VL als Altersvorsorge

8Antworten
  1. Avatar von roadrun87
    roadrun87 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    14.01.2016
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard VL als Altersvorsorge

    Hallo zusammen,

    ich überlege gerade wo ich am besten zukünftig mit der VL vom Arbeitgeber hin soll.
    Es soll kein BSV mehr sein.

    Was ist von den VL-Fondsparplänen z.B. der Sparkasse zu halten?
    Oder gibt es für die VL einen ganz heißen Tipp?

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.680
    Danke
    90

    Standard AW: VL als Altersvorsorge

    Optionen wären wie teilweise schon genannt:
    Baussparvertrag
    Fondssparpläne
    Banksparplan
    BaV
    Riester
    Tilgung eines Baudarlehens
    genommen werden

    ich würde einen Fondssparplan zur Zeit nehmen der einen ETF bespart. Das Depot sollte nichts oder nicht viel kosten <12€/a. Der Fondskauf sollte kein Ausgabeaufschlag kosten und maximal kosten << 1% betragen. Der Fonds selber sollte weltweit investieren

  3. Avatar von daSnoop
    daSnoop ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    13.11.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: VL als Altersvorsorge

    Zitat Zitat von titan1981
    Optionen wären wie teilweise schon genannt:
    Baussparvertrag
    Fondssparpläne
    Banksparplan
    BaV
    Riester
    Tilgung eines Baudarlehens
    genommen werden

    ich würde einen Fondssparplan zur Zeit nehmen der einen ETF bespart. Das Depot sollte nichts oder nicht viel kosten <12€/a. Der Fondskauf sollte kein Ausgabeaufschlag kosten und maximal kosten << 1% betragen. Der Fonds selber sollte weltweit investieren
    Genau sowas suche ich eigentlich auch zur Zeit. Hab schon mal bissl rumgeguckt.
    Das günstigste was ich finden konnte war ebase mit 12€/Jahr Depotgebühr und 50% Ausgabeaufschlag. Wo gibt’s das ganze denn ohne Depotgebühren und Ausgabeaufschlag?!?

    Was ich mir auch schon überlegt hab: Kann ich nicht einfach in meinem Depot was ich sowieso schon habe (und welches kostenfrei ist) eben jene Fonds(sparpläne) kaufen/anlegen/nachbilden? Aber wahrscheinlich kann ich dann nicht die VL darein fließen lassen oder? Oder wie läuft das dann: Mein AG überweißt mir die VL direkt und von meinem Konto fließt sie in den Fonds/Sparplan?

  4. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.680
    Danke
    90

    Standard AW: VL als Altersvorsorge

    einfach mal nach "fondsdiscount" da gibt es dann nochmal was zu finden was den Ausgabeaufschlag auf 0% reduziert. 12€ Grundgebühr bleiben.

  5. Avatar von daSnoop
    daSnoop ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    13.11.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: VL als Altersvorsorge

    Zitat Zitat von titan1981
    einfach mal nach "fondsdiscount" da gibt es dann nochmal was zu finden was den Ausgabeaufschlag auf 0% reduziert. 12€ Grundgebühr bleiben.
    thx für den tip
    irgend nen tip welchen fonds man aktuell wählen könnte/sollte?
    was hälst du/haltet ihr hiervon:
    Flossbach von Storch - Bond Opportunities - R / WKN: A0RCKL

    Sah für mich nach nem guten Kompromiss aus relativ sicher & trotzdem einigermaßen guten Rendite aus. Richtig so?
    Alternativen?

    edit: hab auf fondsdiscount noch gesehen der beliebteste fond im aug war/ist dort:
    A0M430 Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R

    Unterschied zu dem von mir zuerst benannten?
    Welcher eher zu empfehlen?

    edit2: Seh grad der 2. geht wohl gar nicht als VL Fonds

    edit3: der erste wohl auch nicht. strange. warum wird er mir dann auf der comdirect seite gelistet wenn man auf: "Alle VL-fähigen Fonds bei unserem Partner ebase" klickt?
    wenn ich jedoch bei fondsdiscount gucke steht bei dem in der spalte "VL-Sparen ab" nur "-".
    Kann man diesen fonds also über comdirect bei ebase für nen VL Sparfond kaufen, über fondsdiscount jedoch nicht? oder wie ist das zu verstehen?
    Falls dem so ist, wieso kann man den fonds bei dem einen für VL Sparen nutzen, bei dem anderen nicht. Ist doch der gleiche fonds

  6. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.680
    Danke
    90

    Standard AW: VL als Altersvorsorge

    wie oben schon geschrieben einen weltweit abdeckenden ETF und von einem aktiv verwalteten habe ich nichts gesagt.

