Darlehen für Ersatzbeschaffung eines Kfz nach unverschuldetem Unfall

+ Antworten
8Antworten
  1. Avatar von yunusguel
    yunusguel ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    13.11.2023
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Darlehen für Ersatzbeschaffung eines Kfz nach unverschuldetem Unfall

    Guten Tag liebe Community,

    nach monatelangem hin und her mit meinem Anwalt, mit dem Jobcenter und diversen Banken ist dieser Forum meine allerletzte Möglichkeit, aus meiner Situation rauszukommen.

    Zur Sachlage: Vor drei Monaten war ich in einem unverschuldeten Unfall verwickelt, in dem mein Auto ein Totalschaden erlitten hat. Der Unfallgegner hat sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und dabei mein Auto schrottreif gerammt. Mehr dazu: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/5581542

    Mittlerweile wurde der Täter ausfindig gemacht und die Versicherung wurde bereits informiert. Sachschaden bei mir inklusive Nutzungsausfall: 6000-9000€ (Je nach Nutzungsausfallsklasse, evtl. Schmerzensgeld)

    Nun warte ich seit drei Monaten auf eine Zahlung von der Versicherung. Diese beruft sich darauf, dass die Ermittlungsakten noch nicht vorliegen. Die Sachlage und Schuldfrage ist jedoch eindeutig.

    Zur Zeit bin ich Schüler, 21 Jahre alt, wohne alleine, beziehe Bürgergeld und habe ein anrechenfreies Einkommen von 516€/Monat. Insgesamt komme ich mit Sozialleistungen auf 1502€/Monat. 510€/Monat gehen für Miete weg.

    Ich habe keine weiteren Kredite oder Verpflichtungen. Ich habe keine Schulden.

    Die Versicherung weigert sich, mir einen Vorschuss zu zahlen, selbst mit Rückforderungsvorbehalt. Versuche, beim Jobcenter einen Darlehen zu bekommen blieben bisher erfolglos.

    Ich leide unter einer Autismus-Störung und kann keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Dadurch, dass ich kein Auto habe, ist meine Mobilität im Alltag stark eingeschränkt. Ich besitze einen Roller, jedoch ist es morgens so kalt und oft nass, dass ich trotz dicker Kleidung gefühlt jede Woche krank werde. Dadurch ist meine Schulausbildung auch gefährdet.

    Ich möchte noch auf einige Fragen eingehen und diese einzeln im Voraus beantworten:

    1. Ratenzahlung mit dem Gläubiger ausmachen
    - Es gibt keinen Gläubiger in meinem Fall

    2. Rücklagen nutzen
    - Ich habe keinerlei Rücklagen die ausreichen, um ein - Fahrzeug zu finanzieren

    3. Dispo nutzen
    - Nicht möglich

    4. Bank nach Kredit fragen
    - Bisher bei allen Banken erfolglos, aufgrund von fehlendem Einkommen.

    5. Verwandte fragen
    - Ich wohne alleine und habe keinen Kontakt zu irgendwelchen Verwandten (auch nicht Eltern), die mir helfen könnten.

    6. Freunde fragen
    - Meine Freunde sind Studenten und haben nicht die Mittel, mir zu helfen.

    7. Arbeitgeber nach Vorschuss fragen
    - Bei einem Minijob würde ein Vorschuss nicht reichen. Ein größeres Darlehen als ein Monatsgehalt kommt nicht in Frage.

    8. Pfandleihhaus Gegenstände mit Wert, die der Gerichtsvollzieher aber nicht Pfänden darf verpfänden
    - Ich habe keine Gegenstände, die genug wert sind, um ein Auto zu finanzieren.

    9. 450 bald 520€ Job zusätzlich aufnehmen
    - Ich habe bereits einen 520€-Job.

    10. Einnahmen maximieren (Blutspenden, Kleinanzeigen etc.)
    - Ich kann Blut spenden und einige Sachen auf Kleinanzeigen verkaufen, das würde aber nicht ausreichen.

    11. Schuldnerberatung aufsuchen
    - Ich bin nicht verschuldet.


    Dadurch, dass ich kein Fahrzeug aus eigenen Mitteln finanzieren kann, muss die Versicherung die Zinsen, die bei einem Kredit entstehen übernehmen. Dadurch verstoße ich nicht gegen meine Schadensminderungspflicht, da ich der Versicherung mehrmals meine finanzielle Situation dargelegt habe und ihnen angeboten habe, mir einen Vorschuss zu zahlen. Je länger sie nicht zahlen, desto länger müssen sie mir einen Nutzungsausfall entschädigen.

    Zu den Konditionen:

    Mir würde ein Darlehen zwischen 3000-5000€ reichen, um ein Auto zu bezahlen, das noch TÜV hat, auf 4 Rädern fährt und warm ist. Eine Sondertilgung nachdem die Versicherung bezahlt hat wäre möglich. Die Zinsen würden bei der Sondertilgung NICHT wegfallen.

    Laufzeit: 4 Jahre
    Zinssatz: ab 15%

    Wenn irgendjemand die Möglichkeit hat mir so ein Darlehen zu gewähren, würde ich mich sehr auf eine Rückmeldung freuen.

    Liebe Grüße

    Yunus Gül

  2. Avatar von Marc2512
    Marc2512 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.12.2019
    Beiträge
    425
    Danke
    26

    Standard AW: Darlehen für Ersatzbeschaffung eines Kfz nach unverschuldetem Unfall


  3. Avatar von yunusguel
    yunusguel ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    13.11.2023
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Darlehen für Ersatzbeschaffung eines Kfz nach unverschuldetem Unfall

    Ich wohne in Südhessen, das Auto steht in Greifswald. Außerdem ist der TÜV in einem Monat fällig.
    Das beantwortet nicht meine Frage sondern ist nur ein passiv-agressiver Weg meine Sorgen als nicht begründet abzustempeln. Sonst hätte man zumindest einen Satz geschrieben.

  4. Avatar von Marc2512
    Marc2512 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.12.2019
    Beiträge
    425
    Danke
    26

    Standard AW: Darlehen für Ersatzbeschaffung eines Kfz nach unverschuldetem Unfall

    Hier ist weder eine Bank noch das Sozialamt. Hier gab und gibt es keine Kredite auch nicht als "allerletzte Möglichkeit". Warum auch?

    3. Dispo nutzen
    - Nicht möglich

    4. Bank nach Kredit fragen
    - Bisher bei allen Banken erfolglos, aufgrund von fehlendem Einkommen.

    Die 2 Fahrzeuge hab ich innerhalb von 2 Minuten exemparisch gefunden. Gibts sicherlich auch was in der Preiklasse in einer anderen Gegend Deutschlands...

    PS: Der Micra steht in Frankfurt...

  5. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    720
    Danke
    44

    Standard AW: Darlehen für Ersatzbeschaffung eines Kfz nach unverschuldetem Unfall

    Außerdem hast du gesagt, du hast noch einen Roller. Ich sehe hier keinen wirklichen Bedarf für ein Auto. Das du dafurch öfter krank bist glaube ich nicht, frag mal die Einwohner des nördlichen Polarkreises ob die öfter krank sind, da ist es ständig kalt und nass. Die Ursache dürfte eher allgemein daran liegen, das momentan einfach Erkältungssaison ist und man sich überall ansteckt.

  6. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.613
    Danke
    110

    Standard AW: Darlehen für Ersatzbeschaffung eines Kfz nach unverschuldetem Unfall

    Als ich noch Schüler war, bin ich mit dem Rad zur Schule gefahren.
    Für einen Roller dürfte es aber doch sicherlich beheizbare Lenkergriffe geben.

    Wie viel von den 1.500 €, die du monatlich zur Verfügung hast, bleiben denn übrig?

  7. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    2.540
    Danke
    250

    Standard AW: Darlehen für Ersatzbeschaffung eines Kfz nach unverschuldetem Unfall

    Sehts mal positiv, er hat sich Arbeit gemacht, ne schöne Geschichte geschrieben (ob nun wahr oder nicht) und hat die Liste abgearbeitet. Er schreibt sogar Ideen zur Rückzahlung. Das ist doch schon fast perfekt.
    Das einzige, was er überlesen hat, dass es hier keine Kredite gibt.

  8. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    720
    Danke
    44

    Standard AW: Darlehen für Ersatzbeschaffung eines Kfz nach unverschuldetem Unfall

    Ich war auch überrascht, das sich jemand solche Mühe macht, allerdings leider völlig umsonst. Denn egal ob man 1 oder 10000 Sätze schreibt, es gibt hier einfach keine Kredite !

  9. Avatar von Marc2512
    Marc2512 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.12.2019
    Beiträge
    425
    Danke
    26

    Standard AW: Darlehen für Ersatzbeschaffung eines Kfz nach unverschuldetem Unfall

    War ja auch nicht "passiv-agressiv" sondern "aktiv-genervt"...gibt es hier keinen Mod der Erstposts freigeben muß o.ä.?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2018, 11:48
  2. Versicherungswechsel nach Unfall

    Von Juliax120 im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2015, 06:41
  3. Welche Schadensfreiheitsklasse erhalte ich nach einem Unfall?

    Von Pinkpanther im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 16:07
  4. Gegn. Versicherung - Schadensregulierung nach Unfall???

    Von Eisbär1000 im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 09:48
  5. Was passiert mit der Autofinanzierung nach einem Unfall?

    Von Hampelmann im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:20