Ablösung eines Ratenkredits wegen besserem Zinssatz

1Antworten
  1. Avatar von Schmacko
    Schmacko

    Standard Ablösung eines Ratenkredits wegen besserem Zinssatz

    Letztes Jahr im August habe ich zusammen mit meiner Frau einen Ratenkredit bei einer einschlägigen Kreditbank aufgenommen. Der Zinssatz betrug zu diesem Zeitpunkt für diesen Kredit 9,49% effektiver Jahreszins.

    Inzwischen flattern immer mal wieder irgendwelche Angebote für Ratenkredite in unseren Briefkasten. Eigentlich möchten wir keinen neuen Kredit, überlegen aber, ob es nicht eventuell günstiger sein könnte, den alten Ratenkredit mit einem neuen abzulösen, dessen effektiver Jahreszins niedriger ist als der unsrige. Geht das ohne Weiteres und sind die Zinsen dann unterm Strich wirklich günstiger für uns?

  2. Avatar von MThiemann
    MThiemann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.06.2009
    Ort
    Sereetz bei Lübeck
    Beiträge
    386
    Danke
    39

    Standard AW: Ablösung eines Ratenkredits wegen besserem Zinssatz

    Hallo Schmacko,

    dabei gilt es mehrere Faktoren zu berücksichtigen:

    1. Im Normalfall können Sie einen bestehenden Ratenkredit nach einer Kündigungssperrfrist von 6 Monaten und einer anschließenden Kündigungsgfrist von 3 Monaten kündigen und zurück zahlen. Sehen Sie dazu einmal in Ihre Kreditbedingungen. Dort müßte das entsprechend vermerkt sein.

    2. Bei den letzten Ratenkrediten, die ich für meine Kunden gemacht habe, lagen die Zinsen effektiv im Schnitt bei ca. 6,5%. Die meisten Banken gestalten die Konditionen allerdings bonitätsabhängig. So dass es auch mal zu höheren Konditionen kommen kann.

    3. In Ihrem Fall ist noch zu berücksichtigen, wie hoch die Bearbeitungsgebühr bei Ihrem Altkredit gewesen ist. Denn bei einer vorzeitigen Ablösung erhalten Sie diese nicht erstattet und müssen bei der neuen Bank ggf. eine neue Bearbeitungsgebühr in Kauf nehmen. Das muss sich unterm Strich einfach rechnen. Sonst macht das keinen Sinn.

    Sie können den Ratenkredit-Online-Vergleich auf meiner Internetseite auch direkt aufrufen und mehrere Banken miteinander vergleichen.

    Das ganze ist übrigens kostenfrei möglich!

    Viele Grüße

    M. Thiemann

Ähnliche Themen

  1. Kündigung eines Ratenkredits nach zwei Monaten

    Von Brauni im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 18:05
  2. Kriterien für die Gewährung eines Ratenkredits

    Von SimoneT im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 00:20
  3. Ablösung eines Ratenkredits wegen eines günstigeren Zinssatzes

    Von Goldie80 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 15:54
  4. Zeitweise Aussetzung der Tilgung eines Ratenkredits

    Von Burgherr02 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 11:27
  5. Gesamtkosten bei Aufnahme eines Ratenkredits

    Von Alexej im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 10:17

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz