Kann ich meine Immobilie nur bei einer Bank finanzieren?

+ Antworten
2Antworten
  1. Avatar von Goldhähnchen
    Goldhähnchen

    Standard Kann ich meine Immobilie nur bei einer Bank finanzieren?

    Wir haben vor ein paar Jahren ein Haus aus den 60er Jahren gekauft.

    Inzwischen ist fast alles marode und wir müssten dringend einige Modernisierungsmaßnahmen durchführen.

    Wir haben damals bei der DKB finanziert und sind eigentlich auch ganz zufrieden. Trotzdem würden wir gerne wissen, ob ein Modernisierungsdarlehen für Dach und Heizung etc. jetzt auch wieder nur mit der DKB zu machen ist oder ob wir uns noch einmal informieren und dann frei auswählen können. Kann ja gut sein, dass es günstigere Anbieter gibt.

    Sind wir also jetzt an die DKB gebunden oder müssen diese Finanzierungen nicht in einem Zusammenhang stehen?

  2. Avatar von Bolitho
    Bolitho ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    13.09.2010
    Ort
    Stade / Hamburg
    Beiträge
    2.245
    Danke
    278

    Standard AW: Kann ich meine Immobilie nur bei einer Bank finanzieren?

    Hallo,
    nein, Sie sind nicht gebunden. Das wäre ja auch noch schöner, schließlich haben wir in Deutschland Vertragsfreiheit.

    Sofern noch Grundschulden bestehen:
    Je nach Eintragung im Grundbuch und gewünschter Höhe des Modernisierungskredites kann es aber sein, daß sie mit der DKB über das Austragen eines Teils der Grundschulden verhandeln müssen/sollten (schließlich sind die Darlehen ja auch schon zu einem großen Teil zurückgezahlt), damit die Sicherheit des neuen Kreditgebers "wertvoller" ist. Das würde man sich natürlich ersparen, wenn man wieder mit der DKB finanziert.

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Kann ich meine Immobilie nur bei einer Bank finanzieren?

    Hallo Bolitho,

    wer will denn hinter die DKB an die zweite Rangstelle ins Grundbuch?? Vor allem dann mit einer Darlehensumme die sehr gering sein dürfte? Wie teuer soll denn dieses Darlehen werden? Selbst wenn ich nur 50 % Vorlasten habe, kann ich als Bank eine Summe zwischen 10.000-30.000 Euro gar nicht gesund darstellen.

    Wir halten hier einen Modernisierungskredit einer großen deutschen Bank ohne Grundschuldeintrag zu 8 Jahre fest nom. 3,75 % und dann 5 Jahre zu 1,95 % bereit. In 13 Jahren ist das Darlehen getilgt und die mtl. Belastung sind pro 10.000 Euro ca. 85 Euro!

Ähnliche Themen

  1. Kauf und Modernisierung einer Immobilie finanzieren

    Von DearBrother im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.05.2018, 14:28
  2. Ist es möglich Aktien mit einer abbezahlten Immobilie zu finanzieren?

    Von ridouchi im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2016, 06:52
  3. Kann man ein Auto mit einer Bürgschaft finanzieren?

    Von Winfried56 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 13:05
  4. Immobilie finanzieren nach einer Insolvenz - Ideen?

    Von rumbalotte im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 10:28
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 10:58

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.