GbR gründen - Steuer

3Antworten
  1. Avatar von viktor
    viktor ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.12.2014
    Beiträge
    473
    Danke
    3

    Standard GbR gründen - Steuer

    Wenn 2 freunde eine GbR gründen wollen:
    A bringt immobilie (wert ca. 40000,-) , B bringt aktien (wert ca.30000,-) in GbR rein.

    muss und wer grunderwerbsteuer zahlen ?
    muss und wer schenkungssteuer zahlen ?

    oder fällt gar keine steuer an
    .

  2. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.771
    Danke
    204

    Standard AW: GbR gründen - Steuer

    Das Ganze dürfte auf eine Sachgründung hinauslaufen, wobei mir der Sinn der Sache rätselhaft ist. Was soll denn der Geschäftszweck der GbR sein und welche Vorteile werden erhofft?

    Schenkungssteuer wofür? Wer schenkt denn wem was?

    Das Thema Grunderwerbsteuer hatte ich dieses Jahr gerade auf Arbeit. Dort hat sich eine GmbH mit X% an dem Immobilienvermögen einer anderen GmbH beteiligt und somit eine GbR gegründet.
    In Höhe der X% ist Grunderwerbsteuer angefallen.
    Vermutlich dürfte das auch bei Privatpersonen so sein. Die Frage wäre dann auf welchen Teil 50% oder 42,86% (30/70-tel)
    Hierzu würde ich unbedingt einen Steuerberater konsultieren.
    Aus meiner Sicht bringt das Konstrukt außer deutlichen finanziellen Mehraufwand keinen Vorteil.

  3. Avatar von viktor
    viktor ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.12.2014
    Beiträge
    473
    Danke
    3

    Standard AW: GbR gründen - Steuer

    wenn kein barkapital da ist, dann eben mit immo / Geldanlage Aktien.

    entsteht steuerpflicht von gesamt sachkapital 40000+30000 = 70000,.- , oder nur der differenz von 10000,- zahlungspflichtig nur A ?



    " In Höhe der X% ist Grunderwerbsteuer angefallen. "
    wer zahlt Grunderwerbsteuer, die GbR ?
    wieso eigentlich, es besteht doch kein erwerbvorgang, sondern das immo wird als eigenkapital eingesetzt.

  4. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.771
    Danke
    204

    Standard AW: GbR gründen - Steuer

    Zitat Zitat von viktor
    wenn kein barkapital da ist, dann eben mit immo / Geldanlage Aktien.
    Theoretisch ist das machbar, aber wovon sollen denn Rechnungen beglichen werden? Mit Aktien oder mit Immobilien?
    Das funktioniert doch nicht. Was ist denn der Geschäftszweck?


    Zitat Zitat von viktor
    entsteht steuerpflicht von gesamt sachkapital 40000+30000 = 70000,.- , oder nur der differenz von 10000,- zahlungspflichtig nur A ?
    Das hab ich nicht verstanden? Welche Steuer meinst du?


    Zitat Zitat von viktor
    " In Höhe der X% ist Grunderwerbsteuer angefallen. "
    wer zahlt Grunderwerbsteuer, die GbR ?
    wieso eigentlich, es besteht doch kein erwerbvorgang, sondern das immo wird als eigenkapital eingesetzt.
    Bei der GbR wird jeder anteilig Eigentümer. Der bisherige Aktiebninhaber erwirbt also die prozentualen Anteile an der Immobilie und der bisherige Immobilieninhaber erwirbt prozentuale Anteile an den Aktien.
    Ggf könnte hier auch noch die Spekulationssteuer lauern.


    Ich kann dir nur ganz dringend raten einen Steuerberater aufzusuchen. Das Konstrukt ist völlig unausgereift und kann für euch sehr teuer werden.

Ähnliche Themen

  1. Kapitalgesellschaft gründen was nötig?

    Von fond im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2020, 10:04
  2. UG & Co. KG gründen

    Von lotti im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2018, 23:46
  3. Firma gründen?

    Von Heizi im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2018, 18:43
  4. Genossenschaft gründen für öko. Freizeitpark

    Von dirkwuest3 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 17:59
  5. Investment-Club gründen, wer macht mit ?

    Von StingRay68 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 23:08
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz