Finanzierung Hauskauf

2Antworten
  1. Avatar von Knirps99
    Knirps99 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.08.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Finanzierung Hauskauf

    Hallo!

    Mit großem Interesse bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass mir jemand ein paar Tipps geben kann.

    Ich habe vor ein paar Tag einen Vorvertrag für ein günstiges Objekt (Landhaus) erstellen lassen und nun hat mir, wider erwarten (der Berater meinte, dass es überhaupt kein Problem sein dürfte), die Bank doch keine Zusage erteilt, weil die Renovierungsarbeiten /-kosten die Beleihungsgrenze überschreiten und dieses wäre denen wohl doch zu risikoreich, da ich auch Neukunde wäre. Erst erstellen sie mir ein Angebot, was super verlockend ist und dann gibt es doch ein Veto... Es ist jetzt allerdings nochmals zur Prüfung wieder raus... Aber ehrlich gesagt, geht mir der A... jetzt auf Grundeis!

    Es handelt sich hier um kleine monatliche Zins-/und Tilgungsraten, welche die jetzige Miete nicht übersteigt. Meine Schufa ist sauber.
    Meine Frage ist jetzt, ob ich auch noch andere Banken abklappern kann, oder steht die Ablehnung nunmehr in der Schufa und ich habe keine Chance mehr... Ist es so, wenn ich bei einer anderen Bank, die Kreditanfrage zwecks Übernahme starte, dass es dann den nächsten Eintrag gibt?

    Leider eilt die Sache ungemein, da Mittwoch schon der Notartermin wäre...

    Kann mir jemand schnell eine Auskunft geben? Wäre super!

    Vielen Dank im Voraus!

  2. Avatar von Knirps99
    Knirps99 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.08.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung Hauskauf

    Hätte evtl. jemand einen Tipp, wie ich jetzt am Besten vorgehe? Ach ja, die Summe beträgt 70T all in, sprich inkl. NK & Renovierung, also nicht wirklich die Welt...

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.062
    Danke
    953

    Standard AW: Finanzierung Hauskauf

    Hallo Knirps99,

    wenn sie über einen der großen Finanzierungsmakler die Finanzierung anfragen, dann werden bis zu 120 Banken miteinander verglichen, ohne dass eine Schufaanfrage gemacht wird! Hinzu kommt, dass der erfahrene Mitarbeiter genau beurteilen kann, ob die Finanzierung und zu welchen Konditionen darstellbar ist!

    In ihrem Fall ist eine Bank auszuwählen, die die Modernisierungs-, und Renovierungsarbeiten zu 100 % wertsteigernd ansetzt. Diese Bank ermittelt ein Finanzierungsmakler auch, fast alle große Hypothekenbanken setzen diese Zusatzleistungen so an! Somit würden sie bei einer Kaufpreisfinanzierung zzgl. Ren + Mod trotzdem bei 100 % landen. Eigenkapital würde natürlich den Auslauf verbessern, aber die Grundlage bleibt immer Kaufpreis zzgl. Ren +Mod = 100 %, das wird dann zu dem Finanzierungsbedarf ins Verhältnis gesetzt, damit ermittele ich den Beleihungsauslauf, der dann wiederum für die Konditionsfindung maßgeblich ist!
    Werden die Zusatzarbeiten nicht zu 100 % wertsteigernd angesetzt, würden diese den Auslauf verschlechtern, hat man lediglich die Nebenkosten als Eigenkapital, würde der Auslauf dann durch die Ren + Mod über 100 % liegen ( da die Zusatzarbeiten nicht zu 100 % wertsteigernd angesetzt werden ), was zur Folge hat, dass alle guten und günstigen Hypothekenbanken ( die die 100 % Regelung nicht haben ) aussteigen, weil sie lediglich bis 100 % finanzieren.

    Aber wie gesagt, unter den Top 5 Banken derzeit akzeptieren alle die Mod + Ren zu 100 % wertsteigernd, damit läuft man nicht Gefahr, über 100 % zu rutschen, sollte man lediglich die Nebenkosten als Eigenkapital haben!

    Eine Lösung kann auch immer ein sogenanntes Nachrangdarlehen sein, dieses stellt bis 30.000 Euro derzeit eine namhafte große deutsche Bank zu nom. 3,99 % ohne Grundschuldeintrag zur Verfügung! Entweder macht das Nachrangdarlehen meine Finanzierung überhaupt erst möglich, da die Erstrangbank ja lediglich den Rest finanzieren müsste und das unter 100 % liegen würde und/oder es verbessert den Beleihungsauslauf, was deutlich bessere Konditionen für das Erstrangdarlehen nach sich ziehen würde!

Ähnliche Themen

  1. Finanzierung Hauskauf

    Von HausbauNord im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.01.2020, 15:59
  2. Hauskauf Finanzierung

    Von ulmfam im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.06.2015, 13:37
  3. Hauskauf - Finanzierung

    Von Beckstrade im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2014, 14:03
  4. Finanzierung - Hauskauf

    Von YuT666 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 13:57
  5. Finanzierung Hauskauf

    Von Hauskauf123 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2013, 06:44
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz