nach Arbeitslosigkeit in die PKV

+ Antworten
3Antworten
  1. Avatar von bjoern26
    bjoern26 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    26.04.2010
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    36
    Danke
    0

    Standard nach Arbeitslosigkeit in die PKV

    @all

    Ich habe folgendes Problem. Ich habe am 20.01.2011 meine Lehre abeschlossen, dann war ich bis 31.05.2011 arbeitslos. Seit 01.06.2011 bin
    ich als Selbstständiger tätig, bekomme auch den Gründungszuschuss und einen sogenannten "Gehalt". Hab mich jetzt erkundigt und wurde dadurch wenn ich mich freiwillig GKV versichern würde einen Beitrag von knapp 600€ zahlen. Das ist mir deutlich zuviel. Deswegen möchte ich mich auch PKV versichern lassen.
    Wie gehe ich jetzt vor wenn ich mich PKV versichern möchte.
    Aus der Arbeitslosigkeit raus hab ich ja keine Kündigungsdrist in der GKV, richtig?
    Kann ich mich rückwirkend zum 01.06.2011 in der PKV versichern lassen?

    Wie gehe ich jetzt am besten vor?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß Björn

  2. Avatar von EasyD
    EasyD ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.02.2011
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    855
    Danke
    76

    Standard AW: nach Arbeitslosigkeit in die PKV

    Tatsächlich können sie sich in dieser speziellen Konstellation rückwirkend ab 01.06.11 PKV versichern.

    Von der Vorgehensweise kann ich ihnen nur empfehlen, sich mit dem Berater ihres Vertrauens zusammen zu setzen, da das Thema PKV ein sehr sensibles ist.

    Grundsätzlich gilt jedoch meiner Überzeugung nach, dass das Haupt-Argument nicht die Beitragsersparnis sein darf. Die Leistung sollte hier klar im Vordergrund stehen. Das im Alter von 26 Jahren (wenn ich das jetzt mal ihrem Nick heraus erraten müsste) und im gesunden Zustand zusätzlich eine sehr gute Prämie möglich ist, wäre ein schöner Nebeneffekt.

  3. Avatar von bjoern26
    bjoern26 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    26.04.2010
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    36
    Danke
    0

    Standard AW: nach Arbeitslosigkeit in die PKV

    Ich werde in die PKV wechseln. Aber wie geh ich da jetzt vor.
    Muss ich ein Kündigungsschreiben an die GKV senden mit Kündigung
    zum 01.06? Geht das noch?

  4. Avatar von EasyD
    EasyD ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.02.2011
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    855
    Danke
    76

    Standard AW: nach Arbeitslosigkeit in die PKV

    Da bei ihnen ein Statuswechsel zum 01.06.11 vorlag ist dieses möglich.

    Ich kann ihnen jedoch wirklich nur empfehlen, dass sie sich hierzu persönlich beraten lassen und nicht alles in Eigenregie unternehmen. Es gibt hierfür einfach zu viele individuelle Dinge zu beachten, die man nur schwierig im Rahmen des Forums klären kann.

Ähnliche Themen

  1. Rürup Steuerminderung beu Arbeitslosigkeit

    Von WIM im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2019, 14:04
  2. Arbeitslosigkeit bei Auslauf Zinsbindung

    Von Steffen Z. im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 16:42
  3. Problem Hypothek-Arbeitslosigkeit

    Von Baerchen 123 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 08:29
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 18:16
  5. Arbeitslosigkeit bei Berufsunfähigkeitsversicherung

    Von otodrom im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 13:24