Finanzierung eines EFH ohne Eigenkapital

+ Antworten
9Antworten
  1. Avatar von finanzexperte10
    finanzexperte10 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.04.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Beitrag Finanzierung eines EFH ohne Eigenkapital

    Hallo Zusammen,

    wir haben nach langer Suche ein für uns optimales Haus gefunden, welches wir gerne kaufen würden.
    Nächste Woche haben wir einen Termin auf der Bank.

    Wir haben bisher kein Eigenkapital angespart, welches wir für den Kauf einsetzen wollen. (Es gibt einen noch nicht zuteilungsreifen BSV)

    Wie schätzen die Experten unter euch die Chance ein, das Geld von der Bank zu bekommen?

    Hier die Eckdaten:
    -Unbefristete Arbeitsverträge
    -Nettoeinkommen 3.200€
    -keine negative Schufa
    -Darlehen die noch für kurze Zeit bedient werden 530€

    Inclusive Kaufnebenkosten und Renovierungs-Sanierungskosten würde die Finanzierungssumme 130.000€ betragen.

    Ich danke Euch für eine Einschätzung.

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.743
    Danke
    990

    Standard AW: Finanzierung eines EFH ohne Eigenkapital

    Hallo finanzexperte10,

    um das Vorhaben vom Grundsatz her einschätzen zu können bitte folgende Informationen mitteilen:

    - aus welcher Region kommen sie?
    - wie hoch ist das Guthaben in dem BSV?
    - wie hoch ist der Kaufpreis und wie hoch die Modernisierungskosten, werden Eigenleistungen erbracht?
    - haben sie Kinder?

  3. Avatar von finanzexperte10
    finanzexperte10 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.04.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung eines EFH ohne Eigenkapital

    Hallo Herr Buhmann,

    vielen Dank für Ihre Antwort.

    -wir kommen aus Rheinland-Pfalz
    -das Guthaben aus dem BSV beträgt 10.000€
    -der Kaufpreis liegt bei 85.000€, die Kosten für Sanierung-/ Modernisierung liegen bei 35.000€
    -Kinder haben wir keine, dabei wird es auch bleiben

    Bis auf wenige Arbeiten wird alles in Eigenleistung durchgeführt, da wir viele Handwerker in der Familie haben.

    Gruß Finanzexperte10

  4. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.743
    Danke
    990

    Standard AW: Finanzierung eines EFH ohne Eigenkapital

    Dh. sie benötigen 35.000 Euro an Finanzeirungsmittel für die M+R, welcher Gegenwert wird damit dann geschaffen, sprich wie hoch ist denn dann die Eigenleistung, die wertsteigernd noch hinu zu rechnen ist (und sich durch das Erbringen in der Finanzeirungsberechnung wieder rdeduziert)?

    Wie lange läuft der BSV und bei welcher Kasse ist der Bausparvertrag?

  5. Avatar von finanzexperte10
    finanzexperte10 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.04.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung eines EFH ohne Eigenkapital

    Der Bausparvertrag wurde 2009 bei der LBS auf 20 Jahre abgeschlossen.

    Bitte klären Sie mich auf, was ist mit "M+R" gemeint??

    Die zu erbringende Eigenleistung würden ca. 25.000€ gut machen, dh. die restlichen Arbeiten für 10.000€ müssen von einem Fachbetrieb ausgeführt werden.

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.743
    Danke
    990

    Standard AW: Finanzierung eines EFH ohne Eigenkapital

    Da stimmt dann aber was nicht. Sie müssen ja auch das Material kaufen. Zu dem, wenn sie das so beantragen wie sie es angeben, dann dürften sie ja nur 10.000 Euro für die Renovierung und Modernisierung benötigen.

    Wichtig ist was soll gemacht werden an R+M, was die Fachfirmen ausführen sind 10.000 Euro, die benötigen sie also schon mal, aber was benötigen sie an Kapital dann, um die weiteren Gewerkearbeiten ausführen zu können? Wenn sie 35.000 Euro aufnehmen wollen, dann sind die 35.000 Euro nicht der Gegenwert, wenn sie davon auch noch was in Eigenleistung machen wollen. Stellen sie sich das so vor: Wenn sie 50.000 Euro an Kapital benötigen um die Arbeiten ausführen zu können, dann müssen sie nur 35.000 Euro aufnehmen, wenn sie 15.000 Euro Eigenleistung erbringen, kommt das ihrem Vorhaben so nahe?

  7. Avatar von finanzexperte10
    finanzexperte10 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.04.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung eines EFH ohne Eigenkapital

    Habe mich missverständlich ausgedrückt.
    Ich benötige 10.000€ für Arbeiten, die ein Fachbetrieb ausführen muss.
    Die restlichen 25.000€ sind sozusagen die reinen Materialkosten für Sanierung-und Renovierung.

  8. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.743
    Danke
    990

    Standard AW: Finanzierung eines EFH ohne Eigenkapital

    So dachte ich es mir auch, jetzt wäre es hilfreich zu wissen, welchen Mehrwert sie mit ihrer Muskelhypothek (die wie Eigenkapiatl zählt) schaffen, das ermittelt man, in dem man mal berechnet was es kosten würde, wenn die Gewerkeleistungen mit den 25.000 Euro Materialkosten eine Fachfirma ausführen würde.

    Übrigens gibt es bei Bausparen keine Laufzeit. Wenn sie den Vertrag auf 20.000 Euro ermäßigen, dann wird er umgehend in die Zuteilung gelangen, entsprechend ist dass dann nach der Eigenleistung weiteres Eigenkapital, 10.000 Euro eigenes und 10.000 Euro fremdfinanziertes und mit diesen Vorgaben haben sie eine sehr gute Ausgangslage, entsprechend wird ihr Finanzierungsgesuch - bei sauberer Aufbereitung der Finanzierungsunterlagen - zu einem positiven Kreditvotum zu besten Konditionen führen.

  9. Avatar von finanzexperte10
    finanzexperte10 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.04.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung eines EFH ohne Eigenkapital

    Wenn die anfallenden Arbeiten durch Fachbetriebe ausgeführt werden sollen, könnte man sicherlich 10.000€ auf die Materialkosten draufschlagen.

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Wenn sie den Vertrag auf 20.000 Euro ermäßigen, dann wird er umgehend in die Zuteilung gelangen.
    Wie genau meinen Sie das?

  10. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.743
    Danke
    990

    Standard AW: Finanzierung eines EFH ohne Eigenkapital

    Na wenn z.B. ein 50.000er BSV 10.000 Euro Guthaben hat, dann ist diese Summe nicht zuteilbar, da ja die Mindestansparung nicht erreicht ist. Für einen 20.000er BSV wäre dies aber der Fall, entsprechend ermäßigt man den BSV auf 20.000 oder 25.000 Euro und schon hat man mit den 10.000 Euro Guthaben die Mindestansparung. Bausparguthaben und Bauspardarlehen gleich die Bausparsumme kann dann für die Hauptfinanzierung wie die Eigenleistung als Eigenkapital eingesetzt werden schon haben sie einen guten Beleihungsaulauf mit entsprechend guten Konditionen.

    Habe ihnen eine private Nachricht gesendet.

Ähnliche Themen

  1. Finanzierung Neubau ETW ohne Eigenkapital

    Von MamaLilla im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.08.2017, 10:08
  2. Finanzierung ohne Eigenkapital

    Von torben_W23 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 08:33
  3. Finanzierung ohne Eigenkapital mit Grundstück

    Von Trixi86 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 15:01
  4. Finanzierung ohne Eigenkapital mit Grundstück

    Von Tanja1981 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 11:05
  5. Finanzierung ohne Eigenkapital

    Von irek99 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 09:30