SCHUFA Score steigern - meine Erfahrungen

1166Antworten
  1. Avatar von Finanzhanz
    Finanzhanz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.04.2011
    Beiträge
    9
    Danke
    4

    Standard SCHUFA Score steigern - meine Erfahrungen

    Hallo Forum,

    ich will folgende Erfahrung im Internet deponieren: Wie es mir gelang meinen Score von ca. 88% auf 96,27 zu steigern.

    Hintergrund meinen Score zu erfragen war kein Kreditbedarf sondern (wenn ich mich recht erinnere) eine Möglichkeit diesen kostenlos erfahren zu können. Von dem Score von 88,irgendwas % war ich - nachdem ich mich in die Materie eingelesen hatte - schockiert, denn damit gehörte ich wohl zu einer relativ überschaubaren Minderheit mit miesen Karten beim Kreditholen.

    Ich verstand aber nicht warum - zuschulde kommen lassen (bzw. irgendwas was ich in dieser Richtung interpretieren könnte) hatte ich mir nämlich noch nichts wobei ich 2 minderschwere Fälle als Teenager ausklammere, die ca. 20 Jahre her sind.

    "Inspieriert" von Berichten im Netz, dass die SCHUFA ggf. auch falsche Daten oder Daten-Trash über Leute speichert, wollte ich es genau wissen und hab mich bei meinschufa.de registriert um meine Daten genau zu prüfen. Dass das nicht kostenlos zu machen ist, ist eine Schweinerei sondergleichen gegen die man eigentlich juristisch Sturm laufen müsste.

    Und was muss ich sehen: 2 Telefonverträge, die schon ausgelaufen waren (der eine seit Jahren) standen noch drin. Auch ein Kredit - der einzige den ich in meinem Leben je aufgenommen hatte- über 12000 EUR stand drin. Den hatte ich damals nach 2/3 der Laufzeit vorzeitig zurückgezahlt. Ich hatte damals einfach den Kreditgeber gefragt, ob das geht und wenn ja zu welchen Konditionen und der Vergleich zeigte: Wenn du kannst, zahl zurück.
    Außerdem fanden sich Kreditkarten, Girokonten und wer so alles bei der SCHUFA nachgefrat hat wie es um mich steht. Außerdem meine beiden letzten Wohnortadressen (DIEwaren bis aufs i-Pünktchen richtig im Gegensatz zu zahllosen Versandhändlern, die das nicht hinkriegen)

    Die beiden alten Telco-Verträge habe ich dann entfernen lassen (ich bin jetzt bei ALICE die ich im Gegensatz zu den ... in der SCHUFA nicht finden kann), außerdem habe ich - durch Recherche im Internet - mir eine weitere Steigerung meines Gesamt-SCORES durch Kündigung meiner Kreditkarten versprochen - und erhalten (Reduzierung von 4 auf 2), davon eine private KK und eine vom Arbeitgeber. Dran glaben musste auch die ATU-Card, die sich, wie sich herausstellte, keine "harmlose" Kundenkarte ist, sondern wohl irgendwie bei der SCHUFA als vollwertige Kreditkarte läuft.

    Jetzt bin ich auf 96,27 % (nebenbei muss man ggf Monate auf die nächste "Berechnung" warten) damit gehöre ich immer noch knapp zu den 35% vertrauensunwürdigsten Kreditnehmern...
    Höher komme ich wohl nicht da der von mir vorab zurückbezahlte Kredit seltsam "markiert" erscheint, er erscheint so wie eine nicht zurückbezahlte Forderung und wahrscheinlich fließt er auch so in die Wertung ein, gelesen habe ich schon mal ähnliches - ob man es glauben mag oder nicht. Es wird wohl als "Vertragsbruch" gesehen. Ein weiterer Punkt für meinen Anwalt wenn ich mir eines Tages die Kraft und die Zeit dafür nehmen möchte wovon ich eher nicht ausgehe, ich fühle mich eher verarscht und hilflos. 3 Jahre nach der Beendigung, also dmnächst, muss der Eintrag aber gesetzlich raus.

    Letzter Punkt ist der Wohnort - ein schlechter Stadteil in dem ich mal als Student gewohnt habe. In meinen Augen der Gipfel. Fließt - laut Internet- wahrscheinlich auch ein, kann ich natürlich aber nix mehr gegen machen.

    Wollt das alles nicht für mich behalten...

    Mehr zum Thema Scoring:
    Verbraucherinformation
    Scoring
    Dieter Korczak & Michael Wilken
    GP Forschungsgruppe
    München, Juni 2009

  2. Avatar von Chris1974
    Chris1974 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.07.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: SCHUFA Score steigern - meine Erfahrungen

    Vorzeitiges Rückzahlen ist doch gemäß vieler Kreditverträge erlaubt und als Option beschrieben…
    Also vertragskonformes Handeln in diesen Fällen. Kapiere nicht, dass das negativ bewertet werden soll.

    Die Raten nicht zu zahlen ist nicht konform mit dem Vertrag.

  3. Avatar von daawuud
    daawuud ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    23.10.2013
    Beiträge
    39
    Danke
    2

    Standard AW: SCHUFA Score steigern - meine Erfahrungen

    Zitat Zitat von Chris1974
    Vorzeitiges Rückzahlen ist doch gemäß vieler Kreditverträge erlaubt und als Option beschrieben…
    Also vertragskonformes Handeln in diesen Fällen. Kapiere nicht, dass das negativ bewertet werden soll.

    Die Raten nicht zu zahlen ist nicht konform mit dem Vertrag.
    Die Schufa als solches ist meiner Ansicht nach schon verfassungswidrig in zahlreichen Punkten, jedoch leben wir mit der Tatsache, dass diese Holding einen grossen Einfluss auf unser Leben -gewollt oder ungewollt- hat.

    Aufgrund dieser Fakten kann ich ausschliesslich sagen, dass Schufa nur mit den Informationen arbeiten kann, welche seine Kooperationspartner rueckmelden.

    Meldet Bank in Bezugnahme auf ausserordentliche Rueckzahlung positiv = dasselbe und im gegenteiligen Fall entsprechend negativ.

    Vertragsgemaess heisst uebrigens nicht vorzeitige Rueckzahlung eines Kredits, sondern ordnungsgemaesse Rueckzahlung gemaess Vereinbarung in Anbetracht der im Vertrag genannten Zeit.

    Unter dem Strich macht die Bank bezueglich Zins und Zinseszins Verlust, das darfst Du nicht vergessen. Zeit bedeutet im Falle eines Kredits Pluszahlen fuer die Bank.

    Bei ausserordentlicher Rueckzahlung eines Kredits gibst Du der Bank die Option, es als positiv oder negativ rueckzumelden.

    Andernfalls darf er nur positiv rueckmelden.

    Daher ist es auch nicht verkehrt immer auf dem Laufenden zu sein bezueglich des eigenen Schufa-Profils, weil es seitens der Schufa-Kooperationspartner falsche Statusmitteilungen geben kann.

  4. Avatar von Chris1974
    Chris1974 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.07.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: SCHUFA Score steigern - meine Erfahrungen

    … und wie erkennt man, ob es als positiv oder negativ zurück gemeldet wurde?

  5. Avatar von Chris1974
    Chris1974 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.07.2021
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: SCHUFA Score steigern - meine Erfahrungen

    Und: Alles was gemäß des unterschriebenen Vertrags abläuft ist ordnungsgemäß. Und wenn die vorzeitige Tilgung darin beschrieben ist, ist das ebenfalls ordnungsgemäß. Das ist simple Logik.

    Bei Creditplus im Kundenportal steht in der Vertragssektion sogar eine Anleitung zu vorzeitigen Zahlungen.

    Und das melden die dann als negativ zurück? Wäre ja hochgradig daneben aus moralischer Sicht.

  6. Avatar von bulle4
    bulle4 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.06.2021
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: SCHUFA Score steigern - meine Erfahrungen

    Zitat Zitat von Gondomir
    Andere Frage zum Pfeil, der hat sich bei mir noch nie bewegt. Und wie stellt man fest, dass er zu 91,67% links steht? Die Grafik einen Meter breit ausdrucken und abmessen?
    Dazu muss der Quellcode der Seite aufgerufen werden. Dort verbirgt sich dann, wie weit der Pfeil links steht. Es handelt sich um eine Prozentangabe. Als Quellcode-Viewer bzw. -Editor empfehle ich Firefox mit den Developer-Tools für Webentwickler.

  7. Avatar von Gondomir
    Gondomir ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.04.2021
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: SCHUFA Score steigern - meine Erfahrungen

    Zitat Zitat von bulle4
    Dazu muss der Quellcode der Seite aufgerufen werden. Dort verbirgt sich dann, wie weit der Pfeil links steht. Es handelt sich um eine Prozentangabe. Als Quellcode-Viewer bzw. -Editor empfehle ich Firefox mit den Developer-Tools für Webentwickler.
    Ah, danke. Auf die Idee hätte ich auch kommen können.

  8. Avatar von Danny1
    Danny1 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    20.07.2021
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: SCHUFA Score steigern - meine Erfahrungen

    Hallo Leute,

    Ich möchte gerne nochmals ein kleines Update meinerseits preisgeben.

    Wie ich vor einigen Monaten erwähnte, hatte mir meine Hausbank die Herausgabe einer EC-Karte verweigert, mit der Begründung, der Score von 91% sei nicht ausreichend für eine normale EC-Karte.

    Vor einigen Tagen traf mich dann der Schlag. Ich hatte in meine Schufa geschaut und die Bank hat 14 (!!!!) Einträge zur „Kreditanfrage“ an die Schufa übermittelt. Keine Kreditkonditionsanfrage sondern Kreditanfragen!!!!!
    Diese habe Ich nie getätigt. Die Bank bzw. Meine Kundenberaterin hatte wohl einfach irgendwelche Kreditanfragen generiert die es nie gegeben hat!!! Auf mehrmaliges Anfragen bei der Bank hieß es erst dass meine Bankberaterin im Urlaub sei und einen Tag später wurde mir gesagt, die Beraterin hat derzeit zu viele Termine und man könne mich auch nicht an sie weiterleiten…

    Ich will gar nicht wissen wie mein Score bei der nächstem Berechnung aussehen wird.
    Rechtliche Schritte werden nun mit meinem Rechtsanwalt besprochen.

    Unglaublich was sich solch eine große Bank erlaubt. Die Beraterin hat wohl ein persönliches Problem mit mir, woher auch immer..

Ähnliche Themen

  1. Schufa Score

    Von SuppenHuhn im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2020, 04:17
  2. Meine Erfahrungen zu Mintos (P2P)

    Von CVallen im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 21:54
  3. Schufa score

    Von hanes im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2019, 11:14
  4. KFZ Kredit mit erledigter SCHUFA - meine Erfahrungen!

    Von bayern0821 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2016, 08:19
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz