Wohnriester mit Vorausdarlehen kündigen und durch Annuitätendarlehen ersetzen

40Antworten
  1. Avatar von Pfalzdeal
    Pfalzdeal ist offline
    Themenstarter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.02.2020
    Beiträge
    20
    Danke
    2

    Standard Wohnriester mit Vorausdarlehen kündigen und durch Annuitätendarlehen ersetzen

    Hallo liebe finanz-forum-Gemeinde,

    ich weiß, dieses Thema wurde hier in ähnlicher Form schon besprochen, leider endeten alle Themen in Meinungsverschiedenheiten beteiligter User und selten in einer Lösung.

    Daher hier mein Threat:

    Ich habe 2009 einen Wohnriester Bausparvertrag bei der Schwäbisch Hall abgeschlossen. Dieser Bausparvertrag lief als Vorausdarlehen für die Finanzierung meiner damals selbst bewohnten Eigentumswohnung.

    Diesen Bausparvertrag möchte ich nun (noch vor der Zuteilung) auflösen und durch ein neues Produkt (neuer Wohnriester mit besseren Zinsen oder besser noch ein Annuitätendarlehen bei der Bank) ersetzen. Da inzwischen mehr als 10 Jahre vergangen sind, würde es nach 6 Monaten auch klappen.

    Hier stellt sich nun die Frage: Muss ich alle Förderungen zurückzahlen oder kann das Wohnförderkonto einfach weiterlaufen?

    Wie genau müsste die Auflösung des Wohnriester Bausparvertrages aussehen, um die bereits erfolgten Förderungen und das Wohnförderkonto behalten zu können?

    Gäbe es einen Unterschied, ob ich ein Annuitätendarlehen oder einen neuen Wohnriestervertrag mit Vorausdarlehen abschließe mit Hinblick auf der Wohnförderkonto?

    Und die wichtige Abschlussfrage:

    Wenn ich im Jahr 433 € Steuervorteil, von den anzurechnenden 2100 € bekomme, muss ich nicht genau diesen Betrag (und auch alle anderen Steuervorteile) zzgl. Verzinsung (2%) im Rentenalter zurückzahlen? Dies wäre eine Minusrechnung. Ich bin Beamter und habe im Pensionsalter den gleichen Steuersatz wie jetzt!


    Über eine Rückmeldung wäre ich sehr froh!

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.682
    Danke
    933

    Standard AW: Wohnriester mit Vorausdarlehen kündigen und durch Annuitätendarlehen ersetzen

    Ja eben Batman, kann und weißt du was? Es kann sogar noch besser laufen und weißt du noch was? Ich verdiene mein Geld so oder so, da ändert dein lieber und bemühter Einwand/Vortrag überhaupt nichts dran und weißt du noch was? Es gibt überhaupt keinen Grund, auch nur ansatzweise an meiner Vorgehensweise irgendetwas zu ändern und weißt du auch warum? Weil ich gerne helfe, richtig helfe, vor allem individuell, das für jeden seit 10 Jahren unter anderem hier auch nachvollziehbar, dies ohne eine einzige Mucke eines einzelnen Verbrauchers, bei 11.500 Beiträgen, wovon unter anderem mind. 8.000 überflüssig gewesen wären, wenn ich nicht gerne auf Beiträge wie von dir hätte antworten müssen.

    Bin ich aber nicht böse drum, schlussendlich auch ein Teil davon, warum ich helfen sollte und durfte und in der Konsequenz entscheidet das jeder Verbraucher für sich, du so, andere so. OK?

    Ach und eins noch, weist auch warum noch? Weil ich es kann
    Thomas Buhmann

    FAIR HYPO
    B&K Financial Service

    Hauptstraße 22
    38110 Braunschweig

    Telefon: 05307/2048506
    mobil: 0171/3059115
    t.buhmann@fairhypo.de
    https://www.fairhypo.de

Ähnliche Themen

  1. Wohnriester mit Vorausdarlehen kündigen

    Von Marie-Marie im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 382
    Letzter Beitrag: 18.01.2021, 23:59
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2019, 09:26
  3. Wohnriester kündigen und Wechsel zu Annuitätendarlehen

    Von Thomas109 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 14.12.2018, 10:30
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 08:51
  5. bestehende Riestervertrag durch Wohnriester ersetzen?

    Von olneit00 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 12:24
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz