Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

+ Antworten
89Antworten
  1. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.613
    Danke
    110

    Standard Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Hallo,
    ein Bekannter ist absolut überzeugt von Berformance und will, dass ich mit ihm auf der Welle des Erfolgs surfe.

    Ich halte die Renditeversprechen jedoch deutlich zu hoch und vermute eher ein Schneeballsystem und irgendwann einen Totalverlust.
    Ich habe natürlich auch die Warnungen von Daniel Baumann auf Youtube angehört, doch insgesamt sind die negativen Stimmen doch arg in der Minderheit, was mich doch grübeln lässt.
    Liegt das evtl. daran, dass in den letzten Jahren alles lief und die Eigentümer erst genug Geld einsammeln wollen, bis alles platzt - so nach dem Motto, dass es Ihre letzte Chance sei?

    Ich weiß, es gibt ja das Sprichwort, dass man kein Geld in etwas investieren sollte, was man nicht zu 100% verstanden hat, aber der Verlust von 1.000 € wäre für mich kein Hals- und Beinbruch - aber eben schon ärgerlich.

    Was denkt ihr?

    Viele Grüße
    BenniG

  2. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.823
    Danke
    56

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Schon überlegt ein Mahnbescheid auf Basis des LG Urteil zu erstellen?

    Und dann an Kreditreform oder andere Inkassounternehmen zu verkaufen? Insbesondere an Inkassounternehmen, die auch in AT tätig sind?

    Zwar bekommt man nicht 100 %, aber an den Kaufpreis spiegelt den tatsächlichen Wert der Bonität der Person wider.

    Am besten mit öffentlicher Taschenpfändung, wenn Gerichtsvollzieher alles öffentlich von der Person beschlagnahmt. So die Autoschlüssel und gleichzeitig die Haustürschlüssel.

    Und dann Eidesstatt seine Mittellosigkeit bekannt gibt? Was natürlich seine Erlaubnis zur Gewerbetätigkeit erheblich einschränkt, weil ja eine Lohnpfändung bei der Hausbank gleichzeitig vorliegt

    Es gibt viele Wege, einen Schuldner zu bewegen, seine Schuldner zu begleichen und das beste Mittel ist, die Schufa in D und AT mit einem gerichtlichen Urteil zu zerschlagen.

    So erfolgt die Beitreibung auch in AT. statt. Denn wenn die Schufa erstmal auf 50 % sinkt, dauert dies Jahre bis man wieder bei 97 % ist.

    bruno68

  3. Avatar von Micha09
    Micha09 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.12.2023
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22
    Danke
    1

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Vielen Dank für die Hinweise bruno68. Bei Christian Lux verhält es sich so, dass er sich wahrscheinlich überwiegend in der Schweiz aufhält.

    Ich bin sehr guter Dinge, da ich letztens erfolgreich gegen BMW Ehrl in Berlin vorgegangen bin. Da waren es einige Tausend Euro mehr.

    Eine Lohnpfändung kann nur beim Arbeitgeber beantragt wreden. Die Hausbank hat damit nichts am Hut.

    Ein Mahnbescheid ist der Vorläufer eines Titels. Ist ein Mahnbescheid erfolglos, dann darf Klage eingereicht werden. Bei Verurteilung gibt es den Titel. Ist ein Zahlungssäumiger nicht willig zu zahlen, darf sofort Klage erhoben werden.

  4. Avatar von Micha09
    Micha09 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.12.2023
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22
    Danke
    1

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Es zieht schon weitere Kreise.

    Mehrfach habe ich einen Kommentar auf dem Facebookprofil vom FC Schaffhausen hinterlassen und wurde jetzt blockiert. berformance ist dort Hauptsponsor. Die Lawine kommt ins rollen.

  5. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.823
    Danke
    56

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    @Micha09,

    Ich kenne, den Weg ins Gericht zur Genüge.

    Aber das Hauptziel für Sie bleibt die Beitreibung des Geldes, dafür jeder schmutzige Trick angewendet werden!

    So ist er zwar in der Schweiz, aber seine Firma in AT?

    Nun um ihm Kreditunwürdig zu machen, sollte man sich an die
    Schweizerische Bankiervereinigung
    Aeschenplatz 7
    Postfach 4182
    4052 Basel Schweiz wenden.

    Mit der Bitte, um Auskunft für eine Pfändung, die beglaubigten Mahnbescheid und Säumnisurteil beigefügt in ein Einschreiben. Und mit der Bitte, die richtige Bank zu benennen oder zuzustellen.

    Das Kernziel ist die Einschränkung der Kreditwürdigkeit, was gleichzeitig auch die Bonität mindern und seine Unterschrift wertlos macht.

    bruno68

  6. Avatar von wary
    wary ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    06.03.2023
    Beiträge
    246
    Danke
    26

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Zitat Zitat von bruno68
    Schon überlegt ein Mahnbescheid auf Basis des LG Urteil zu erstellen?
    Das ist unsinnig und funktioniert auch nicht.

    Ein Urteil ist bereits ein Titel.

  7. Avatar von Micha09
    Micha09 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.12.2023
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22
    Danke
    1

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Vielen Dank für Ihren Kommentar wary. Allerdings habe ich das schon in einem vorherigen Kommentar geschrieben, nur das Wort "unsinnig" habe ich nicht verwendet.

  8. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.613
    Danke
    110

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Schön auf jeden Fall, dass der Admin/die Admins in dem Forum so aktiv sind, dass insbesondere die Kommentare in den Forum nicht gelöscht werden.
    Ich habe immer noch kein Geld in Berfomance angelegt. Ist halt die Frage, ob die "Berformance-Jünger" solche Nachrichten ernst nehmen oder erst den Schock bekommen, wenn sie realisieren, dass alles weg ist.

  9. Avatar von Micha09
    Micha09 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.12.2023
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22
    Danke
    1

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Den Schock werden sie erst bekommen, wenn das Geld weg ist BenniG. Das Schuldnerverzeichnis ist interessant. Dort steht Lux 1 Mal und Baese 2 Mal drin. Sehr vertrauenserweckend. Das wissen die Anhänger von solch dubiosen Investments natürlich nicht.

    Wäre mal interessant, wenn sie BenniG, sich einen unterschriftsreifen Vetrag zusenden lassen. Würde mich sehr interessieren, wer der Vertriebspartner ist und wie die Vertragsgestaltung aussieht..

  10. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.613
    Danke
    110

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Kannst du mal bitte einen Link von den Urteil einstellen?

  11. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.823
    Danke
    56

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Das Firmengeflecht ist wie die GG aus Göttingern,

    Warum, sollte eine Renditefirma einen Fußballverein die Taschen auffüllen?

    Von welchem Geld? Natürlich von den Einlagen der Kunden, weil keine Gewinne erwirtschaftet wird! Wie auch, denn dann müssten ja Steuern bezahlt werden!

    Aber eine Firma, die Verluste ausweist, kann keine Steuern bezahlen, geschweige Dividenden an den Anteilseigner ausschütten!

    Also, woher kommt die Kohle für den Fußballverein?

    Diese Frage müssen sich alle Anleger mal selber stellen und sich selber beantworten: "Woher kommt die Kohle für den Fußballverein her; wenn kein Gewinn ausgewiesen wird?"

    Ich, als Betriebswirt würde ich mal vermuten, nicht vom Osterhase, Nikolaus oder Weihnachtsmann, auch nicht vom Heiligen Geist oder von der hauseigenen Kopierer, der als Geldpresse verwendet wird!
    Auch die Eierlegendewollmilchsau ist noch nicht aus dem Labor entkommen!

    bruno68

  12. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    720
    Danke
    44

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Der Fussballverein dient ja vor allem dazu der Firma einen "seriösen" Anstrich zu geben. Mit Betrügern assoziieren die meisten eben immer noch, das diese nur Geld nehmen aber nie "geben". Eine Firma, die einen Verein sponsort kann daher ja unmöglich eine Betrügerfirma sein !

  13. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.823
    Danke
    56

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Da kann ich nur ZehWeh recht geben,

    Hier in Kassel gab es die MEG, Kassel, bitte nicht mit der MEG aus
    Die Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH (MEG) mit Sitz in Schkopau ist ein Eisenbahnverkehrsunternehmen
    verwechseln.

    Deren Spendenfreudigkeit der MEG Kassel, bezog sich auf ein Fußballverein und für Radrennen, richtig Luxus, was aber vergessen wurde, war die Steuer zu bezahlen.

    Ohne Steuer keine steuerliche Anerkennung, was später die Pleite wurde, die Vereine müssten nach der Pleite, der MEG Kassel, für die Steuerschuld aufkommen und waren dann selber pleite.

    Die direkten Zuwendungen an die Sportler führte Jahre später bei denen zur Steuerpflicht, die dann fünfstellig war.

    Zuletzt bevor die richtige Pleite eintrat, war das Hauptziel sehen und gesehen werden. so wurde für den Deppen eine Reise nach Las Vegas mit Box-Kampf für 100.000 € aus der Firmenkasse bezahlt, was vergessen wurde, waren der Spitzensteuersatz von 50 % also weitere 100.000 € Steuern abzuführen.

    Letztlich waren es ca. 60 Mio. € Schulden oder 30 Mio. € Steuerschulden plus die auflaufenden Zinsen bis heute!

    bruno68

  14. Avatar von Micha09
    Micha09 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.12.2023
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22
    Danke
    1

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Hallo und guten Tag Kuleiro ,

    haben Sie im Dezember 2023 den vollen Betrag bekommen oder nur 25 % von dem Versprochenem?

  15. Avatar von Micha09
    Micha09 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.12.2023
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22
    Danke
    1

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Hier das neueste aus dem Berformance Reich: https://www.shaz.ch/2024/01/20/berformance-vor-dem-aus/

  16. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    720
    Danke
    44

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Schon witzig, Kryptos haben 2023 geboomt, allein Solana hat mehrere 1000% gemacht, auch die Altcoins waren sehr stark aber Berformance zahlt weniger aus. So langsam deutet sich an, was ich vorher schon geschrieben habe. Mal sehen wie lange es noch dauert bis sich die Geschäftsführung auf und davon macht und dann vermutlich irgendwo in Russland wieder auftaucht !

  17. Avatar von Micha09
    Micha09 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.12.2023
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22
    Danke
    1

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Zitat Zitat von ZehWeh
    Schon witzig, Kryptos haben 2023 geboomt, allein Solana hat mehrere 1000% gemacht, auch die Altcoins waren sehr stark aber Berformance zahlt weniger aus. So langsam deutet sich an, was ich vorher schon geschrieben habe. Mal sehen wie lange es noch dauert bis sich die Geschäftsführung auf und davon macht und dann vermutlich irgendwo in Russland wieder auftaucht !
    Dubai ist das Ziel.

  18. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    720
    Danke
    44

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Wenn der Artikel denn stimmt habe ich aber auch wenig Mitleid mit den Investoren. Die Dame, die sich ihren Pensionsfonds auszahlen ließ und da rein gesteckt hat kann man vermutlich einfach nur mit "Gier frisst Hirn" beschreiben ! Man kann ja durchaus zocken, aber niemals geht man bei Investments All-In ! Interessant auch die Anzahl der Investoren, bei angeblich 118mio. € Umsatz entfallen da auf jeden der 2251 Investoren etwas mehr als 50.000€.

    Der Rest deckt sich ja mit dem was man bisher schon festgestellt hat. Niemand kann auch nur Ansatzweise beschreiben wie aus 1€ Anlegerkapital 3€ werden !

  19. Avatar von Micha09
    Micha09 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.12.2023
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22
    Danke
    1

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Zitat Zitat von David_P
    Schönen guten Tag zusammen,

    seit 2019 Kunde und funktioniert immer noch.

    Schönen Tag noch.
    David P. ist David Pelchen, seinerzeit war er ein führendes Mitglied von Berformance. Mittlerweile hat er seine Meinung gegenüber Christian Lux geäußert und ist dort nicht mehr.

    Hier ein anwaltlicher Rat für Anleger: https://www.anwalt.de/rechtstipps/su...fo-222196.html

  20. Avatar von Micha09
    Micha09 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.12.2023
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22
    Danke
    1

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Zitat Zitat von bruno68
    Schau mal an und frage dich mal selber. Also wo ist die Erlaubnis zum Handel in Deutschland?

    Sie brauchen doch nur die jährliche Bescheinigung für das Finanzamt anzufordern! Die Steuerpflicht liegt wegen der 186-Tage-Regelung ja in Deutschland.

    Schauen sie mal genau hin.

    Mal sehen, ob das Unternehmen für Deutschland eine Steuerbescheinigung erstellen kann, die in die zur Kap-Anlage passt, oder gar der Steuerklassen unterworfen ist, weil spekulativ ist.

    Allerdings gibt es auch die https://partner.berformance.de/10000024!

    Welche Firma ist den gemeint? Auch ist es verwunderlich, wenn man auf die Impression drückt, dann wieder auf die Seite von berformance.com landet! Erkläre mir mal, warum die größte Börse für Bitcoin keine Erlaubnis für die Verwahrung erhält, aber hier gleich mehre angeblich welche Erlaubnisse zur Verwahrung?

    Man braucht doch nur die monatlichen Verzinsungen anschauen,

    - bei IT-Technik bis zu 7 % pro Monat? Hey, 49 % pro Jahr!
    - Monatliche Mieterlöse 12 % bis 20 % p.a. in Cryptocurrencies, Aktien oder Forex? also 144 % bis zu 240 %!

    Ich meine dazu auch bis zu 100 % Verlust durch Zerwalten, des Vermögens.

    Und dieser meint selber nur Tippgeber zu sein, begeht dieser den Fehler des Umsatzsteuerbetruges! Und selber darf er keine Steuerbescheinigung ausstellen, weil er nur der Firmen Idiot vor Ort ist und nach § 84 HGB mit den Schweizern verbunden ist!

    Klinges? 240 % Gewinn!

    bruno68
    Durch die Berformance Deutschland GmbH mit Sitz in Berlin.

  21. Avatar von Micha09
    Micha09 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.12.2023
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22
    Danke
    1

    Standard AW: Wie realistisch sind die Versprechen von Berformance? Habt ihr Erfahrungen?

    Hallo RT-Fit,

    wie ich weis, werden seit Dezember 2023 die Auszahlungen gekürzt. Haben Sie auch die Kundenschreiben mit den fadenscheinigen Bergündungen erhalten?

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.02.2023, 20:43
  2. Wie sind eure Erfahrungen mit IPOs?

    Von Moizi im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.01.2022, 11:56
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2015, 17:07
  4. Welche Erfahrungen habt Ihr mit de SWK Bank gemacht

    Von Albert im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 17:03
  5. Hedger halten ihr Versprechen nicht

    Von Globalist im Forum Währungen - Zertifikate - Derivate
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 12:22