verzweifele auf der Suche nach Hausfinanzierung 65.000 €, Notarvertrag schon untersch

7Antworten
  1. Avatar von Kapunkt
    Kapunkt ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    27.10.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Unglücklich Hausfinanzierung 65.000 € unmöglich? Notarvertrag schon unterschrieben

    Hallo

    Ich habe ein großes Problem.

    Habe DAS HAUS für mich gefunden. 1 Familienhaus. Kaufpreis 35000 Euro.
    (die Erbgemeinschaft wollte das Haus verkaufen und der Makler konnte den Preis von ehemaligen 48000 auf 35000 drücken). Das Dach inkl. Kamin muss gemacht werden. Angebot liegt vor. 15000 €. Zudem müsste ein Bad gemacht werden. Das mache ich selbst, brauche aber die Materialien. Zudem Schönheitsreparaturen. Ich komme auf insgesamt 60.000-65.000 Euro die ich bräuchte.

    Habe mich im Dezember nun vom Makler dazu drängen lassen, beim Notar den Vertrag zu unterschreiben. Seine Begründung..die ab 01.01. steigenden Hausnebenkosten. Das habe ich blöderweise auch getan. Vereinbarte Kaufpreiszahlung am 15.03.15. Ich weiß, dass das nicht schlau war, aber ich muss jetzt irgendwie damit klar kommen.

    Ich sitze ganz schön in der Tinte. Da ich ja den Vertrag schon unterschrieben habe, musste ich Makler, Notar etc schon befriedigen. Mein Eigenkapital ist daher jetzt gesunken, und ich komme nicht mehr auf die meist verlangten 10%.
    Gibt es eine Möglichkeit 60.000 bzw 65.000 Euro zu finanzieren, ohne weitere 6.500 EK aufzubringen?
    Ich bin unbefristet beschäftigt, seit 07/2013. Wohne derzeit noch als Grenzgänger in Frankreich. Nationalität deutsch. Das Haus ist in DE. Habe deutschen Arbeitgeber, deutsches Konto , keine Schulden, keine Abzahlungen/Verbindlichkeiten, keine Kinder. Derzeitiges Netto ~1700 im Durchschnitt. Bei Umzug nach DE werde ich wohl Heiraten, um mein Netto halten zu können. Wenn ein deutscher Wohnsitz Voraussetzung ist, kann ich mich auch früher wieder nach DE melden.

    Ich würde mich total über hilfreiche Hinweise/Tipps freuen. Bin ziemlich verzweifelt.

    Grüße
    Und vielen Dank im voraus

    Sebastian

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: verzweifele auf der Suche nach Hausfinanzierung 65.000 €, Notarvertrag schon unte

    EUR 65.000 bei EUR 1.700 Einkommen ist vom Papier her möglich.
    Hier sollte man jedoch alle Unterlagen einsehen können um das ganze dann beurteilen zu können.

  3. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: verzweifele auf der Suche nach Hausfinanzierung 65.000 €, Notarvertrag schon unte

    Grundsätzlich sollte eine Finanzierung unter diesen Voraussetzungen kein Problem sein.
    Allerdings wird die Frage auftauchen, welche Substanz ein Einfamilienhaus mit einem Kaufpreis von € 35.000,-- hat, bei dem mindestens für € 30.000,-- wertsteigernd modernisiert werden muss.
    Hier werden die Banken sehr genau prüfen, ob diese Werte im Falle einer Veräußerung auch wieder realisierbar sind.
    Reine Wochenendhäuser bzw. kleinere Ferienhäuser sind kaum finanzierbar, da nur Immobilien in Baugebieten entsprechend den Bebauungsplänen finanziert werden.

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: verzweifele auf der Suche nach Hausfinanzierung 65.000 €, Notarvertrag schon unte

    Richtig, auch bei Wohnflächenunteschreitung machen manche Banken dicht.
    Oder Grundstücksgröße unter 100QM. Das hatte ich gestern.
    Es wird ein Haus mit Grundstück für 84QM Grundstücksfläche verkauft. Habe ich so auch noch nie gesehen.

  5. Avatar von Kapunkt
    Kapunkt ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    27.10.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: verzweifele auf der Suche nach Hausfinanzierung 65.000 €, Notarvertrag schon unte

    Der Renovierungsbedarf von ca. 30.000 Euro kommt durch Dach + Kamin, Neuinstallation eines Bades im 1. Stock und den damit verbundenen Renovierungsmaßnahmen durch Rohrverlegungen, Reparatur eines Rolladens und Schönheitsreparaturen zustande. (Ein Bad im Keller ist vorhanden, jedoch ziemlich offen und kalt. Wer heizt den Keller....?)

    Die Wohnfläche ca. 90 qm + Keller, und insgesamt 393 qm Fläche. hier im Forum kann ich nicht die Unterlagen einstellen

    Im Grundbuch ist ein Bergschadenersatzverzicht eingetragen, welcher jedoch bis Anfang Februar gelöscht wird. Nachweis der RAG liegt schriftlich vor. Aktuell war ein Gutachter vor Ort (Voraussetzung zur Löschung) der Schieflagenvermessung, Rauchdruckprüfung und Kanalverfilmung durchführen lies. Das Gutachten liegt bis Anfang nächster Woche vor. Heute habe ich mit ddem Gutachter gesprochen, dieser meinte, dass eine leichte Schieflage vorliegt, was aber so gering sei, dass es schon nicht mehr nennenswert sei. Bei der Rauchdruckprüfung kam heraus, dass der Kamin saniert werden muss. War ja aber auch bekannt. !Wenn auf Grund dieses Gutachtens keine Löschung vorgenommen wird, ist der Kaufvertrag hinfällig. Dies wurde im Notarvertrag so vereinbart.! mit Löschung kann bei einem Hausschaden durch die Grube, die RAG wieder herangezogen werden.

    Ansonsten ist das Haus absolut keine Bruchbude, auch kein Ferienhaus.

  6. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: verzweifele auf der Suche nach Hausfinanzierung 65.000 €, Notarvertrag schon unte

    Klar, RAG Bergschadenverzicht, ...
    Sie schreiben der Eintrag wird im Grundbuch gelöscht Februar. Ist das auch im Kaufvertrag dokumentiert und schon bekannt?

  7. Avatar von Kapunkt
    Kapunkt ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    27.10.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: verzweifele auf der Suche nach Hausfinanzierung 65.000 €, Notarvertrag schon unte

    Ja, das ist im Kaufvertrag vermerkt, bzw. Ist dies Grundvoraussetzung dafür, dass der Kaufvertrag wirksam ist. D.h. Sollte dieser Eintrag jetzt aus irgendeinem Grund nicht gelöscht werden, ist der Kaufvertrag nichtig.

  8. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: verzweifele auf der Suche nach Hausfinanzierung 65.000 €, Notarvertrag schon unte

    Wenn der Bergschadenverzich Februar 2015 gelöscht wird sollte man noch solange warten.

Ähnliche Themen

  1. Suche nach Kreditgeber

    Von Anni0506 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.11.2019, 19:35
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2015, 12:31
  3. Hausfinanzierung - suche Rat

    Von Alan_NRW im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 15:55
  4. Auf der Suche nach der Tilgungsstrategie

    Von philipp im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 12:42
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 21:25
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz