Kriterien für die Höhe der KFZ Versicherungsprämie

3Antworten
  1. Avatar von Birgit
    Birgit

    Frage Kriterien für die Höhe der KFZ Versicherungsprämie

    Meine Tochter hat seit drei Monaten den Führerschein und möchte nun gerne ein Auto haben. Wir haben uns auf dem Markt umgesehen und festgestellt, dass es – wahrscheinlich aufgrund der Abwrackprämie schwierig geworden ist, einen passenden Kleinwagen zu finden. Nun riet uns ein Bekannter dazu, eher Ausschau nach "größeren" Autos zu halten, da sie ohnehin günstiger in der Versicherungsprämie seien. Richtet sich aber die Höhe der Prämie nicht nach der Motorleistung des Autos?

  2. Avatar von Mario
    Mario

    Standard AW: Kriterien für die Höhe der KFZ Versicherungsprämie

    Zitat Zitat von Birgit
    Meine Tochter hat seit drei Monaten den Führerschein und möchte nun gerne ein Auto haben. Wir haben uns auf dem Markt umgesehen und festgestellt, dass es – wahrscheinlich aufgrund der Abwrackprämie schwierig geworden ist, einen passenden Kleinwagen zu finden. Nun riet uns ein Bekannter dazu, eher Ausschau nach "größeren" Autos zu halten, da sie ohnehin günstiger in der Versicherungsprämie seien. Richtet sich aber die Höhe der Prämie nicht nach der Motorleistung des Autos?
    Nein, das kann man so nicht sagen. In erster Linie richtet sich die Versicherungsprämie inzwischen nämlich nach der so genannten Typklasse des Fahrzeugs. Auch die Regionalklasse spielt eine Rolle.

  3. Avatar von Mehmet
    Mehmet

    Standard AW: Kriterien für die Höhe der KFZ Versicherungsprämie

    Zitat Zitat von Birgit
    Meine Tochter hat seit drei Monaten den Führerschein und möchte nun gerne ein Auto haben. Wir haben uns auf dem Markt umgesehen und festgestellt, dass es – wahrscheinlich aufgrund der Abwrackprämie schwierig geworden ist, einen passenden Kleinwagen zu finden. Nun riet uns ein Bekannter dazu, eher Ausschau nach "größeren" Autos zu halten, da sie ohnehin günstiger in der Versicherungsprämie seien. Richtet sich aber die Höhe der Prämie nicht nach der Motorleistung des Autos?

    Kriterien die sich auf den Versicherungsnehmers beziehen:
    Hierbei ist ein ganz wichtiger Fakt, wie lange er schon im Besitz eines Führerscheins ist,
    denn um so länger der Versicherungnehmer im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist,
    desto günstiger fällt die Prämienberechnung aus. Weiterhin folgen der Berechnung Geschlecht,
    Alter, gefahrene km pro Jahr und die bisher erreichte Schadenklasse. Ein weiteres
    und entscheidendes Kriterium ist es, wie viele Personen das betreffende Fahrzeug bewegen.
    Selbst der Beruf, kann für die Berechnung der Prämie ausschlaggebend sein.

    Kriterien, die sich auf das Fahrzeug selbst beziehen
    :
    Hier spielen die Regional- und die Typenklasse eine entscheidende Rolle. Diese werden
    durch eine unabhängige Kommission einmal im Jahr (meist im Oktober), für die Versicherungen
    neu eingestuft.
    Wird das Fahrzeug in eine höhere Regional- oder Typenklase eingestuft und erhöht sich
    deshalb die Versicherungsprämie, hat der Versicherungsnehmer das Recht auf eine außergewöhnliche
    Kündigung und kann innerhalb von 4 Wochen zu einer günstigeren Versicherung wechseln.

    Typklassen: Die KFZ Haftpflichtversicherung verfügt über insgesamt 16 Typenklassen und in der
    Kaskoversicherung existieren sogar 26 Klassen.
    Dabei wird jedes Fahrzeug an Hand einer aktuellen Bilanz aller Schäden und des
    Fahrzeugtyps, innerhalb eines Jahres einer Typenklasse zugeordnet. Außerdem werden
    Fahrzeuge mit größerer Motorisierung teurer eingestuft als kleinere Fahrzeuge.
    Regionalklassen: Die Anzahl der Fahrzeuge, die in einem Landkreis zugelassen sind, beeinflussen die
    Regionalklasse. Weiterhin werden in Gebieten mit einem hohen Verkehraufkommen, die
    zugelassenen Fahrzeuge höher eingestuft, als in den Gebieten mit geringeren Verkehrsaufkommen,
    da die Unfallrate höher ist.

  4. Avatar von Mehmet
    Mehmet

    Standard Versicherungsneuling

    Ein Versicherungsneuling, steigt gewöhnlich bei einer Prämie von 240 % ein. Diese Prämie sinkt
    im Normalfall jedes Jahr um einen gewissen Prozentsatz, wenn die Vorraussetzungen hierfür, z.B.
    Unfallfreiheit und / oder nicht Inanspruchnahme der Versicherung gegeben sind.
    Erfüllt der Versicherungseinsteiger diese Voraussetzungen 3 Jahre durchweg, sinkt die Prämie
    dann auf nur noch 140 %. Die kleinste Stufe, die man an Schadenfreiheit erreichen kann, liegt
    bei 30%. Nimmt man die Versicherung aufgrund eines Unfalls in Anspruch, steigt die Prämie wieder an...

Ähnliche Themen

  1. Nach welchen Kriterien richtet sich die Höhe des Wohngelds?

    Von Fini im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 14:00
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 12:36
  3. Weiterführung der KFZ-Versicherungsprämie meiner Mutter

    Von Traveller77 im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 10:29
  4. Kriterien für die Höhe des Zinssatzes eines Kredits

    Von Remzi im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 22:38
  5. Faktoren für die Höhe der KFZ-Versicherungsprämie

    Von Lennart im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 16:31

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz