Tilgungsaussetzungsdarlehen Kündigen nach § 489

+ Antworten
5Antworten
  1. Avatar von RS21
    RS21 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    15.10.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Tilgungsaussetzungsdarlehen Kündigen nach § 489

    Hallo zusammen und erstmal danke ans Forum. Echt informativ und hilfsbereit.

    ZU meiner Frage. Mein TA-Darlehen, welches mit einem Gleichzeitig abgeschlossenem Bausparvertrag getilgt werden soll, kann ich demnächst nach § 489 kündigen. Nun ist Schwäbisch Hall der Meinung, daß auch gleichzeitig der BSP- Vertrag aufgelöst wird und das Guthaben in die Tilgung miteinfließt. Meiner Meinung nach ist das so nicht richtig. Eine Kündigung nach 489 wird auch nirgends im Vertrag erwähnt.
    Die Zinsfestschreibung ist mit "bis zur Zuteilung angegeben"

    Vielen Dank schon mal an die Spezialisten.

    Grüße

    RS21

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.742
    Danke
    990

    Standard AW: Tilgungsaussetzungsdarlehen Kündigen nach § 489

    Ist das ein Wohnriestervertrag? Dann:

    https://www.finanz-forum.de/threads/...uendigen/page3

    No Chance!

    Wenn nicht, warum haben sie ein Problem damit, dass der schlechte Tilgungsbausparer von dem Vorausdarlehen in Abzug gebracht wird?

    1) Benötigen sie weitere Mittel, bzw. wollten das Guthaben von dem Bausparvertrag anderweitig verwenden?
    2) Nehmen sie für den Differenzbedarf ein neues Darlehen auf, um die Differenz abzulösen?

  3. Avatar von RS21
    RS21 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    15.10.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Tilgungsaussetzungsdarlehen Kündigen nach § 489

    Hallo Noelmaxim,
    es handelt sich nicht um einen Wohnriestervertrag. Die Mittel des Bausparers möchte ich für andere Zwecke verwenden. Ausserdem bringt der BSP eine höhere Verzinsung als der Kredit kostet.

  4. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.742
    Danke
    990

    Standard AW: Tilgungsaussetzungsdarlehen Kündigen nach § 489

    Das ist doch völlig egal, entweder bringt die Bausparkasse den BSV in Abzug und sie nehmen zu der Differenz Vorausdarlehen/Bausparguthaben das Guthaben als neuen Kredit zusätzlich auf oder verwenden das Bausparguthaben und nehmen das Vorausdarlehen in voller Höhe auf. Gleiches gilt natürlich auch, wenn sie das aus Guthaben/EK bestreiten können und gar kein Darlehen benötigen.

  5. Avatar von RS21
    RS21 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    15.10.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Tilgungsaussetzungsdarlehen Kündigen nach § 489

    Das Darlehen ist für eine vermietete Immobilie, das Guthaben möchte ich für Sondertilgungen meines privaten Wohnhauses verwenden.

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.742
    Danke
    990

    Standard AW: Tilgungsaussetzungsdarlehen Kündigen nach § 489

    Ja und? Nehmen sie das Guthaben doch dann im Zuge der Bereitstellung des restlichen Betrages mit auf???

    Es bleibt doch immer das gleiche Darlehen, was noch benötigt wird, um die Restschuld aus dem Vorausdarlehen abzulösen.

Ähnliche Themen

  1. Darlehen Kündigen nach § 489

    Von gutiva im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2021, 11:51
  2. Lebensversicherung nach 18 Jahren kündigen?

    Von Momoo im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.2020, 16:42
  3. Tilgungsaussetzungsdarlehen vorzeitig Kündigen

    Von Bernd89 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2019, 13:54
  4. Kreditvertrag richtig kündigen nach § 489

    Von Mathiasd im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.04.2019, 20:12
  5. Bausparvertrag nach Zuteilung kündigen??

    Von Hutsch im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2014, 14:46