Kostet eine Europa-Überweisung zusätzliche Gebühren?

1Antworten
  1. Avatar von Goldentiger
    Goldentiger

    Standard Kostet eine Europa-Überweisung zusätzliche Gebühren?

    Hallo. Ich habe für mich und meine Familie ein Haus in der Toskana gebucht. Der Eigentümer möchte aber jetzt schon eine Anzahlung haben, damit er auch sicher gehen kann, dass wir das Haus wirklich mieten. Ich möchte das Geld nicht mit der Post schicken, sondern lieber überweisen. Beim Online-Banking habe ich gesehen, dass ich die Möglichkeit habe, eine so genannte EU-Überweisung zu tätigen. Muss ich dafür gesonderte Gebühren zahlen oder ist das vergleichbar mit einer Überweisung innerhalb von Deutschland? Die ist nämlich bei mir kostenlos, bzw. in den Kontoführungsgebühren enthalten.

  2. Avatar von Doso
    Doso ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    12.12.2009
    Beiträge
    321
    Danke
    18

    Standard AW: Kostet eine Europa-Überweisung zusätzliche Gebühren?

    EU-Überweisung ? Wikipedia

    -> Überweisung mit IBAN/BIC kostet dich genau so viel wie eine Überweisung in Deutschland. Also meist nichts.

Ähnliche Themen

  1. Muss jede Bank in Europa eine Einlagensicherung haben?

    Von PetitPrince im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 18:09
  2. Was kostet mich eine Sondertilgungsoption?

    Von Sinan70 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 20:17
  3. Gibt es eine zusätzliche Gebühr bei Kreditkartenzahlungen?

    Von Moonraker1 im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 09:52
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 17:41
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 21:07

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz