Altersvorsorge - was ist zu tun?

+ Antworten
3Antworten
  1. Avatar von pa1rick
    pa1rick ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.04.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Altersvorsorge - was ist zu tun?

    Hallo an alle,

    ich bin 24 Jahre alt und im Moment noch Student.

    Schreibe gerade meine Bachelorarbeit und werde danach wohl anfangen zu arbeiten.

    Da kommt dann ja auch zwangsläufig die Frage nach der Planung der Altersvorsorge auf.

    Vielleicht könnte mir jemand Tipps geben, was sich anbieten würde für eine Altersvorsorge? Was sollte man da am Besten machen? Was lohnt sich und was nicht?
    Kann jemand einschätzen, wieviel man bis zum Renteneintrittsalter (geplant 65) ansparen muss um danach davon leben zu können?

    Vielen Dank schon einmal im Voraus,
    mfg, P

  2. Avatar von Bolitho
    Bolitho ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    13.09.2010
    Ort
    Stade / Hamburg
    Beiträge
    2.245
    Danke
    278

    Standard AW: Altersvorsorge - was ist zu tun?

    Hi, konzentriere Dich erstmal auf das Studium. Wenn Du in Arbeit bist, kannst Du das immer noch regeln. Du weißt dann ja auch erst, wie Dein Arbeitgeber Dich unterstützt dabei. Das ist ja auch ein wichtiger Aspekt und kann die ganzen Pläne über den Haufen werden. Wobei man heute natürlich nicht mehr davon ausgeht, bis zur Rente bei einem Arbeitgeber zu bleiben.

    Was Du schon jetzt tun kannst, ist Fragen für Dich zu beantworten.
    z.B.:
    Du planst wirklich bis 65 zu arbeiten? Ich meine, vielleicht willst Du ja schon ab 55 nur noch halbtags arbeiten oder aber Du planst eine Selbstständikeit. Oder aber Du willst schon in jungen Jahren ein Sabbat-Jahr machen und die Welt kennenlernen. Arbeit wird zunehmend mobiler, vielleicht bist Du bei Deiner Arbeit nicht an einen Ort gebunden kannst Welt erkunden und arbeiten kombinieren.
    Das spielt alles eine Rolle für die Altersvorsorge. Und auch was Du im Alter erwartest.

    Ich persönlich halte wenig von irgendwelchen Lösungen nach Maß. Erstmal bieten die mir nicht die Flexibilität und dann verdienen ja andere mit, die ich auch bezahlen muß. Daher mache ich das alles selbst und versuche mir nach und nach ein passives Einkommen aufzubauen. Vielleicht ist das auch was für Dich. Setzt aber voraus, dass man sich mit dem Thema regelmäßig auseinandersetzt. Aber die halbe Stunde am Tag ist locker über und kann getrost von der Fernsehzeit abgezogen werden ;-)

  3. Avatar von EasyD
    EasyD ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.02.2011
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    855
    Danke
    76

    Standard AW: Altersvorsorge - was ist zu tun?

    Ergänzend zu Bolitho würde ich vor dem Thema Altersvorsorge immer empfehlen, sich als erstes um eine passende Berufsunfähigkeits-Versicherung zu kümmern. Denn, was hilft einem das beste Altersvorsorge-Konzept, wenn auf den Weg dahin etwas passiert, wodurch man es nicht aufrecht erhalten kann.

  4. Avatar von Franz Josef
    Franz Josef ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard AW: Altersvorsorge - was ist zu tun?

    Gehen sie bloß NICHT zur Bestselect in Unterhaching bei München bzgl. Ihrer Altersvorsorge!

Ähnliche Themen

  1. altersvorsorge

    Von viktor im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2018, 15:59
  2. VL als Altersvorsorge

    Von roadrun87 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.08.2016, 12:08
  3. Altersvorsorge

    Von lamant im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.03.2014, 17:18
  4. Altersvorsorge ab 50?

    Von Tom1963 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 16:13
  5. Altersvorsorge

    Von finanz-forum im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 14:48