Uran Aktien

24Antworten
  1. Avatar von pascal
    pascal

    Standard Uran Aktien

    Hat sich schon mal jemand mit Uran befasst?

    Ich denke da ist noch einiges Potential vorhanden.
    Grosse Länder wie China und Indien müssen ihr Wachstum in den nächsten Jahren auch mit Energie versorgen, auch die USA müssen ihre
    Atomkraftwerke aufrüsten.

    Bin auf folgen Aktikel gestossen, ist schon ein bisschen älter aber immer noch gültig


    Wealth Minerals High Grade
    Uran in Argentinien

    Für die Cerro Solo Uranlagerstätte in der Provinz Chubut
    (Eigentümer Comisia³n Nacional de Energa*a Ata³mica) in
    Argentinien liegt eine positive Machbarkeitsstudie vor, die auf
    eine Konzentration von 0.3% U3O8 basiert. Daneben muten
    die erst vor wenigen Tagen veröffentlichten Urankonzentrationen
    von Wealth Minerals für das 50,000 Hektar große Gebiet
    Amblayo in Argentinien nahezu sensationell an. Das erst neu
    aufgebaute Explorationsunternehmen berichtet in den letzten
    News von sagenhaften 2.8% Anteilen Uran im Sandstein. Dabei
    ist es nicht verwunderlich, denn angrenzend an dieses Gebiet
    befindet sich die Don Otto Uranium Mine, aus der von 1964
    1981 88,000 lbs Uran-Oxyd gefördert wurde. Doch wer meint
    dies sei alles irrt gewaltig. Wealth Minerals besitzt weitere 16
    Uranprojekte auf mehr als 170,000 Hektar, quer über Argentinien
    verteilt.
    Diese potenziellen Uranlagerstätten von Weltklasseformat
    weisen alle ausnahmslos Urankonzentrationen direkt an der
    Oberfläche, sicht- und messbar, auf. Wir erwarten dazu in den
    kommenden Tagen und Wochen weitere Einzelheiten, in der
    die vielen Geheimnisse dieses außerordentlich umfangreichen
    Projektportfolios nach und nach gelüftet werden. Ein beständiger
    Newsflow ist damit sichergestellt und es wird nie ruhig werden
    um Wealth Minerals. Zusätzlich bietet die boomende Nachfrage
    nach Uran weiteren Grund zur Spekulation. Uran ist begehrter
    denn je. Die Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfrage katapultierte
    den Preis für Uran in den letzten 5 Jahren auf mehr als Tonco Amblayo Syncline
    typischer geologischer Aufbau für Sandstein-Uranlagerstät ten das
    Doppelte. Ein Ende ist aufgrund der Energieprobleme in den boomenden Volkswirtschaften
    Indiens und vor allem Chinas nicht absehbar.

    Die aktuelle Marktbewertung von rund 14 Millionen CA$ ist
    geradezu winzig. Bereits ab Mitte September 2005 will das
    Unternehmen mit einem aggressiven Explorationsprogramm
    starten.

    Die Nachfrage nach Uran wächst Uranexplorer schießen wie Pilze aus dem Boden. Das verwundert
    auch angesichts der immensen Nachfrage nach dem Energieträger
    nicht. Die großen Bergbaukonzerne können den Bedarf kaum
    decken und sind auf die Entdeckung neuer Uranlagerstätten
    angewiesen. Besonders die Nachfrage aus den USA und China
    wird sich die nächsten Jahre vervielfachen, so vermuten Experten.
    George Bush hat erst vor wenigen Tagen ein Gesetz
    unterzeichnet, wonach die Vereinigten Staaten von Amerika
    Kernkraftwerke der neuen Generation für ca. 14,5 Milliarden
    US$ bauen und betreiben wollen. Damit wollen die USA ihre
    Unabhängigkeit in der Energiepolitik unterst reichen und
    sicher stel len. In Argentinien selbst sind zurzeit zwei
    Nuklearkraftwerke in Betrieb. Ein Drittes wird in den nächsten
    Monaten in Betrieb genommen. Bis jetzt deckt die Atomenergie
    ca. 9% des Energiebedarfs in Argentinien ab. Argentinien ist
    eines der am wenigsten explorierten Länder der Erde. Die
    politischen Verhältnisse der siebziger und achtziger Jahre, sowie
    die große Wirtschaftskrise in den Neunzigern schreckte
    ausländische Investoren schlicht und einfach ab.

    Beginn der Explorationsarbeiten in den nächsten 30 Tagen

    Die von Wealth Minerals akquirierten Gebiete wurden über 30
    Jahre nicht näher untersucht. Ergebnisse aus dem staatlichen
    Explorationsprogramm in den sechziger Jahren liegen der Firma
    in schriftlicher Form vor. Bereits ab Mitte September 2005 will
    das Unternehmen mit einem aggressiven Explorationsprogramm
    die aussichtsreichsten dieser 17 Explorationsgebiete (siehe
    Übersicht) untersuchen. Wealth Minerals will innerhalb von 6
    Monaten zwi schen 700,000 und 1,000,000 CA$ dafür
    aufwenden. Das kann man sich auch leisten, hat man doch mehr
    als 3 Millionen CA$ in der Kasse. Das Geologenteam um Jim
    Dawson will innerhalb dieser 6 Monate einige Gebiete für erste
    Bohrungen im Frühjahr 2006 vorbereiten. Wir erwarten noch
    vor Bohrbeginn eine signifikante Kurssteigerung, die durch die
    ersten geologischen Untersuchungen auf fundamentalen
    Füßen stehen wird.


