Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

21Antworten
  1. Avatar von Neubau
    Neubau ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.10.2020
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Hallo zusammen,

    kurz vorweg die wichtigsten Daten:
    1. 30J, angestellt, männlich
    2. 3360mtl. netto (+~2500€ netto Prämie pro Jahr) => sicherer IT-Job, Gehalt weiter steigend
    3. EK 140.000€ vorhanden
    4. Hausbauprojekt inkl. Grundstück und Nebenkosten in Summe 460.000€ (keine fiktive Zahl, Angebot ist bereits erstellt und Grundstück schon gekauft)
    5. Darlehen somit 320.000€ (KFW-/BAFA-Förderungen nicht berücksichtigt, wären ca. 25.000€ => effektiv wohl etwas unter 300t€ zu finanzieren)

    Realistisch bei einer Bank eine Baufinanzierung mit ca. 1200€ mtl. Rate zu bekommen? Wäre bei den recht niedrigen Zinsen eine Laufzeit von <25J.
    Partnerin ist vorhanden, allerdings aktuell noch nicht verheiratet und ich stehe auch allein im Grundbuch. Würde erstmal schauen ob die FInanzierung auch allein auf meinen Namen laufen könnte.
    Effektiv von Partnerin aktuell nur ca. 900€ mtl. (Aufstiegs-Bafög) vorhanden (nicht anrechenbar für die FInanzierung?) und erst in ~1,5 Jahre mtl. dann netto >2000€. Zu dem Zeitpunkte würden wir wohl zusammen bei insg. >5500€ liegen.
    Die Punkte würde ich aber vorerst aus der Rechnung ausschließen wollen, weil es nun mal auch in der Zukunft liegt und damit wohl auch keine Bank mitgehen würde.

    Realistischer Rahmen? Aktuelle Sparrate liegt bei >2000€ trotz ~700€ Warmmiete.
    Keine weiteren Darlehen oder ähnliches vorhanden, Schufa-Score sollte sehr gut sein.
    Aus meiner Sicht sollte das machbar sein oder doch zu blauäugig und man müsste auf das 2te volle Gehalt warten?

    Danke für die Hilfe

  2. Avatar von tneub
    tneub ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.585
    Danke
    191

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Sieht doch realistisch aus, sofern mit den 460T€ alles abgedeckt ist. (Baunebenkosten, Außenanlagen, Garage/Carport Küche etc.)

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Hallo Neubau,

    alles mach-, und darstellbar.

    Was meinen sie mit KfW nicht berücksichtigt?

  4. Avatar von Neubau
    Neubau ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.10.2020
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Hallo Neubau,

    alles mach-, und darstellbar.

    Was meinen sie mit KfW nicht berücksichtigt?
    Danke für die Antworten, klingt ja soweit erstmal gut

    320k wäre die volle Dahrlehenshöhe ohne Förderungen. Wenn man KfW und Bafa noch abzieht, dann entsprechend geringer. 18k durch KfW55, die Höhe der Bafa Förderung für die Lüftungsanlage und Wärmepumpe ist mir nicht exakt bekannt, wird aber aktuell noch geklärt. Beide Geräte sind allerdings förderfähig.

    Aktuell sind noch paar kleinere Sonderwünsche in der Klärung und sobald alles bekannt ist, würde ich den Schritt Richtung Bank machen. Aber das stimmt mich ja erstmal zuversichtlich

  5. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    BaFa sind Zuschüsse, KfW ein vermeintlich zinsvergünstigtes Darlehen in maximaler Höhe von 120.000 Euro - was es unter einem gewissen Beleihungsauslauf nicht mehr ist - welches aber gezeichnet werden muss, will man den Tilgungszuschuss erhalten.

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Wie weit sind denn hier die Bemühungen gediegen?

  7. Avatar von Neubau
    Neubau ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.10.2020
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Danke der Nachfrage. Durch volle Auftragsbücher verzögert sich alles ein wenig.

    Aktualisierte Rahmenbedingungen:
    Gesamtkosten: 480k
    EK: 160k
    Tilgungszuschuss KFW: 18k
    Mtl. netto: 3500€ + jährliche Prämien
    Partnerin zudem ab August 1200€ und ab nächstem Jahr August 2000€ netto, allerdings soll der Kredit weiterhin nur über mich laufen.

    Kaufnebenkosten vom Grundstück sind bereits bei den Gesamtkosten als auch EK abgezogen.

    Baubeginn wohl leider erst ca August, daher soll der Kredit ca. Mai/Juni angegangen werden. Wir wollen die alten KFW 153 Konditionen nutzen, da wird ebenfalls Dezember noch Bafa beantragt haben und den Zuschuss ebenfalls gerne mitnehmen würden (falls es klappt) und somit muss bis Ende Juni alles unter Dach und Fach sein. Zu ambitioniert Mai den Kredit abschließen zu wollen? Sollte eher noch früher begonnen werden?

  8. Avatar von Neubau
    Neubau ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.10.2020
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Wahrscheinlich etwas untergegangen im letzten Post, aber eine Frage hätte ich noch zur zeitlichen Planung.
    Bis Ende Juni muss ich die KFW-Konditionen sichern (Kombi mit BAFA). Wegen möglichen Bereitstellungszinsen will man es ja auch nicht unnötig früh machen, aber wann sollte man damit starten?
    Sollte Mai ausreichen oder läuft man dann Gefahr, dass es innerhalb von 2 Monaten nicht durchläuft? Ich würde dann früh genug mti dem GU kommunizieren, dass ich entsprechende Unterlagen für die KFW bekomme.

  9. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Zitat Zitat von Neubau
    Danke der Nachfrage. Durch volle Auftragsbücher verzögert sich alles ein wenig.

    Aktualisierte Rahmenbedingungen:
    Gesamtkosten: 480k
    EK: 160k
    Tilgungszuschuss KFW: 18k
    Mtl. netto: 3500€ + jährliche Prämien
    Partnerin zudem ab August 1200€ und ab nächstem Jahr August 2000€ netto, allerdings soll der Kredit weiterhin nur über mich laufen.

    Kaufnebenkosten vom Grundstück sind bereits bei den Gesamtkosten als auch EK abgezogen.

    Baubeginn wohl leider erst ca August, daher soll der Kredit ca. Mai/Juni angegangen werden. Wir wollen die alten KFW 153 Konditionen nutzen, da wird ebenfalls Dezember noch Bafa beantragt haben und den Zuschuss ebenfalls gerne mitnehmen würden (falls es klappt) und somit muss bis Ende Juni alles unter Dach und Fach sein. Zu ambitioniert Mai den Kredit abschließen zu wollen? Sollte eher noch früher begonnen werden?

    Der Tilgungszuschuss durch die KfW in Höhe von 18.000 Euro ist im Finanzierungsplan nicht zu berücksichtigen, da dieser lediglich als Zahlung in das bestehende Darlehen die Restschuld verringert.

  10. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    In welcher Stadt/Postleitzahl - wegen Einbezug regionaler Banken und Prüfung Landesfördermittel - soll gebaut werden?

  11. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    • 120.000,00 € / 10 Jahre fest KfW 153 / nom. 0,65 % / eff. 0,68 % /Zins-, und Tilgungsrate 378,45 € / Tilgungssatz 3,135 % / BZ freie Zeit 1 Jahr

      200.000,00 € / 25 Jahre Volltilger / nom. 1,23 % / eff. 1,25 % / Zins-, und Tilgungsrate 775,00 € / Tilgungssatz 3,420 % / Sondertilgungsoption 5,00 % /BZ freie Zeit 12 Monate




  12. Avatar von Neubau
    Neubau ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.10.2020
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Danke für das Angebot!

    Volltilger klingt grundsätzlich interessant, wäre aber eher bei einem Annuitätendarlehnen mit 10 Jahren Zinsbindung (5% Sondertilgung gut, aber kein Must-Have, 12 Monate bereitstellungsfrei wäre super, ~4% Tilgung).

    Werde auch gerne über ihr Portal ein Angebot anfragen, allerdings würde ich wie gesagt gerne die Finanzierung zwecks des Baubeginns im August nicht unnötig früh abschließen wollen (Bereitstellungszinsen).

    Wäre dafür ca. Mai ausreichend viel Vorlauf um auch das KFW Darlehen (alte Konditionen) rechtzeitig abzuschließen?

  13. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Zitat Zitat von Neubau
    wäre aber eher bei einem Annuitätendarlehnen mit 10 Jahren Zinsbindung (5% Sondertilgung gut, aber kein Must-Have, 12 Monate bereitstellungsfrei wäre super, ~4% Tilgung).
    Kein Thema

    200.000,00 € / 10 Jahre fest / nom. 0,55 % / eff. 0,59 % / Zins-, und Tilgungsrate 758,33 € / Tilgungssatz 4 % / Sondertilgungsoption 5,00 % / Tilgungssatzänderungsoption zwischen 1 - 5 % / BZ freie Zeit 12 Monate

    120.000,00 € / 10 Jahre fest KfW 153 / nom. 0,65 % / eff. 0,68 % /Zins-, und Tilgungsrate 378,45 € / Tilgungssatz 3,135 % / BZ freie Zeit 1 Jahr

  14. Avatar von Neubau
    Neubau ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.10.2020
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Vielen Dank! Beim KFW würde ich dann wohl gerne ebenfalls 4% Tilgung nehmen, aber sonst entspricht es exakt meinen Vorstellungen.
    Würde der Bau nicht erst im August beginnen, würde ich es gerne so abschließen. Durch die Verzögerung des Baubeginns würde ich den Abschluss aber eher im Mai sehen (natürlich mit der Gefahr, dass sich die Zinsen etwas ändern könnten). Ich denke zeitlich kriegt man den KFW Kredit dann noch bis Ende Juni durch?

  15. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Alles das Thema nicht.

    Wann soll Baubeginn, wann voraussichtlich Fertigstellung sein?

  16. Avatar von Neubau
    Neubau ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.10.2020
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Beginn August, Bauzeit vertraglich maximal 10 Monate. Erfahrungen aus Bekanntenkreis waren alle bei ca. 7 Monate Bauzeit.

  17. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Eben, 7 Monate Bauzeit, so sehe ich das auch, entsprechend wäre die Zeit reif.

    Heute in einem Jahr wird der Großteil der Gelder ausgezahlt sein, dafür hat man 1 Jahr BZ freie Zeit, den Rest gliedert man - so gewünscht - als Summe aus und belegt diese mit einer längeren BZ freien Zeit!

  18. Avatar von Neubau
    Neubau ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.10.2020
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Ich denke die Restsumme ist nach 1 Jahr hinreichend klein, dass die eventuell zu zahlenden Bereitstellungszinsen für wenige Monate dann auch nicht weh tun werden.
    Ich gehe davon aus, dass für das KFW Darlehen wohl einige Energienachweise notwendig sind? Entwurfsplanung ist durch, aber Ausführungsplanung kommt im ~Juni bei der wir auch noch paar Fenster etwas ändern wollen. Ist das ein Problem für den Antrag, so dass eigentlich jetzt bereits alles ernegierelevante final sein muss? Oder kann mit der Entwurfsplanung bzw. Annahmen der Antrag gestellt werden und am Ende ist nochmal ein Nachweis vorzulegen, dass die Standards eigehalten wurden (trotz zwischenzeitlicher baulicher Änderungen)?

  19. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Die Entwurfsplanung ist völlig ausreichend, Veränderungen - so das Haus keine 3 Meter kleiner wird oder statt massiv als Fertighaus hergestellt wird - sind immer möglich.

    Den Online Antrag erstellt der Energieberater (muss bei der KfW gelistet sein), innerhalb von 4 Minuten.

    Es muss und sollte ja nichts künstlich kopfüber herbeigeführt werden und alles wohl bedacht sein, allerdings kann eine Finanzierungszusage/Sicherstellung auch unheimlich beruhigen und auch wenn ich nicht allzuviel auf solche Berichte gebe, zu beachten sind sie aber allemal.


    https://www.n-tv.de/ratgeber/Jetzt-k...e22375065.html

  20. Avatar von Neubau
    Neubau ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.10.2020
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Machbarkeit als alleiniger Kreditnehmer

    Danke für die ganzen Informationen! Ich werde den Online Antrag mit dem Energieberater klären und würde mich dann bei Ihnen wieder melden.

Ähnliche Themen

  1. Machbarkeit und Vorgehen Neubau

    Von HausbauNord im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.04.2019, 12:22
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.10.2018, 17:33
  3. Machbarkeit Baufinanzierung

    Von marcelf im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.03.2018, 16:14
  4. Hausfinanzierung - Machbarkeit?

    Von Pfadfinder im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2017, 06:25
  5. Baufinanzierung - Vorgehensweise - Machbarkeit

    Von PeterP im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.2017, 20:09
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz