Festgeld Fremdwährung Verluste steuerlich absetzen

+ Antworten
6Antworten
  1. Avatar von varico
    varico ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.01.2023
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Festgeld Fremdwährung Verluste steuerlich absetzen

    Guten Tag,
    ich habe eine Festgeldanlage in NOK bei Weltsparen abgeschlossen.
    Habe jetzt bei der Auszahlung ziemlich hohe Währungsverluste.
    Kann ich das in der Einkommensteuererklärung geltend machen, und wenn ja, wo muß ich das dann eintragen?
    Vielen Dank im voraus für Hilfe.
    Viele Grüße
    varico

  2. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    1.034
    Danke
    84

    Standard AW: Festgeld Fremdwährung Verluste steuerlich absetzen

    Sollte eine Steuerbescheinigung vom Anbieter mit Ausfüllhinweisen kommen. Geht es um 2022?

  3. Avatar von varico
    varico ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.01.2023
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Festgeld Fremdwährung Verluste steuerlich absetzen

    Hallo Brainy,

    ja, 2022

  4. Avatar von StGe1973
    StGe1973 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.05.2016
    Beiträge
    755
    Danke
    118

    Standard AW: Festgeld Fremdwährung Verluste steuerlich absetzen

    Zunächst mal kannst du Zinserträge und Währungsverlust nicht gegen rechnen und sagen: Währungsverluste - Zinsertrag = Verlust. Nur als Anmerkung, falls du das tun wolltest, da du jetzt nur von Währungsverlusten beim Rücktausch sprichst. Es sind beides steuerlich gesehen unterschiedliche Ertragsarten...

    Einmal Zinsgewinne sind Kapitalerträge, Ek Anlage KAP. Dann Währungsverlust beim Rücktausch in Euro ist ein Spekulationsverlust, Ek Anlage SO (glaube ich zumindest).

    Aber hoffentlich hast du daraus gelernt: Fremdkapitalanlagen sind nur etwas für wirkliche Profis, da relative Wertentwicklungen von Währungen zueinander für fast alle Menschen fast unmöglich einzuschätzen sind. Zumindest kenne ich niemanden, der da wirklich Ahnung davon hat bzw. sich solche Einschätzungen zutraut.

  5. Avatar von varico
    varico ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.01.2023
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Festgeld Fremdwährung Verluste steuerlich absetzen

    dass ich nie wieder Festgeld in Fremdwährung anlege, das habe ich nun gelernt, aber jetzt kann ich aus deiner Antwort immer noch nicht erkennen, ob ich das nun bei der EK geltend machen kann oder nicht

  6. Avatar von StGe1973
    StGe1973 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.05.2016
    Beiträge
    755
    Danke
    118

    Standard AW: Festgeld Fremdwährung Verluste steuerlich absetzen

    Steht doch oben: Ek Steuererklärung Anlage SO ist für Spekulationsgewinne/verluste.

    Das Ergebnis ist ein Verlustvortrag, der mit zukünftigen Spekualtionsgewinnen verrechnet werden kann.

  7. Avatar von varico
    varico ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.01.2023
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Festgeld Fremdwährung Verluste steuerlich absetzen

    ich bedanke mich.
    Viele Grüße
    varico

Ähnliche Themen

  1. Verluste steuerlich absetzbar ?

    Von kreis96 im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2016, 21:49
  2. Festgeld-Anlagekonto in Fremdwährung

    Von gerry im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 17:09
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 14:35
  4. Warum kann man Studienkredite nicht steuerlich absetzen?

    Von Felix im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 09:49
  5. Kann ich Weiterbildungskosten steuerlich absetzen?

    Von MonsieurX im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 12:25