    Weitere spektakuläre Akquisitionen

    Vorher könnte das Management um Henk van Alphen und Jerry
    Pogue weitere Projektzukäufe vermelden. Entsprechende
    Verhandlungen werden seit geraumer Zeit geführt und können
    jederzeit erfolgreich abgeschlossen werden. Darunter sind unter
    Umständen auch Gebiete, die durch frühere Explorationsarbeiten
    bereits über gesicherte Erkenntnisse bezüglich der Grade und
    Größe eines Erzkörpers verfügen. Sollte dem Unternehmen die
    Akquisition eines solchen Gebietes gelingen steht eine komplette
    Neubewertung unmittelbar an.

    Das Management

    Mit Henk van Alphen zieht einer die Fäden, der bereits Firmen
    wie Corriente Resources, Pacific Rim und ******* Resource
    erfolgreich aufgebaut hat. Seine politischen und sozialen Kontakte
    in Südamerika ermöglichen es ihm Gebiete von Weltklasseformat
    selbst aus komplizierten Eigentumsverhältnissen heraus zu
    akquirieren. Sein Team besteht ausschließlich aus Einheimischen,
    die mit der Mentalität und den Gepflogenheiten in Argentinien
    vertraut sind. Jim Dawson ist der leitende Geologe von Wealth
    Minerals. Er blickt auf mehr als 40 Jahre Erfahrung als Geologe
    zurück. Mehr als 30 Jahre davon hat er in Südamerika zugebracht
    und an bedeutenden Entdeckungen und am Aufbau großer Minen
    mitgewirkt. Ihm zur Seite steht ein Team von international
    erfahrenen Geologen.
    Jerry Pogue ist die graue Eminenz bei Wealth Minerals. Er hat
    mehr als 40 Jahre Erfahrung an den Finanzmärkten dieser Welt.
    Unter seiner Finanzregie wuchs Mines Management zu einem
    führenden Explorationsunternehmen heran. Der Kurs dieser
    Aktie konnte sich unter seiner Kontrolle mehr als verdreissigfachen.

    Bewertung

    Das noch junge Unternehmen verfügt über ein ausgezeichnetes
    Management und ausreichend Finanzmittel um die Exploration
    der vorhandenen Gebiete zügig voranzutreiben. Angesichts der
    nur 12,3 Millionen ausgegebenen Aktien (17 Millionen voll
    verwässert) und dem enormen Potenzial der erst kürzlich
    akquirierten Gebiete, sehen wir für Wealth Minerals ein Potenzial
    von 300%, oder einen Aktienpreis von 3,50 CA$ noch in diesem
    Jahr. Unterstützend wird hier das im vierten Quartal üblicherweise
    positive Umfeld für Minen- und Explorations-unternehmen
    wirken. Sollte Wealth Minerals weitere Gebiete, unter Umständen
    mit nachgewiesenen signifikanten Uranvorkommen erwerben
    können, halten wir Aktienkurse von mehr als 5 CA$ für möglich.
    Wir empfehlen die Aktie von Wealth Minerals daher in Frankfurt
    bis 0,9 € zum sofortigen Kauf!

  2. Avatar von Karat
    Karat ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.02.2005
    Beiträge
    819
    Danke
    0

    Standard

    Das wäre doch mal ein Schritt!

    https://www.ask-eu.de/default.asp?ShowNews=2306

    Ich denke man ist und bleibt am Thema dran.

    Karat

  3. Avatar von Hans
    Hans ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.02.2006
    Beiträge
    444
    Danke
    0

    Standard

    ...Uranexplorer, das wäre was....

    https://www.triexminerals.com/s/Home.asp

    https://www.triexminerals.com/i/pdf/TXMbrochureFeb07.pdf

    .... nur 17 Mio Shares Outstanding

    https://www.tsx.com/HttpController?GetPage=QuotesLookupPage&DetailedVi ew=Detailed Prices&Market=T&Language=en&QuoteSymbol_1=TXM&x=10 &y=8


    Zitat Zitat von predator
    Habe interesse an Uran-Aktien aber diejenigen die ich auf Goldseiten gefunden habe sind nicht der rede Wert.

    Es sollte keinen reinen Explorer sein zudem schon Gewinn erzielen und in stabile Ländern befinden wie Kanada/Australien. Nicht aber wie Cameco wo dauernd neue Aktien ausgegeben werden mit KGV 40 und Denison mit einer Website das Schlüsselinfos fehlen als würden Sie etwas verstecken.

  4. Avatar von lukaszbroker
    lukaszbroker ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    28.10.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Uran Aktien

    Forex Broker XTB können Sie empfehlen sie?

  5. Avatar von monika33
    monika33 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    28.07.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    2

    Standard AW: Forschungsfazit

    könnte wieder interessant sein

  6. Avatar von hans-werner
    hans-werner ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.10.2020
    Beiträge
    5
    Danke
    1

    Standard AW: Forschungsfazit

    Uran-Boom durch Corona: Welche Atom-Aktien jetzt zu den Gewinnern zählen könnten

    https://www.wallstreet-online.de/nac...innern-zaehlen

Ähnliche Themen

  1. Aktien

    Von viktor im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 20:11
  2. Aktien

    Von admin im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 23:31
  3. Aktien verschenken

    Von saendulein im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 06:25
  4. Uran

    Von KSL Investments im Forum Rohstoffe - Edelmetalle - Metalle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 19:37
  5. URAN (Watchliste)

    Von Karat im Forum Rohstoffe - Edelmetalle - Metalle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 17:13

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 1

Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz