Aufteilung Darlehen bei 105% Finanzierung

+ Antworten
4Antworten
  1. Avatar von Gast12
    Gast12

    Standard Aufteilung Darlehen bei 105% Finanzierung

    Hallo,

    da wir kurz vor dem Kaufvertrag und der Finanzierung unseren Traumhauses stehen wären wir über eine kurzfristige Antwort dankbar.

    Bestandteile unserer Finanzierung sind:
    >KfW-Anteile
    >Ein großer Anteil (fast 50%) zu 4,07%/1% 20 Jare fest

    Bleibt folgender Rest: 195.000 Euro

    Von unserer Bank gibt es nun mehrere Vorschläge diese aufzuteilen:

    1.) 145.000(4,0%, 10 Jahre fest) + 50.000 (3,6%, 7 Jahre fest)
    10 K Sondertilgung p/a einem Darlehen zuweisbar

    2.)195.000 (4,0, 10 Jahre fest, 10 K Sondertilgung p/a)


    Für uns realistisch ist dass ab 2014 eine Sondertilgung von 10 K p/a geleistet werden kann.


    Welche Variante ist unter Berücksichtigung der Sondertilgung am sinnvollsten? Sollte Variante 1.) die bessere Wahl sein, welchem Kredit sollte die Sondertilgung zugewiesen werden?

    Vielen Dank für die Antwort.


    Grüße

  2. Avatar von MThiemann
    MThiemann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.06.2009
    Ort
    Sereetz bei Lübeck
    Beiträge
    386
    Danke
    39

    Standard AW: Aufteilung Darlehen bei 105% Finanzierung

    Hallo Gast12,

    sinnvollerweise leisten Sie Sondertilgungen bei den höher verzinsten Darlehen. Also zuerst das teurere Darlehen entschulden.

    Meine Vermutung aufgrund Ihrer Informationen war, dass das Darlehen über 50.000 EUR ein KfW-Darlehen ist?! Dazu paßt aber die Zisnbindungfrist von 7 Jahren nicht?!

    Viele Grüße

    M. Thiemann

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.575
    Danke
    979

    Standard AW: Aufteilung Darlehen bei 105% Finanzierung

    Ich denke dass es nicht immer Sinn macht, das teurere Darlehen zu tilgen, zumindest solange nicht, wie das teurere Darlehen einen längere Zinsfestschreibung hat und deshalb teurer ist. Aus kurzfristigen Überlegungen bzw. Zinsgesichtpunkten ist der Zinsgewinn größer, nur wenn dann nach 10 Jahren der 10 Jahresbaustein mit einer hohen Restschuld anschlussfinanzieirt werden muss, dann habe ich nichts gewonnen! Ich denke es macht mehr Sinn, den 10 Jahresbaustein sonderzutilgen, da der langfristige Baustein die Zinssischerheit hat und man bei diesem länger Zeit hat, die Restschuld und somit das Zinsrisiko zu mindern!
    Was das tatsächlich bessere Geschäft ist, weiß man heute nicht, da man nicht weiß, wo in 10 Jahren sie Zinsen stehen und deshalb empfehle ich, den kurzfristiegeren Bereich sonderzutilgen!

  4. Avatar von marcsold
    marcsold ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.04.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Aufteilung Darlehen bei 105% Finanzierung

    Ist es nicht am sinnvollsten aus den beiden Darlehen ein großes
    Darlehen auf 10 Jahre fest zu machen. Dann hat man zumindest
    10 Jahre Sicherheit und jede Sondertilgung erhöht sofort den
    Tilgungsanteil und senkt die Zinslast.
    Oder sehe ich das falsch?

  5. Avatar von kelte14
    kelte14 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.05.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    1

    Standard AW: Aufteilung Darlehen bei 105% Finanzierung

    Grundsätzlich würde ich Ihnen empfehlen weitere Darlehensangebote einzuholen.

    Vielleicht ist es bei Ihnen sogar möglich eine Förderung vom Bundesland zu bekommen. Informationen dazu gibt das für Sie zuständige LRA.

    Beste Grüße

Ähnliche Themen

  1. Hausüberschreibung, gerechte Aufteilung ?

    Von Herrmueller im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2019, 15:38
  2. Aufteilung meiner Geldanlagen

    Von Realleachim im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2019, 14:16
  3. Optimale Aufteilung eines Wohnriester-Darlehens

    Von Phrank im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.10.2014, 20:18
  4. Wohnriester BSV Aufteilung Eheleute

    Von marmey im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 17:08
  5. Aufteilung der Krankentage für Kinder zwingend erforderlich?

    Von Eisprinz im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 10:41

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.