Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

12Antworten
  1. Avatar von Lydia83
    Lydia83 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.06.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Hallo Zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn wir stecken ganz schön in Schwierigkeiten.

    Wir haben uns dazu entschlossen unser 2016 gekauftes Grundstück zu bebauen. Ich bin angestellt im gehobenen Dienst in einer Bundesverwaltung. Mein Mann hat seit 2007 ein Hsndwerksunternehmen. Wir haben über einen Finanzdienstleister einen Kredit beantragt. Unsere Schufa ist 1a, wir haben über 25 % Eigenkapital. Der Finanzdienstleister rechnete alles aus. Es passte alles. Aufgrund von Corona hat die Bank 5 Wochen Bearbeitungszeit angegeben. Heute, nach knapp einer Woche kam die Ablehnung aufgrund eines nicht so guten Rankings meines Mannes bei der Creditreform. Mein Mann hatte daraufhin heute dort angerufen. Er wusste nicht das da etwas negatives gespeichert ist. Nach Auskunft von Creditreform ist der Eintrag aus 2020. dieser ist auch schon seit letztem Jahr beglichen. Damals hatte ihn ein Auftraggeber nicht bezahlt und er musste es Stück für Stück abbezahlen.
    Jetzt haben wir bereits angefangen zu bauen. Die Bodenplatte ist fertig und in zwei Wochen wollten wir mit dem mauern beginnen.
    Jetzt bin ich fix und fertig, durch die Absage. Da steckt unser ganzes Geld drin. Weiß jemand, ob man eine Löschung auch beantragen kann, auch wenn das nicht über ein Gericht gelaufen ist? Ich hatte gelesen, das man dies tun kann, wenn es über ein Amtsgericht lief.
    Viele Grüße

  2. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    875
    Danke
    39

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Sehr sehr speziell Lydia83!

    Ohne weitere Erkenntnisse in diesen Fall würde ich sagen, der Bau ist wie geplant vorläufig gescheitert!

    bruno68

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.064
    Danke
    953

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Zitat Zitat von Lydia83
    Hallo Zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn wir stecken ganz schön in Schwierigkeiten.

    Wir haben uns dazu entschlossen unser 2016 gekauftes Grundstück zu bebauen. Ich bin angestellt im gehobenen Dienst in einer Bundesverwaltung. Mein Mann hat seit 2007 ein Hsndwerksunternehmen. Wir haben über einen Finanzdienstleister einen Kredit beantragt. Unsere Schufa ist 1a, wir haben über 25 % Eigenkapital. Der Finanzdienstleister rechnete alles aus. Es passte alles. Aufgrund von Corona hat die Bank 5 Wochen Bearbeitungszeit angegeben. Heute, nach knapp einer Woche kam die Ablehnung aufgrund eines nicht so guten Rankings meines Mannes bei der Creditreform. Mein Mann hatte daraufhin heute dort angerufen. Er wusste nicht das da etwas negatives gespeichert ist. Nach Auskunft von Creditreform ist der Eintrag aus 2020. dieser ist auch schon seit letztem Jahr beglichen. Damals hatte ihn ein Auftraggeber nicht bezahlt und er musste es Stück für Stück abbezahlen.
    Jetzt haben wir bereits angefangen zu bauen. Die Bodenplatte ist fertig und in zwei Wochen wollten wir mit dem mauern beginnen.
    Jetzt bin ich fix und fertig, durch die Absage. Da steckt unser ganzes Geld drin. Weiß jemand, ob man eine Löschung auch beantragen kann, auch wenn das nicht über ein Gericht gelaufen ist? Ich hatte gelesen, das man dies tun kann, wenn es über ein Amtsgericht lief.
    Viele Grüße
    Fällt Ihnen - sorry - wirklich nicht mehr ein, als dieses Votum so hinzunehmen? Anhand dieser Angaben kann man Ihre Situation überhaupt nicht einschätzen und es mutet fast erschreckend an, wenn Sie davon schreiben, dass ein Kreditvermittler es geschafft hat, doch tatsächlich dieses eine negative Votum bereitzustellen und sie so ratlos zu hinterlassen.

    Schauen Sie sich im Forum mal um, vielleicht fällt Ihnen dann ein und auf, was zu tun ist!

  4. Avatar von Lydia83
    Lydia83 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.06.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Fällt Ihnen - sorry - wirklich nicht mehr ein, als dieses Votum so hinzunehmen? Anhand dieser Angaben kann man Ihre Situation überhaupt nicht einschätzen und es mutet fast erschreckend an, wenn Sie davon schreiben, dass ein Kreditvermittler es geschafft hat, doch tatsächlich dieses eine negative Votum bereitzustellen und sie so ratlos zu hinterlassen.
    Schauen Sie sich im Forum mal um, vielleicht fällt Ihnen dann ein und auf, was zu tun ist!
    Ich verstehe nicht, was sie mir damit sagen wollen? Ich muss es ja so hinnehmen, wenn die Bank es so entschieden hat. Ich suche nach einer Lösung, damit wir weiterbauen können. Der Vermittler hat uns gestern gesagt, dass die Creditreform auch falsche Daten speichert. Die Daten sind aber richtig. Daher die Frage welche Möglichkeiten es jetzt gibt. Wir haben jetzt die BWA aus 2020 und erstes Quartal an die Creditreform geschickt. Aber diese eine negative Sache bleibt ja trotzdem 3 Jahre bestehen, soweit ich das verstanden habe. Ich kenne mich damit leider gar nicht aus.

  5. Avatar von florianmeier
    florianmeier ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.01.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    47

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Zitat Zitat von Lydia83
    Ich kenne mich damit leider gar nicht aus.
    Sollte man aber, wenn man im gehobenen Dienst arbeitet.

    Das Rummachen mit Creditreform bringt m.E. gar nichts, zumal nicht alle Kreditgeber Creditreform angeschlossen sind.

    Zaunpfahl --> Sie sollten ihren "Berater" dringend wechseln. Einmal mit Profis arbeiten!

  6. Avatar von Lydia83
    Lydia83 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.06.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Ich bin Ingenieurin, kein Finanzprofi. Ich möchte mich auch nicht rechtfertigen, sondern habe lediglich um Rat gebeten.

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.064
    Danke
    953

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Den haben sie ja bekommen.

    Hat ihr Berater nur diese eine Bank von rund 480 in der Auswahl?

  8. Avatar von Lydia83
    Lydia83 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.06.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Nein. Es ist ein unabhängiger Vermittler mit sehr guten Bewertungen und einer ganzen Palette an potentiellen Kreditgebern. Ich fühle mich auch nicht schlecht beraten. Aber dadurch das mein Mann selbstständiger Handwerker ist, fallen wir bei sehr vielen Banken schon allein deshalb durchs Raster. Bei der abgefragten Bank haben für uns die Konditionen gestimmt. Ich würde deshalb gern einfach das Problem mit der Creditreform lösen und dann erneut bei der Bank anfragen. Meine Frage ist ja, wie ich dieses Problem lösen kann.

  9. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.064
    Danke
    953

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Gar nicht, sie können die schlechte Creditreformauskunft nicht mal eben so kurzfristig heilen.

    Wäre er ein guter Berater, bräuchten sie das Forum nicht

    Hier wird Ihnen, soweit ich das beurteilen kann, in dieser Form bzw. mit diesen Vorstellungen und Erwartungshaltung niemand weiterhelfen können.

  10. Avatar von florianmeier
    florianmeier ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.01.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    47

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Zitat Zitat von Lydia83
    Nein. Es ist ein unabhängiger Vermittler mit sehr guten Bewertungen und einer ganzen Palette an potentiellen Kreditgebern. Ich fühle mich auch nicht schlecht beraten. Aber dadurch das mein Mann selbstständiger Handwerker ist, fallen wir bei sehr vielen Banken schon allein deshalb durchs Raster. Bei der abgefragten Bank haben für uns die Konditionen gestimmt. Ich würde deshalb gern einfach das Problem mit der Creditreform lösen und dann erneut bei der Bank anfragen. Meine Frage ist ja, wie ich dieses Problem lösen kann.
    Oh, ein Berater mit gut gefälschten Bewertungen. Augen auf!

    Als Ingenieur sollte man so gut rechnen können, dass man keine Aufträge vergibt, die man nicht bezahlen kann.

    Wer fasst den Bau noch an, wenn der erste Bauunternehmer hingeworfen hat?
    Keiner, wegen der Gewährleistung, Weiß jeder Ing., außer bei den Leistungsträgern im öD.

    Das Einkommen im gehobenen Dienst sollte für eine ordentliche Finanzierung ausreichen. Richtige Probleme kann es da eigentlich nicht geben.

    Creditreform wird sich sicherlich nicht bewegen. Wäre stark enttäuscht und würde bei denen sofort kündigen!

  11. Avatar von Lydia83
    Lydia83 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.06.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Also erstmal hab ich nirgends geschrieben, dass wir Aufträge vergeben haben. Bisherige Arbeiten haben wir in Eigenleistung erbracht. Und auch den Rohbau werden wir selbst machen. Also sollte man vielleicht nicht mehr in Geschriebenes hineininterpretieren. ????????*♀️Kennen sie sich eigentlich mit Resonanzfrequenzen aus? Nein? Ich aber, weil ich Elektrotechnik studiert habe. Ich find es absolut unpassend und diffamierend über jemanden zu urteilen, über den man nichts weiß.
    Ich werde jetzt auch nichts mehr hier schreiben.

  12. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    966
    Danke
    84

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Zitat Zitat von bruno68
    Sehr sehr speziell Lydia83!

    Ohne weitere Erkenntnisse in diesen Fall würde ich sagen, der Bau ist wie geplant vorläufig gescheitert!

    bruno68
    Tusch! Bruno hatte mal Recht.

    M.E. Beratungsresistenz im absoluten Endstadium.

  13. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.064
    Danke
    953

    Standard AW: Ablehnung Baufinanzierung Creditreform

    Lydia83,

    mehr habe ich nicht geschrieben!

    Sie wollen, obwohl anonym auftretend, hier nicht persönliches preisgeben, eine Nachricht habe ich von Ihnen ungewöhnlich auch nicht erhalten, ggf. haben Sie Bange, Ihnen wird geholfen. Möglicherweise geht es Ihnen auch gar nicht darum, lassen Sie sich aber gesagt sein, sich helfen lassende Verbraucher haben in dieser Zeit schon fast das Geld auf Ihrem Konto.

    Und auch wenn nichts möglich wäre, öffnet der Verbraucher sich meiner Person gegenüber, so hätte er zumindest Klar-, und Gewissheit.

Ähnliche Themen

  1. Creditreform Boniversum - Eigenauskunft

    Von nicole3012 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 09:38
  2. Ablehnung Baufinanzierung wegen zu hohem Beleihungswert

    Von Mathieu im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 20:30
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 16:24
  4. Schlechte Erfahrungen mit Schufa, Creditreform und Co

    Von exit im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 13:38
  5. Creditreform vs. SCHUFA

    Von nici356 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 09:51
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz