Thema: Müssen Lohnersatzleistungen versteuert werden?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Müssen Lohnersatzleistungen versteuert werden? # 1
    Sonja
    Vor drei Monaten wurde ich arbeitslos und beziehe seitdem Arbeitslosengeld. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich ein Gesamt-Jahresbruttoeinkommen von ca. 12.000,- EUR, für die ich natürlich auch Steuern zahlte. Muss ich das Arbeitslosengeld nun etwa auch versteuern – vielleicht im Nachhinein? Oder ist das Arbeitslosengeld immer steuerfrei, egal, wie hoch das Einkommen vor der Arbeitslosigkeit war?

    Liebe Grüße,
    Sonja

  2. AW: Müssen Lohnersatzleistungen versteuert werden? # 2
    Karl-Heinz
    Hallo Sonja,

    Arbeitslosengeld muss grundsätzlich nicht versteuert werden. Der Betrag fällt jedoch unter die so genannte Steuerprogression, d.h. er wird zu deinem Bruttoeinkommen addiert und so wird der Steuersatz ermittelt.

    Liebe Grüße
    Karl-Heinz

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Müssen Dividenden von Aktien jedes Jahr versteuert werden?
    Von Reindeer im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 08:49
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 07:24
  3. Wie müssen Überstunden vergütet werden
    Von Picasso im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 12:59
  4. Müssen Börsengewinne dem Finanzamt gemeldet werden?
    Von Tellerwäscher im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 14:45
  5. Müssen Stellen zuerst intern ausgeschrieben werden?
    Von Weltverbesserer im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 08:28

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.