Thema: Jetzt Forward Darlehen abschließen?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Jetzt Forward Darlehen abschließen? # 1
    Frank1893
    Frank1893 ist offline

    Beiträge
    11
    seit
    29.02.2020
    Hallo zusammen,

    ich würde zu den momentanen Konditionen gerne ein Forward Darlehen abschließen.

    Bin mir allerdings wegen der aktuellen Corona-Kriese und der daraus resultierenden Wirtschaftlichen Probleme
    total unsicher. Was passiert, wenn man in der Zeit bis zur Abnahme arbeitslos wird?

    Was ist evtl. noch zu beachten, oder wäre gefährlich, wenn man jetzt ein Forward Darlehen abschließt?

    Grüße

    Frank

  2. AW: Jetzt Forward Darlehen abschließen? # 2
    noelmaxim
    noelmaxim ist offline
    Avatar von noelmaxim
    Beiträge
    11.122
    seit
    07.03.2010
    Was passiert denn, wenn sie kein Forward Darlehen abschließen und arbeitslos werden?

  3. AW: Jetzt Forward Darlehen abschließen? # 3
    Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Avatar von Bankkaufmann
    Beiträge
    6.344
    seit
    20.05.2013
    Sie können in dem aktuell günstigen Zinsniveau ein Forwarddarlehen abschließen.
    Und sich separat auch gerne mit einer Arbeitslosenversicherung eindecken.
    Wenn Sie jetzt ein Forwarddarlehen abschließen ist das auf jeden Fall "verbindlich" für beide Seiten (Bank und Sie)

  4. AW: Jetzt Forward Darlehen abschließen? # 4
    Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Beiträge
    1.748
    seit
    15.04.2013
    Dann wäre jetzt abschließen doch die beste Wahl, oder ??

  5. AW: Jetzt Forward Darlehen abschließen? # 5
    noelmaxim
    noelmaxim ist offline
    Avatar von noelmaxim
    Beiträge
    11.122
    seit
    07.03.2010
    Wüsste wirklich keinen Grund, der dagegen spricht, zumal die Konditionen aus meiner Sicht für sich sprechen.

  6. AW: Jetzt Forward Darlehen abschließen? # 6
    Frank1893
    Frank1893 ist offline

    Beiträge
    11
    seit
    29.02.2020
    Ich denke, dass aktuell kein Versicherer eine Arbeitslosenversicherung anbieten wird (möchte ich auch nicht).

    Mit dem Einkommen meiner Frau plus 12 Monate Arbeitslosengeld (falls es so weit kommt) plus erspartes müsste ich
    die nächsten 2 Jahre mein jetziges Darlehen bezahlen können.

    Da der neue Zinssatz dann nur noch ca. 0,7% beträgt, müsste das dann auch machbar sein,
    die Welt geht ja jetzt nicht unter.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Forward-Darlehen
    Von Horst24 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.06.2018, 07:34
  2. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 08.02.2018, 08:13
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 11:46
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 14:30
  5. Forward-Darlehen
    Von MQ6 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 15:08