  7. Avatar von daSnoop
    daSnoop ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    13.11.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: VL als Altersvorsorge

    Zitat Zitat von titan1981
    wie oben schon geschrieben einen weltweit abdeckenden ETF und von einem aktiv verwalteten habe ich nichts gesagt.
    was spricht deiner Meinung nach gegen aktiv verwaltete? performancemäßig sehen sie für mich als absoluten Laien irgendwie attraktiver aus. aber ich lerne gerne dazu

    unabhängig ob aktiv oder passiv: wie kann es denn aber sein, dass ich über den einen Anbieter einen Fond für VL sparen nutzen kann und über einen anderen nicht? ich dachte das Kriterium ob ein Fond geht oder nicht ist der Fonds selbst und nicht die Entscheidung des Anbieters oder?

    edit: wäre der hier dann z.B. sowas was du zur Zeit empfehlen würdest?
    LYXOR UCITS ETF MSCI WORLD FR0010315770 / LYX0AG

    Oder gibt es eine konkrete bessere Empfehlung? Ich kenne mich wie gesagt auf dem Gebiet überhaupt nicht aus und keine Ahnung welchen man wählen könnte/sollte.

    Tausend dank!!!

  8. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.680
    Danke
    90

    Standard AW: VL als Altersvorsorge

    was spricht dagegen: kosten sind deutlich höher d.h. sie müssen mehr bringen als passive um den selben Zuwachs zu habe, somit auch mehr Risiko auf Verluste. Auf Dauer sind viele aktive Fonds nicht besser als passive da sie von Menschen verwaltet werden und kein Mensch macht innerhalb 20 Jahren keinen Fehler... Passive bilden einfach nur den Index ab. Die Kunst wäre also einen zu finden der dann in Zukunft dauerhaft besser ist als ein Passiver. Dazu bräuchte man sehr viel wissen und auch noch Glück.
    Zudem würde ich keinem Empfehlen in Fonds einzusteigen egal ob passiv oder aktiv ohne den willen und die Möglichkeit sich in das Thema richtig einzulesen sonst sind Verluste praktisch vorprogrammiert.

    Wie kann es sein dass ein Fonds nicht überall als VL besparbar ist. Wie kann es sein dass bei einem Eisverkäufer nicht alle Eissorten auf der Welt angeboten werden? Die Kombination Motte-Limone ist nicht überall auf der Welt ein Klassiker welches gerne gegessen wird. Die Entscheidung ob ein Fonds als VL besparbar ist liegt letztendlich bei der Depotbank. Aus dem Grund sollte man sich erst einmal wissen anlesen. Dann nach einem passenden Fonds suchen der zu einem passt und dann erst nach dem Depot mit dem man dann auch den Wunschfonds kostengünstig besparen kann.

  9. Avatar von Sepp1987
    Sepp1987 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.08.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: VL als Altersvorsorge

    @roadrun87

    Wieviel VL bekommst du denn?
    Welche Steuerklasse bekommst du denn?

    Lass dir mal auf einem Online Gehaltsrechner dein netto mit und ohne VL darstellen. Du wirst sehen das du von dem VL sowieso den meisten teil selbst zahlst.

    Fondsparplan ohne Ausgabeaufschlag und fertig, nichts extra dazu nur abschöpfen und gut ist.

    Ich nutze den OP Food Fonds, ist kein Hexenwerk sonder Verbrauchsgüter investiert. Essen und Trinken hat immer Konjunktur, egal bei welcher Krise.

Ähnliche Themen

  1. altersvorsorge

    Von viktor im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2018, 15:59
  2. Altersvorsorge

    Von lamant im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.03.2014, 17:18
  3. Altersvorsorge ab 50?

    Von Tom1963 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 16:13
  4. Altersvorsorge

    Von finanz-forum im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 14:48
  5. Altersvorsorge - was ist zu tun?

    Von pa1rick im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 22:58
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz