddy

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.571
    Danke
    89

    Standard AW: Evtl. Hilfe zur Finanzierung eines Führerschein

    Dispo nutzen, Verwandte fragen, Vater des Kindes, Kredit vom Arbeitgeber, wenn es vom Vorteil ist dass du einen Führerschein hast wird er dir einen Kredit für den Führerschein geben. Über einen Umzug nachgedacht wenn es relativ weit ist werden sich die Kosten für ein Auto eh auffressen wenn du es im Moment eh nicht schaffst den Führerschein zu bezahlen. Wie willst du dann ein Auto bezahlen und die Schulden vom Führerschein? Ein Auto kostet als Fahranfänger sind Versicherungen deutlich teurer......

  3. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.514
    Danke
    119

    Standard AW: Evtl. Hilfe zur Finanzierung eines Führerschein

    Evtl. erst mal einen Mofa- oder Roller-Führerschein machen?
    Das sollte günstiger sein.

  4. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.656
    Danke
    197

    Standard AW: Evtl. Hilfe zur Finanzierung eines Führerschein

    Und nächsten Monat kommt dann die Frage nach einem Kredit fürs Auto, im übernächsten dann ein Kredit wegen unvorhersehbarer Versicherungs- und Steuerzahlung und in einem halben Jahr eine Frage nach der Umschuldung, weil 3 Kreditraten und der Lebensunterhalt mit Kind von einem Ausbildungsgehalt nicht bestritten werden können.

    Es hilft im Leben ungemein, wenn man vorher mal nachdenkt, bevor man sich Verträge und Kind ans Bein bindet.

    Dispo beim Azubi dürfte aus meiner Sicht kaum machbar sein. Arbeitgeber, bei dem man erst irgendwann mal anfängt, sehe ich auch schwierig, also bleiben fast nur Freunde oder Verwandte.
    Ich kann aber auch nur dringend zu raten, dass man sich vorher Gedanken macht, ob andere Wege, als das Auto nicht sinnvoller sind. (auch wenn ich den Praxisnutzen eines Autos insbesondere mit Kind durchaus nachvollziehen kann).

  5. Avatar von Paddy
    Paddy ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.06.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Evtl. Hilfe zur Finanzierung eines Führerschein

    Also um das klar zu stellen es war KEIN WUNSCH KIND. Und trozdem liebe ich es. Dementsprechend sind manch Aussagen nicjt zutreffen (sich ein Kind ans Bein hängen) in jedem Fall habe ich bereits ein Auto. Einen etwas älteren Corsa den mit meine Eltern zur Verfügung stellen. Auch die Versicherungen sind ein anderes Thema da ich diesbezüglich keine Kosten haben werde. Es Herbert alleine an der Finanzierung des Führerscheines. Mein eigenes Grund Einkommen ist gesichert und ich arbeite an mehr.

  6. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.571
    Danke
    89

    Standard AW: Evtl. Hilfe zur Finanzierung eines Führerschein

    Also musst du nicht tanken wenn du das Auto zur Verfügung gestellt bekommst? Die Versicherung steigt ja mit fahranfänger ja deutlich für deine Eltern an...
    warum bezahlen die Eltern dann nicht auch den Führerschein?
    warum zahlt der Arbeitgeber nicht den Führerschein wenn er davon auch Vorteile hat?

    was wurde vor dem Kind gemacht? Mit 21 ist es eigentlich spät eine Ausbildung zu beginnen? Warum kein Führerschein mit 17/18?

    alles fragen die auftauchen. Wenn man nicht unbedingt einen geradlinigen Werdegang hat. Du hast nichts gesagt warum der Vater des Kindes nichts macht er muss ja Unterhalt zahlen.
    du hast nichts zu deinem Nettoeinkommen gesagt. Etc.

  7. Avatar von BenniG
    BenniG ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.070
    Danke
    88

    Standard AW: Evtl. Hilfe zur Finanzierung eines Führerschein

    Zitat Zitat von Paddy
    da ich noch ein Sohn von 8 Monaten habe.
    Zitat Zitat von titan1981
    Vater des Kindes,
    Zitat Zitat von Paddy
    Also um das klar zu stellen es war KEIN WUNSCH KIND. Und trozdem liebe ich es.
    Zitat Zitat von titan1981
    Du hast nichts gesagt warum der Vater des Kindes nichts macht er muss ja Unterhalt zahlen.
    @Titan, ich glaube er ist selbst Vater des Kindes.

    @Paddy, es gibt glaube ich auch Fahrschulen, die einen Führerschein auf Pump anbieten. Die hoch der Zinssatz im Endeffekt ist, will man vermutlich nicht wissen.

    Auch wenn du jetzt natürlich mehr Zeit hast und es uncool ist mit dem Rad oder den Öffentlichen zur Arbeit zu fahren, würde ich einfach 4 Monate mit der Anmeldung in der Fahrschule warten. Dann hast du schon dein erstes Gehalt und dein zweites kommt auch bald.
    Bis dahin kannst du dir ja von Kumpels schonmal die Theoriebögen ausleihen oder das Buch zu diesen Durchlesen (gibt es doch hoffentlich noch), damit du möglichst schnell und fehlerfrei durch die Theorie kommst.

  8. Avatar von Paddy
    Paddy ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.06.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Evtl. Hilfe zur Finanzierung eines Führerschein

    Ich hatte kein Super Werdegang. Aber das spielt keine Rolle. Ich bin selbst der Vater des Kindes. Und ja Tanken etc. Gehört dazu. Und das kann ich mir auch problemlos leisten wenn ich nicht dauerhaft Spritztouren mache. Meine Eltern haben die finanzielle Möglichkeit nicht mir das zu bezahlen sondern nur das Auto das die nicht für genug Geld verkaufen könnten. Mein Arbeit geber würde es mir bezahlen, dafür muss ich das Geld aber verstecken und wie man sich das denken kann bin ich dazu nicht in der Lage. Es ist nie spät für eine Ausbildung. Mit 21 bin ich in meinen Augen noch sehr jung. Einige ausbildungen kann man erst mit 21 machen.

    Mein netto Einkommen beträgt ca. 1200€ netto. Davon gehen 600€ Miete ab. 200€ für Unterhalt €150 für Verträge 100€ für monatseinkauf. Dann kommt nurnoch die Strom Rechnung dazu mit 80€ am ende des Tages bleiben 120€ die ich momentan in den führerschein investiere.

Ähnliche Themen

  1. Führerschein Finanzierung

    Von Bruno19891411 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2018, 09:22
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 06:30
  3. Allgemeine Kreditfragen eines Greenhorns! Bitte um Hilfe...

    Von frankiescat im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 11:31
  4. Investition in Zertifikate mit Hilfe eines Kredits

    Von Mandelauge im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 11:14
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz