Darf die Unfallversicherung einem älteren Menchen die Kündigung schicken

1Antworten
  1. Avatar von Michael M.
    Michael M.

    Frage Darf die Unfallversicherung einem älteren Menchen die Kündigung schicken

    Mehr als zehn Jahre habe ich darauf gewartet, dass ich aus meiner Unfallversicherung
    rauskomme. Sie war mir immer zu teuer und das Kapital ist ja auch definitiv weg, wenn nichts
    passiert. Leider war das immer unmöglich, ich wäre nur im Falle eines Unfalls rausgekommen.
    Jetzt, mit über 55 Jahren kündigt mir auf einmal die Unfallversicherung mit der Begründung,
    dass das Risiko jetzt zu hoch für sie sei. Das kann doch nicht wahr sein, das man dann für
    die Versicherung nicht mehr tragbar ist. Was kann ich dagegen tun?

    Gruss,
    Michael M.

  2. Avatar von Naseweis
    Naseweis ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.05.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.552
    Danke
    116

    Standard AW: Darf die Unfallversicherung einem älteren Menchen die Kündigung schicken

    Hallo,

    Zitat Zitat von Michael M.
    Mehr als zehn Jahre habe ich darauf gewartet, dass ich aus meiner Unfallversicherung
    rauskomme. Sie war mir immer zu teuer und das Kapital ist ja auch definitiv weg, wenn nichts
    passiert. Leider war das immer unmöglich, ich wäre nur im Falle eines Unfalls rausgekommen. .
    Dies ist total falsch!
    Seit 1994 gab es nur noch Max-Laufzeiten von 5 Jahren und seit 2009 konnte man Unfallversicherung nach Ablauf des 3. Jahres kündigen.

    Jetzt, mit über 55 Jahren kündigt mir auf einmal die Unfallversicherung mit der Begründung,
    dass das Risiko jetzt zu hoch für sie sei. Das kann doch nicht wahr sein, das man dann für
    die Versicherung nicht mehr tragbar ist. Was kann ich dagegen tun?
    .
    Was verstehen Sie unter dem Alter "über 55 Jahre"
    ist dies 56, 60, 70 oder was ?

    Leider kenne ich weder den Unfalltarif noch das Versicherungsunternehmen, daher kann ich nur empfehlen die Vertragsbedingungen lesen. Dort findet man Information zu den Kündigungsmöglichkeiten des Versicherers.

    Sollte ein Leistungsfall vorliegen, ist die Kündigung des Versicherers möglich.

    Gruß N.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 11:01
  2. Müssen Versicherungen Bestätigung der Kündigung schicken?

    Von Stadtfreak im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 09:37
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 22:54
  4. In welchen Fällen ist die Kündigung einer Unfallversicherung möglich?

    Von HoppSing im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 14:39
  5. Darf der Bürge bei einem Kredit wechseln??

    Von Karos im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 10:16

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz