Schwierige Baufinanzierung "Steuerausländer"

+ Antworten
1Antworten
  1. Avatar von Hauskauf-Plan
    Hauskauf-Plan ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.11.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    1

    Idee Schwierige Baufinanzierung "Steuerausländer"

    Hallo,
    vielleicht habt Ihr ein paar Tips für uns.
    Wir wohnen im Taunus, 2 Erwachsene und ein Kind. Wir möchten in einem Neubaugebiet, direkt von der Gemeinde ein Grundstück erwerben.
    Alles in Allem, Fertighaus + Grundstück (800qm) kommen wir auf einen Preis von 633.000 Euro, inklusive Aussenanlagen etc.
    Wir verfügen über 74.000 Euro Eigenkapital und bringen 25.000 Euro Eigenleistung mit ein.
    Unser gemeinsames Gehalt beläuft sich auf 8.000 Euro im Monat.
    Wir besitzen eine Wohnung, die Mieteinnahmen bei Auszug, würden die Finanzierungsrate abdecken.
    Ich arbeite seit 20 Jahren für die US Regierung und zahle daher als Doppelstaatlerin (deutsch/US) meine Steuern in den USA. Allerdings erhalte ich mein Gehalt in Euro und ich lebe auch dauerhaft in Deutschland. Mein Mann ist Deutscher und zahlt hier ganz normal seine Steuern.
    Leider sagte uns unser Finanzierungsberater, dass die meisten Banken uns nicht finanzieren würden. Somit blieb uns eine Bank/Sparkasse zur Auswahl. Diese würde es machen, sagte uns aber das unser Vorhaben für die Region (Hochtaunus) zu teuer wäre und wir um 65.000 Euro abspecken müssten um eine positive Zusage zu bekommen. Man wolle schliesslich keine Villa finanzieren. Zitat Ende.
    Es ist ein recht normales Fertighaus, mit 165qm.
    Habt Ihr vielleicht Tipps für uns, wo man noch anfragen könnte?
    Vielen Dank!
    T.

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.641
    Danke
    510

    Standard AW: Schwierige Baufinanzierung "Steuerausländer"

    Hallo Hauskauf-Plan, Ihre Finanzierung dürfte mit Ihrem Vorhaben zu aktuellen Marktzinsen weiter prüfbar sein.
    Auch passt die Konstellation von Einkommen, Eigenkapital, Darlehenswunsch.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2021, 08:01
  2. Baufinanzierung so darstellbar + "gesund"? 427.000€

    Von Cheche09 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2019, 00:03
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2018, 18:07
  4. Baufinanzierung "aufstocken" möglich?

    Von senseye im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 05:12
  5. Relativierungen und Erfahrungen zur "Hochfinanz", "HYIP's", "High Yield Investment Pr

    Von schnurpel im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 16:02