Thema: Was mache ich bei Ablehnung der Tilgung eines Baudarlehens

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Was mache ich bei Ablehnung der Tilgung eines Baudarlehens # 1
    Fabio44
    Vor einigen Jahren haben wir uns ein Haus gekauft und bis jetzt
    auch die fälligen Raten immer monatlich gezahlt, ganz nach Tilgungsplan.
    Da wir nicht davon ausgegangen sind, dass sich unsere finanzielle Situation
    mal ändern wird, haben wir auch keine Sondertilgungen im Vertrag vereinbart.
    Nun haben wir aber ganz überraschend von einer Tante meiner
    Frau einen größeren Betrag geerbt und könnten damit das gesamte
    Baudarlehen bereits tilgen. Was wir selbstverständlich auch gerne täten,
    da wir damit einen großen Batzen Schulden los wären.
    Die Bank pocht aber auf den Vertrag und will die Tilgung nicht zulassen.
    Welche Möglichkeiten haben wir jetzt?

  2. AW: Was mache ich bei Ablehnung der Tilgung eines Baudarlehens # 2
    Naseweis
    Naseweis ist offline

    Beiträge
    1.552
    seit
    07.05.2011
    Den Kredit zurückzahlen mit einer Vorfälligkeitsentschädigung.

    Oder das Geld anlegen und am Ende der Zinsfestschreibung des Darlehens
    (bei langfristigen Zinslaufzeiten ist eine Ablösung nach 10 Jahren möglich)
    den Kredit zurück zahlen.

    Gruß N.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 13:47
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 15:48
  3. Ablehnung eines Handwerkers in der Unfallversicherung
    Von Holzklotz im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 12:55
  4. Laufzeit eines Baudarlehens?
    Von Richard im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 16:07
  5. Ablehnung eines Girokontos wegen Einkünften aus Hartz 4
    Von C. H. im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 19:12

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.