Braucht man bei der Hausfinanzierung einen Zwischenberater?

3Antworten
  1. Avatar von Nilsi
    Nilsi

    Standard Braucht man bei der Hausfinanzierung einen Zwischenberater?

    Liebe Leute.

    Bei meinen vielen Internet-Recherchen habe ich immer mal wieder Seiten gefunden,
    auf denen Finanzberater oder Bauspezialisten ihr Wissen anbieten, ohne dass sie zu
    einer bestimmten Bank gehören.
    Letztlich muss die Finanzierung aber ja von einem regulären Kreditinstitut
    durchgeführt werden.
    Ist es wirklich total unschlau, sich direkt an die Bank zu wenden und sollte man
    doch vorher einen, wie ich es nenne, Zwischenberater einsetzen, der sich mit
    den Banken besser auskennt und uns im Vorfeld schon auf wichtige Details
    hinweisen könnte?

    Welche Kosten kämen da wohl auf uns zu?

    LG Nilsi

  2. Avatar von Torian
    Torian ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.08.2011
    Beiträge
    108
    Danke
    8

    Standard AW: Braucht man bei der Hausfinanzierung einen Zwischenberater?

    Hi,

    wenn du so wenig Zeit wie möglich mit dem Thema verbringen möchtest dann empfiehlt sich ein unabhängiger Honorarberater, die Verbraucherzentrale BaWü nimmt 140€. Hier wirst du sicherlich gut beraten (Fördermöglichkeiten, günstige Banken etc.) und kannst dann mit gutem Gefühl deine Baufinanzierung bei einer Bank abschließen. Andere selbständige Honorarberater nehmen vermutlich etwas mehr.

    Alternativ solltest du dich etliche Stunden (oder Tage??) mit dem Thema beschäftigen, ob im Netz oder mit der Lektüre von Sonderausgaben/Büchern von z.B. Stiftung Fintanztest.

    Bei der Variante Eigenregie besteht auch die Möglichkeit das Angebot der Bank hier im Forum zur Diskussion zu stellen, dann können die Forenmitglieder dich auf mögliche Probleme aufmerksam machen.

    Ich denke es gibt hier kein Richtig oder Falsch, Eigenregie wäre nur falsch wenn du dich ausschließlich von Verkäufern (Banker/Makler) beraten lässt ohne dich selbst ausgiebig mit dem Thema vertraut zu machen.

    Bei Finanzspezialisten solltest du aufpassen, dass du nicht zuerst Honorar bezahlst und der Spezi am Ende noch Provision von der Bank für die Finanzierung erhält, dann war er nämlich doch nicht unabhängig

    Gruß
    Torian

  3. Avatar von KingRollo
    KingRollo ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    15.03.2010
    Beiträge
    58
    Danke
    2

    Standard AW: Braucht man bei der Hausfinanzierung einen Zwischenberater?

    Ich stand vor 7 Monaten vor derselben Frage und habe mich an einen Finanzmakler gewandt. Hier gibt es empfehlenswerte große Firmen wie z.B. Creditweb, Interhyp, Dr. Klein usw.

    Ich habe nichts dafür bezahlt, die Makler werden von den Banken in Form einer Provision bezahlt, da die Banken von den Maklern vollständige Unterlagen bekommen und sich so eine Menge Arbeit ersparen.

    Nach Eingabe meiner Daten und der Kreditsumme wurden etliche Banken, auch die, die man vielleicht garnicht anfragen würde, aufgelistet. Bei mir war z.B. eine Bank in München dabei (ich wohne 600 km weg).
    Das Ganze ist sehr gequem.

    Zusätzlich bin ich zu meiner Hausbank gegangen, die den Zinssatz vom Makler nicht mal annähernd realisieren konnte und zudem was Sondertilgung und bereitstellungsfreie Zeit vollkommen unflexibel war.

    Letztendlich bin ich froh, diesen Weg über einen Makler gewählt zu haben.

    In der Stiftung Finanztest werden hier ständig Makler und Banken verglichen, die oben genannten sind auch immer dabei und schneiden gut ab.

  4. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.026
    Danke
    953

    Standard AW: Braucht man bei der Hausfinanzierung einen Zwischenberater?

    Dem Beitrag von KingRolo ist nichts hinzu zu fügen!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 17:03
  2. Braucht die Autoversicherung einen Nachweis vom TÜV?

    Von Luminex im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 06:17
  3. Braucht man für den Verkauf von Schmuck einen Gewerbeschein?

    Von MissPiggy im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 09:57
  4. Ab wann braucht man einen Finanzberater

    Von amsterdam im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 11:21
  5. Braucht meine Bank für einen Kredit eine Sicherheit?

    Von Citrus im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 19:17

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz