Erfahrungsbericht Immobilienfinanzierung Noelmaxim

40Antworten
  1. Avatar von MaWegi1488
    MaWegi1488 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.11.2019
    Beiträge
    1
    Danke
    8

    Standard Erfahrungsbericht Immobilienfinanzierung Noelmaxim

    Guten Abend zusammen,

    bisher war ich stiller mitleser, aber heute möchte ich Euch gerne meine Erfahrungen bzgl. einer Immobilienfinanzierung schildern.

    Nach der Geburt unserer Tochter im Juli letztes Jahres haben wir uns dazu entschlossen, uns auf die Suche nach einem Eigenheim zu machen. Durch einen glücklichen Zufallen haben wir ein günstiges (62€ pro qm²) Grundstück gefunden und auch den Zuschlag hierfür erhalten. Nach vielen Gesprächen mit diversen Bauträgern haben wir uns dann aber entschlossen, eine Bestandsimmobilie zu kaufen. Die Gründe waren die lange Wartezeit (kein Bauträger hat uns ein Angebot gemacht mit unter 2 Jahren Wartezeit), aber vorallem auch die sehr hohen Nebenkosten etc.

    Nach einiger Zeit haben wir dann unser Wunschhaus gefunden, besichtigt und ebenfalls den Zuschlag erhalten. Wir haben uns dann mit einem Vermittler getroffen um die Finanzierung zu klären.
    Dies war nicht ganz einfach, da meine Frau noch bis Juli diesen Jahres in Elternzeit ist und wir unsere bestehenden Schulden ablösen wollten. EK hatten wir rund 73.000€, zusätzlich haben wir noch ca. 30.000€ für Bad, Küche etc benötigt.
    Der Vermittler hat uns dann ein Angebot ausgearbeitet, welches über die DSL Bank Nürnberg liefen sollte. Das Angebot war für uns in Ordnung und der Vermittler hat dies so eingereicht.

    Die Eigentümer hatten allerdings ein wenig Zeitdruck, da diese auswandern und der Terminkalender dementsprechend voll war. Zudem ist der Ehemann bereits vor Ort und nur noch an gewissen Tagen in Deutschland. Aus diesem Grund wurde natürlich zeitnah der Termin mit dem Notar vereinbart.

    Leider lief dann gar nichts mehr und es vergingen Tage um Tage ohne eine konkrete Antwort des Vermittlers zu erhalten. Da die DSL Bank mit Ihrem Tischgutachten nicht auf den Verkaufspreis gekommen ist, wurde ein externer Gutachter eingeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt habe ich mich hier angemeldet und wollte Erfarhungsberichte lesen um uns auch ein besseres Gefühl zu vermitteln. Immer wieder habe ich dann Beiträge und Antworten von "noelmaxim" gesehen und habe mich dazu entschlossen Ihm unseren Fall zu schildern.

    Binnen Minuten hatte ich eine Antwort und Hr. Buhmann versicherte mir sofort "Er bekommt das hin".
    Hr. Buhmann konnte allerdings seine Arbeit noch nicht wirklich aufnehmen, da ja die DSL Bank in Nürnberg den Fall noch auf dem Tisch liegen hatte.

    Da wir bis zum Notartermin mit keiner Entscheidung rechneten, haben wir uns beim Notar ein Rücktrittsrecht "erkauft" und die Verkäufer hatten zum Glück nichts dagegegen. Somit war das Risiko zum Notar zu gehen ohne Finanzierungszusage, sehr gering.

    Hr. Buhmann, welche zwischenzeitlich im Urlaub war, war dennoch Tag und Nacht, zu jeder Uhrzeit erreichbar und stand uns für alle Fragen zur Verfügung.
    Er war es auch, der uns immer Mut gemacht hat und gesagt hat "Er bekommt das hin". Immer wieder wurden noch andere Angebote ausgearbeitet um im Fall der Fälle moch Plan B und C zu haben.

    Nun gut, die DSL Bank in Nürnberg hat den Fall dann nach gut 3 Wochen Bearbeitungszeit abgelehnt. Nun konnte Hr. Buhmann loslegen und was dann passiert ist, war einfach nur grandios!

    Mit unserer Zustimmung wurde der Fall von Nürnberg zur DSL Bank in Berlin geholt. Dort wurden sich die Unterlagen angesehen, eine Lösung ausgearbeitet und es hat keine 48 Stunden gedauert bis wir die Finanzierungszusage erhalten haben. Wir konnten es nicht glauben, aber es hat wirklich alles geklappt. Wir mussten zwar unser Renovierungsbudget etwas eindämmen, was aber nicht weiter schlimm war/ist.

    Lange Rede kurzer Sinn - ohne die Hilfe von Herrn Buhmann, hätten wir wohl keinen Kredit RECHTZEITIG erhalten. Egal wie blöd unsere Fragen waren, Hr. Buhmann hat diese immer beatwortet und uns auch auf zwischenmenschliche Ebene immer abgeholt und Mut zu gesprochen, obwohl wir teilweise schon kurz vor der Aufgabe waren.

    Wir können Hr. Buhmann und seinen Kollegen nur unseren Dank ausprechen und würde jederzeit wieder zu Ihm gehen. Schade das wir Ihn nicht schon früher kennengerlernt haben, es hätte uns viel Zeit und Nerven erspart, trotz 650km Entfernung :-)

    Dies soll keine Werbung o.Ä. sein. Dieses Forum soll anderen helfen und es hat uns geholfen und deshalb haben wir uns dazu entschlossen diesen Erfahrungsbericht zu schreiben.

    Schönen Abend Euch!

    P.S: Grammatik- und Rechtschreibfehler dürfen ignoriert werden.

  2. Avatar von edvfuchs
    edvfuchs ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.05.2020
    Beiträge
    1
    Danke
    1

    Standard AW: Erfahrungsbericht Immobilienfinanzierung Noelmaxim

    Hallo zusammen,

    seit fast zwei Jahren bin ich stiller Mitleser in diesem Forum und möchte mich nun mal zu Wort melden. Als wir auf der Suche nach einer geeigneten Immobilienfinanzierung waren, sind wir natürlich auch auf dieses Forum gestoßen. Dadurch sind wir auf Herrn Buhmann gekommen. Wir haben Ihn angeschrieben und er hat noch am selben Tag (Samstags) reagiert und das erste Telefonat zum Informationaustausch hat stattgefunden.
    Der Immobilienerwerb hat bei uns etwas länger gedauert, da es sich um einen Kauf innerhalb der Familie gehandelt hat und da teilweise Schwierigkeiten aufgekommen sind. Nun aber ist das Thema abgeschlossen.
    Herr Buhmann stand uns in der ganzen Zeit immer zur Verfügung, wenn wir Ihn gebraucht haben. Egal ob es am Wochenende war oder er im Urlaub war. Alle Fragen konnte er schnellstmöglich klären und die richtige Bank für uns finden.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Herr Buhmann!

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht gesucht fürs franzözischen Fernsehen

    Von chloecosson im Forum Neuigkeiten und Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2018, 17:34
  2. Erfahrungsbericht

    Von tigerlily im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 12:04
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz