Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

+ Antworten
10Antworten
  1. Avatar von nigel1895
    nigel1895 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    02.04.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

    Hallo zusammen,

    wir möchten eine bestimmte Immobilie aus einer Zwangsversteigerung erwerben. Nach den ersten Gesprächen mit Banken bzw. Bausparkassen möchte so keiner uns da weiter helfen. Wer kann uns hier wichtige Tipps geben bzw. Banken nennen, die in dieser Art eine Immobilie zu erwerben besonders aber in der Finanzierung keine Probleme sieht?

    Danke vorab

  2. Avatar von Uwe
    Uwe

    Standard AW: Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

    Was war denn die Antwort von den Beratern?

    Sehe eigentlich kein Problem, wieso keiner eine Immobilie aus einer Versteigerung finanzieren sollte. Hat doch auch seine Vorteile . Aber die Rahmenbedingungen (Einkommen, etc.) müssen natürlich auch da stimmen...

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.526
    Danke
    979

    Standard AW: Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

    Hallo Uwe,

    wenn im Vorfeld eine Finanzierungssicherstellung gewährleistet ist, könnt ihr mit 10% des Gutachtenwertes in bar jederzeit die Immobilie ersteigern.

    Eine Finanzierungssicherstellung kann im Vorfeld ganz einfach erwirkt werden.

    Wenn ihr nähere Fragen dazu habt, dann meldet euch - aufgrund individueller und persönlicher Gestaltung - per Mail an mich!

  4. Avatar von IQ Hausbau GmbH
    IQ Hausbau GmbH ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.05.2010
    Ort
    Hechingen
    Beiträge
    25
    Danke
    1

    Standard AW: Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

    Eine Finanzierung einer Immobilie aus Versteigerung stellt eigentlich kein Problem da, Wert der Immobilie ist wichtig und die Eckdaten der Kreditnehmer.

  5. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.526
    Danke
    979

    Standard AW: Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

    Hallo Frau Herrnberger,

    es ist wohl mehr der Steigpreis bzw. Zuschlagswert bei den meisten Banken ausschlaggebend.

  6. Avatar von IQ Hausbau GmbH
    IQ Hausbau GmbH ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.05.2010
    Ort
    Hechingen
    Beiträge
    25
    Danke
    1

    Standard AW: Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

    Aber wenn der Kreditnehmer 60 Jahre alt ist, wird es doch wohl auch ein Problem, oder?

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.526
    Danke
    979

    Standard AW: Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

    Nein, das Alter von 60 Jahren stellt grundsätzlich kein Problem dar!

  8. Avatar von IQ Hausbau GmbH
    IQ Hausbau GmbH ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.05.2010
    Ort
    Hechingen
    Beiträge
    25
    Danke
    1

    Standard AW: Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

    Wow, das wusste ich nicht. Aber bis wieviel Jahre soll denn dann der Käufer abzahlen??Gibt es nicht ne Obergrenze, sagen wir mal 75 Jahre oder so?

  9. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.526
    Danke
    979

    Standard AW: Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

    Wieso, es gibt doch dann z.B. Erben!!!

    Fakt ist, dass z.B. die Ing.DiBa keine Alterbegrenzungen hat!!! Und es gibt noch andere Banken, wo das Alter nicht entscheidend ist. Natürlich muss man wie in jedem Fall die Gesamtkonstellation sehen, aber ein grundsätzliches KO Kriterium ist das Alter nicht!

  10. Avatar von IQ Hausbau
    IQ Hausbau

    Blinzeln AW: Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

    Zitat Zitat von nigel1895
    Hallo zusammen,

    wir möchten eine bestimmte Immobilie aus einer Zwangsversteigerung erwerben. Nach den ersten Gesprächen mit Banken bzw. Bausparkassen möchte so keiner uns da weiter helfen. Wer kann uns hier wichtige Tipps geben bzw. Banken nennen, die in dieser Art eine Immobilie zu erwerben besonders aber in der Finanzierung keine Probleme sieht?

    Danke vorab
    Wenn du uns mal mehr Eckdaten nennst- Preis, Einkommen usw, dann könnten hier im Forum dir sicher einige mehr dazu sagen. Wir alle haben gute Kontakte zu Banken denke ich. Oder kennen jemanden der da fit ist. Wir hier in der Firma arbeiten mit Dr. Klein, weil dieser Service 50 Banken vergleicht. Aber es gibt sehr viele unterschiedliche Wege. Meld dich doch einfach nochmal.

  11. Avatar von kelte14
    kelte14 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.05.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    1

    Standard AW: Finanzierung einer Immobilie aus Zwangsversteigerung

    wenn ein anerkanntes Gutachten vorliegt und eure finanzielle Situation eine Baufinanzierung zulässt gibt es eigentlich keine Gründe die gegen eine Finanzierung von erworbenen Wohneigentum aus einer Zwangsversteigerung sprechen.

Ähnliche Themen

  1. Finanzierung einer Immobilie im Ausland

    Von peter_lustig im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.2017, 15:47
  2. Finanzierung einer Immobilie im EU-Ausland

    Von consignatia im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2017, 08:07
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 20:48
  4. Finanzierung bei Ersteigerung einer Immobilie

    Von BennoB im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 11:07
  5. Der richtige Weg zur Finanzierung einer Immobilie

    Von Martina im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 18:16