Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

17Antworten
  1. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.838
    Danke
    192

    Standard Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Hallo zusammen,

    wir planen nach Dänemark auszuwandern.
    Haus würden wir dort kaufen, müssten aber unser jetziges Verkaufen.

    Gibt es da Möglichkeiten eine Zwischenfinanzierung zu bekommen ?

    Hauswert in D ca. 190.000 EUR, Restschuld ca. 22.000 EUR Annuitätndarlehen, 40.000 EUR LABO/KFW, beides per Grundschuld eingetragen.
    Vermutlich wird sich das Haus nicht so schnell verkaufen lassen, da recht groß und in einem Strukturschwachen Gebiet.

    Ggfs. über ein Teilauszahlungsmodell das nötige Geld für den Immobilienkauf in DK sich besorgen ? Ca. 100.000 EUR würden benötigt.....

    Hat da jemand Ideen ?

  2. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    982
    Danke
    39

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Hallo HerrnMueller,

    können sie überhaupt in Dänemark überhaupt ein Haus kaufen? Ich selbst bin auf 25938 geboren worden und das ist recht nahe an Dänemark!

    Deshalb die Frage!

    Um eine Einschätzung abzugeben, wie schnell ein Verkauf geht. Bitte mal, die ersten 3 Stellen der PLZ.

    Ich habe etwas gefunden!

    https://schmidt-export.de/grundbucha...-aus-dänemark

    Schauen sie sich das mal an! Zur Finanzierung schauen Sie mal: Den Flyer an

    Aber das ist keine Beratung noch sonst was, die Gefahr das man über den Tisch gezogen wird, besteht immer!

    bruno68
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.838
    Danke
    192

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Ja, wir können in DK ein Haus kaufen.

    Unser Haus steht im PLZ 952

    Die Frage geht auch lediglich darum, wie man zwischen Hauskauf in DK und Hausverkauf in D eine Zwischenfinanzierung auf die beine stellen kann.

  4. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    982
    Danke
    39

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Nun ja,

    was kostet das Haus in DK?

    Und was bringt das Haus aus PLZ 952 ein?

    Aus diesen Daten kann man dann eine Finanzierung aufstellen. Aber eins weiß ich jetzt schon, eine dt. Bank wird es ablehnen. Zu hoher Aufwand.

    bruno68

  5. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.838
    Danke
    192

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Haus in DK ca. 80.000-100.000 Euro
    Haus in D ca. 150-200.000 Euro

  6. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.838
    Danke
    192

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Einfachste Lösung, welche wir nun mit Spielen:

    Konsumentenkredit mit 3,XX % Zins aufnehmen (60-65.000 EUR), 2 Rentenversicherungen auflösen (ca. 38.000 EUR) und damit Haus in Dänemark kaufen und dann das Haus in D verkaufen. Mit dem Verkaufserlös den Konsumentenkredit ablösen.

  7. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.442
    Danke
    503

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    @Herrmueller, den Hauskauf mit einem Ratenkredit zu finanzieren wird sicherlich möglich sein um dann die Zwischenfinanzierung zu umgehen.
    Haben Sie schon mal Ihr Bestandsobjekt zum Verkauf angeboten um zu sehen wie die Resonanz ist? Sie schreiben ja dass Ihr Bestandsobjekt in einem strukturschwachen Gebiet liegt.
    Somit sollten Sie auch damit rechnen dass die Belastung für den Ratenkredit für Hauskauf Dänemark eine gewisse Zeit andauert.

  8. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.747
    Danke
    203

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Ich dachte immer Dänemark ist von der Lebenshaltung teurer als Deutschland. Wie kommt es, dass dort ein Haus die Hälfte von dem kosten, was in Deutschland ein Haus in einer strukturschwachen Gegend wert ist.
    Was ist mit Renovierungs-/Sanierungskosten?

  9. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.838
    Danke
    192

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Zitat Zitat von tneub
    Ich dachte immer Dänemark ist von der Lebenshaltung teurer als Deutschland. Wie kommt es, dass dort ein Haus die Hälfte von dem kosten, was in Deutschland ein Haus in einer strukturschwachen Gegend wert ist.
    Was ist mit Renovierungs-/Sanierungskosten?
    Manche Dinge kann man nicht in Geld aufwiegen... ist eine politische Entscheidung.
    Denke man kann die Hausqualitäten nicht mit dem deutschen Niveau vergleichen, die sehen außen oft etwas verwahrlost aus, aber innen Top-Zustand.

    Nimm das mal als Beispiel:
    Kliplev Nygade 4, Kliplev, 6200 Aabenraa | Ejendomme | 9280 | Nybolig Ejendomsmægler

  10. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.838
    Danke
    192

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    @Herrmueller, den Hauskauf mit einem Ratenkredit zu finanzieren wird sicherlich möglich sein um dann die Zwischenfinanzierung zu umgehen.
    Haben Sie schon mal Ihr Bestandsobjekt zum Verkauf angeboten um zu sehen wie die Resonanz ist? Sie schreiben ja dass Ihr Bestandsobjekt in einem strukturschwachen Gebiet liegt.
    Somit sollten Sie auch damit rechnen dass die Belastung für den Ratenkredit für Hauskauf Dänemark eine gewisse Zeit andauert.
    Da wir für die jetzige Immobilie 320 EUR/ Monat abbezahlen, dies der einzige Kredit ist und das Familieneinkommen bei ca. 5.700 EUR liegt ist da einiges an Luft und wir sind beim Verkauf der deutschen Immobilie nicht wirklich im Zeitdruck.

  11. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    997
    Danke
    84

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Dänemark ist ja inzwischen zuwanderungsfeindlich aufgestellt und erschwert den Immobilienerwerb von nicht Dänen.

    Das hält den Markt gesund.

    Muss man eigentlich Kapitalerträge und Börsengewinne in DK versteuern?

  12. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.838
    Danke
    192

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Zitat Zitat von brainy
    Dänemark ist ja inzwischen zuwanderungsfeindlich aufgestellt und erschwert den Immobilienerwerb von nicht Dänen.

    Das hält den Markt gesund.

    Muss man eigentlich Kapitalerträge und Börsengewinne in DK versteuern?
    Das ist so nicht ganz richtig.....
    Man will vermeiden, dass mittellose Einwanderer kommen und prüft da wohl sehr genau. Teilweise wurde da wohl mit den gleichen Tricks wie beim fehlenden Eigenkapital bei der Baufinanzierung gearbeitet, irgendwo schnell einen Kredit aufgenommen und entspr. Vermögen "vorgezeigt"....

    Mit festem Einkommen ist ein Umzug nach Dänemark eigentlich kein Problem.

  13. Avatar von Saskia
    Saskia ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.08.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    1

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Zitat Zitat von brainy
    Dänemark ist ja inzwischen zuwanderungsfeindlich aufgestellt und erschwert den Immobilienerwerb von nicht Dänen.

    Das hält den Markt gesund.

    Muss man eigentlich Kapitalerträge und Börsengewinne in DK versteuern?


    ...es ist eher einfacher geworden als schwerer. Früher musste man auch definitiv in Dänemark arbeiten. Jetzt kann man auch als Grenzpendler dort wohnen.
    Die Häuser sind mittlerweile auch dort angezogen, aber natürlich bei weitem nicht so wie hier. Ich sehe hier im Grenzgebiet immer häufiger Makleranzeigen aus DK, die hier die Häuser anbieten.

  14. Avatar von florianmeier
    florianmeier ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.01.2014
    Beiträge
    562
    Danke
    47

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Zitat Zitat von Herrmueller
    Das ist so nicht ganz richtig.....
    Man will vermeiden, dass mittellose Einwanderer kommen und prüft da wohl sehr genau.
    Da müssen die Dänen keine Angst haben. Wir lassen uns die Mittellosen und Dauerarbeitslosen unter den Zuwanderen nicht wegnehmen. Wir organisieren sogar den Familiennachzug. Aber alles für die Umwelt.

  15. Avatar von Moizi
    Moizi ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    21.02.2015
    Beiträge
    33
    Danke
    1

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Nachdem ich nicht an der Grenze zu Dänemark wohne, ist das für mich leider ohnehin kein Thema, aber mich wundert es ebenfalls, dass ein Immobilienkauf machbarer ist. Man lernt nie aus…

  16. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    997
    Danke
    84

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Ich habe meine Informationen auch nur aus den "Wahrheitsmedien":

    Danach sind die Dänen super glücklich superhohe Steuern zu zahlen. Sie haben auch die teuersten Neuwagen Europas, was das Glücklichsein wohl weiter anhebt. Dafür darf eben kein Fremder Immos kaufen.

  17. Avatar von Saskia
    Saskia ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.08.2020
    Beiträge
    29
    Danke
    1

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Es gibt regelmäßig immer so eine tolle Aufstellung, was angeblich in DK alles toller, besser etc. ist. Das sind nur Halbwahrheiten. Kaufen darfst Du in DK nicht, wenn Du eine Ferienimmobilie haben möchtest.
    Die Dänen stecken z.B. wesentlich mehr Geld in ihr Bildungswesen (das war auch ein Grund weswegen unsere Tochter im dänischen System drin ist). Es ist nicht alles Gold, aber im Sozialen sind uns die Dänen vorraus (und das waren sie auch schon vor Jahrzehnten).

  18. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.838
    Danke
    192

    Standard AW: Immobilie im Ausland kaufen, Zwischenfinanzierung ?

    Zitat Zitat von brainy
    Ich habe meine Informationen auch nur aus den "Wahrheitsmedien":

    Danach sind die Dänen super glücklich superhohe Steuern zu zahlen. Sie haben auch die teuersten Neuwagen Europas, was das Glücklichsein wohl weiter anhebt. Dafür darf eben kein Fremder Immos kaufen.
    Es gibt natürlich einige Stolperfallen, so z.B. unser dieses Jahr neu gekaufte Auto würde uns mehrere tausend EUR Einfuhrsteuer kosten, auch meinen Firmenwagen werde ich dann nur noch geschäftlich nutzen können, da Arbeitgeber in D sitzt. Gut, dafür sind dann 250 EUR mehr Netto übrig.

    Aber wie Saskia schreibt, Bildungssystem gar nicht vergleichbar mit D, kleinere Klassen, mehr Lehrer usw. und egal wo Du wohnst, max. 52Km bis zum Meer...

Ähnliche Themen

  1. ETW Verkaufen / Haus kaufen Zwischenfinanzierung

    Von denkika im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2021, 21:14
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.04.2021, 17:20
  3. BauFi für Immobilie in EU Ausland

    Von Kriti im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2019, 14:27
  4. Immobilie kaufen/ Finanzierung möglich?

    Von TomTom123 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.11.2015, 10:52
  5. Zwischenfinanzierung für die Renovierung einer Immobilie

    Von Kappeskopf im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 10:28
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz