Krankenversicherung für Studenten im Ausland

1Antworten
  1. Avatar von AB67
    AB67

    Frage Krankenversicherung für Studenten im Ausland

    Hallo zusammen,

    ich brauche einen Rat. Mein Sohn studiert jetzt seit einem Monat in Frankreich und ist eigentlich über uns krankenversichert. Nun soll er zusammen mit den Studiengebühren eine Gebühr für eine ausländische Krankenversicherung zahlen, die aber ja überflüssig ist, solange er über uns versichert sein kann.

    Weiß jemand, ob das eine Art Zusatzversicherung ist und ob unsere Krankenversicherung ansonsten im Ausland nichts übernimmt?

    Ist es absolut notwendig, diese Gebühr zu entrichten?

    Vielen Dank + Gruß, AB

  2. Avatar von Johann75
    Johann75

    Standard AW: Krankenversicherung für Studenten im Ausland

    Das mit der Krankenversicherung im Ausland ist schwierig.

    Die tritt nämlich normalerweise nur für einen bestimmten Zeitraum
    etwa 3 Monate in Kraft.

    Eine Zusatzversicherung ist daher vielleicht gar nicht so unvernünftig.

    Alles Gute,

    Johann

Ähnliche Themen

  1. Wie hoch ist der Beitrag eines Studenten zur Krankenversicherung?

    Von Väterchen1 im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2015, 22:35
  2. Brauchen Studenten im Ausland eine Zusatz-Krankenversicherung

    Von Ernie865 im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 21:10
  3. Maximale Dauer der Krankenversicherung für Studenten

    Von Jose im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 12:51
  4. Krankenversicherung für Studenten nach der Familienversicherung

    Von B.Ommel im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 08:18
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 08:57

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz